Sport
NHL

NHL: Arizona verliert gegen Toronto – Matthews schiesst Tore 50 und 51

Toronto Maple Leafs center Auston Matthews (34) is congratulated after scoring his 50th goal of the season, against the Arizona Coyotes during the first period of an NHL hockey game Wednesday, Feb. 21 ...
Auston Matthews erzielt im 54. Spiel seine Tore 50 und 51 in dieser Saison.Bild: keystone

Nächste Niederlage für Arizona: Moser bei Toren 50 und 51 (!) von Matthews auf dem Eis

22.02.2024, 07:08
Mehr «Sport»

Arizona – Toronto 3:6

Janis Moser, 2 Schüsse, 24:45 TOI

Die Arizona Coyotes mit dem Bieler Verteidiger Janis Moser bleiben Dauerverlierer. Beim 3:6 zuhause gegen die Toronto Maple Leafs beziehen sie die elfte Niederlage in Folge.

Vor einem Monat durften die Arizona Coyotes noch von den Playoffs träumen, mittlerweile rückt für die Mannschaft aus Glendale das Tabellenende immer näher. Unter den 16 Teams im Westen belegen die Coyotes nur noch den 13. Platz.

Gegen Toronto zeichnete sich das Unheil früh ab. Die Gäste führten nach nur knapp zwei Minuten 1:0, nach dem ersten Drittel stand es bereits 3:0. Mit ihrem neunten Sieg aus den letzten elf Spielen bestätigten die Kanadier ihren guten Lauf. Der frühere ZSC-Stürmer Auston Matthews zeichnete sich als zweifacher Torschütze aus; er steht nun schon bei 51 Saisontoren.

Janis Moser erhielt mit fast 25 Minuten am meisten Eiszeit aller Spieler und verzeichnete eine Minus-1-Bilanz. Der Bieler Verteidiger stand bei beiden Toren von Matthews auf dem Eis. Beim ersten befand sich Arizona in Unterzahl, beim zweiten leistete er sich einen ärgerlichen Puckverlust in der eigenen Zone.

Chicago – Philadelphia 1:3

Philipp Kurashev, 3 Schüsse, 24:43 TOI

Auch Philipp Kurashev musste sich mit den Chicago Blackhawks ein weiteres Mal geschlagen geben. Das 1:3 zuhause gegen die Philadelphia Flyers war für das Schlusslicht der Liga die 42. Niederlage im 57. Saisonspiel. Aus den letzten elf Partien resultierte für das Team von Nummer-1-Draft Connor Bedard lediglich ein Sieg. (abu/sda)

Die Highlights des Spiels. Video: YouTube/NHL
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
Roman Josi (Nashville Predators): Verteidiger, Vertrag bis 2028, Jahressalär (inkl. Boni): 9,059 Millionen Dollar.
quelle: imago/usa today network / imago images
Auf Facebook teilenAuf X teilen
NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Wir wünschen euch einen so guten Tag, wie ihn Pep damals beim Training hatte
Du hast schlechte Laune? Führ' dir mal dieses Video von Manchester-City-Coach Pep Guardiola zu Gemüte. Es geht dir dann besser, versprochen.

(Und Pep selbst sollte es vielleicht auch gleich schauen, nachdem er gestern Abend auf ziemlich bittere Art und Weise aus der Champions League ausgeschieden ist und sich emotional gerade in weniger berauschenden Dimensionen bewegen dürfte ...)

Liebe Community,
aktuell kann einem vieles auf die Stimmung schlagen (was soll dieser erneute Wintereinbruch, gopf?! Schnee??? Ernsthaft?
🤬). Aber jetzt bloss nicht den Kopf hängen lassen. Wir haben hier eventuell genau die Dopamin-Spritze, die ihr braucht. Toggi meinte jedenfalls, ihm sei es nach dem Video direkt wieder besser gegangen. «So fühl ich mich amis, und so rede ich zu den Kindern, wenn die mal selber das Zimmer aufgeräumt haben», gab er zu Protokoll.

Zur Story