Sport
NHL

NHL: Suter gewinnt Duell gegen Kurashev – Devils kassieren Klatsche

Suter gewinnt Duell gegen Kurashev – Devils kassieren Klatsche

18.12.2023, 06:56
Mehr «Sport»

Chicago Blackhawks – Vancouver Canucks 3:4

Philipp Kurashev (Chicago): 1 Assist, 1 Schuss, TOI 20:25 Min.
Pius Suter (Vancouver): 1 Assist, kein Schuss, TOI 18:19 Min.

Die Vancouver Canucks punkteten im sechsten NHL-Spiel in Folge. Beim 4:3-Sieg bei den Chicago Blackhawks bereitete der Schweizer Stürmer Pius Suter das 4:2 vor.

Vancouver skorte im Mitteldrittel dreimal und machte so aus einem 1:2 ein 4.2. Die Kanadier festigten damit ihren zweiten Platz im Westen. Sie haben nun in sechs Spielen in Folge mindestens einen Punkt geholt (5 Siege, 1 Niederlage im Penaltyschiessen). Suter, der zwischenzeitlich verletzt war, skorte nach vier Toren seinen ersten Assist der Saison.

Weniger gut läuft es den Chicago Blackhawks. Trotz dem elften Assist von Philipp Kurashev verloren sie zum vierten Mal in Folge.

New Jersey Devils – Anaheim Ducks 1:5

Nico Hischier (New Jersey): 2 Schüsse, TOI 16:39 Min.
Timo Meier (New Jersey): 4 Schüsse, TOI 15:30 Min.
Jonas Siegenthaler (New Jersey): 1 Schuss, TOI 18:47 Min.
Akira Schmid (New Jersey): 23 Paraden, Abwehrquote 85,2 %

Eine deftige Heimniederlage setzte es für die New Jersey Devils mit den Schweizern Nico Hischier, Timo Meier, Jonas Siegenthaler und Akira Schmid gegen die Anaheim Ducks ab. Goalie Schmid musste 4 von 27 Schüssen passieren lassen, der letzte Treffer fiel ins leere Tor. Unbestrittener Matchwinner für die Kalifornier war Adam Henrique mit einem Hattrick. Zuletzt hatte New Jersey, das derzeit knapp ausserhalb der Playoffs steht, zweimal hintereinander gewonnen. (ram/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
Roman Josi (Nashville Predators): Verteidiger, Vertrag bis 2028, Jahressalär (inkl. Boni): 9,059 Millionen Dollar.
quelle: imago/usa today network / imago images
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Ohrwurm-Alarm! «Last Christmas» mit Eishockey-Spielern
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
«Ich habe hart geschuftet» – 55 Tage vor der EM gibt Breel Embolo sein Comeback
Es waren nur zehn Minuten. Aber zehn Minuten, die Hoffnung geben. Breel Embolo stand nach seinem Kreuzbandriss erstmals in dieser Saison im Einsatz.

Fast ein Jahr lang war er weg vom Fenster. Nun ist Breel Embolo zurück. Der 27-jährige Stürmer gab beim 2:0-Auswärtssieg der AS Monaco gegen Stade Brest sein Saisondebüt.

Zur Story