DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Pius Suter feiert seinen Treffer gegen die Buffalo Sabres.
Pius Suter feiert seinen Treffer gegen die Buffalo Sabres.Bild: keystone

Pius Suter skort und gewinnt mit Detroit +++ Auch Fiala und Hischier siegreich

07.11.2021, 10:22

Detroit Red Wings – Buffalo Sabres 4:3

Pius Suter, 1 Tor, 7 Schüsse, 19:22 TOI

Bereits nach 16 Sekunden jubelte Pius Suter über den zweiten Treffer in dieser Saison. Der Zürcher in Diensten der Detroit Red Wings stocherte den Puck aus dem Getümmel vor dem Tor der Buffalo Sabres über die Linie.

Gegen Ende der Partie kam der 25-jährige Stürmer auch zum zweiten Assist im zwölften Meisterschaftsspiel. Suter bediente Tyler Bertuzzi, der in der 55. Minute zum 3:3 ausglich. Der erst 20-jährige Deutsche Moritz Seider entschied in der Overtime mit seinem ersten NHL-Tor die Partie zu Gunsten der Red Wings.

Minnesota Wild – Pittsburgh Penguins 5:4

Kevin Fiala, 3 Schüsse, 19:29 TOI

Die Minnesota Wild mit Kevin Fiala und die Pittsburgh Penguins bestimmten den Sieger per Penaltyschiessen. Der Ostschweizer nahm als zweiter Wild-Schütze Anlauf, traf und legte den Grundstein zum 5:4-Auswärtssieg.

New Jersey Devils – San Jose Sharks 3:2

Nico Hischier, 1 Assist, 2 Schüsse, 22:24 TOI
Jonas Siegenthaler, 4 Schüsse, 21:03 TOI

Auch die New Jersey Devils mit Captain Nico Hischier und Jonas Siegenthaler standen erst nach dem Penaltyschiessen als Sieger über die San Jose Sharks fest (3:2). Hischier verbuchte seinen fünften Skorerpunkt in dieser Meisterschaft nach einem Assists beim 1:1-Ausgleich. Der 22-jährige Walliser spielte einen zentimetergenauen Pass quer über das Feld auf Teamkollege Ryan Graves, der aus voller Fahrt abdrücken konnte.

Schweizer Skorerliste:

Bild: nhl

(saw/sda)

watson Eishockey auf Instagram
Selfies an den schönsten Stränden von Lombok bis Honolulu, Fotos von Quinoa-Avocado-Salaten und vegane Randen-Lauch-Smoothies – das alles findest du bei uns garantiert nicht. Dafür haben wir die besten Videos, spannendsten News und witzigsten Sprüche rund ums Eishockey.

Folge uns hier auf Instagram.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
quelle: ap/fr170793 ap / mark zaleski
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Knall bei den Vancouver Canucks: GM Benning und Coach Green müssen gehen

Die 1:4-Heimniederlage gegen die Pittsburgh Penguins war der Tropfen, der das Fass bei den Vancouver Canucks zum Überlaufen brachte: Letzter Platz in der Pacific Division, fünftletzter Platz in der Liga, obwohl das Management sich eigentlich als Playoff-Anwärter sah. Die Reaktion musste nach Wochen und Monaten des Zögerns kommen und sie kam.

Zur Story