Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Ich will mit diesem Typ kämpfen» – was NHL-Star Timo Meier in einem Spiel so alles redet



Ein besseres Spiel hätten sich die San Jose Sharks nicht aussuchen können, um Timo Meier ein Mikrofon anzustecken. Beim 4:3-Sieg nach Verlängerung schiesst der Herisauer nämlich gleich zwei Treffer. Nun hat das Team aus Kalifornien veröffentlicht, was der Stürmer bei diesem Spiel alles gesagt hat. Es ist einiges.

abspielen

Timo Meiers Highlights mit angestecktem Mikrofon. Video: YouTube/San Jose Sharks

Meier ist auf und neben dem Eis äusserst mitteilsam. Er feuert seine Teamkollegen an, motiviert sie nach Gegentreffern und eigenen Toren. Er lässt sich aber auch auf kleinere Schwätzchen mit dem Gegner ein. Als Philadelphias Claude Giroux bei leichtem Geschubse bei einem Bully sagt: «Ich bin stärker als du», antwortet Meier nur lapidar «Ach ja?». Daraufhin räumt Giroux ein: «Vielleicht nicht, vielleicht nicht.»

Der Schweizer zeigt auch, dass er bereit, ist seinen Mann zu stehen. Nach einem Check geht er Flyers-Stürmer Oskar Lindblom leicht an. Zurück auf der Bank sagt er: «Ich will mit diesem Typ kämpfen», und fragt Teamkollege Evander Kane: «Findest du es eine gute Idee, mit diesem Typen zu kämpfen?». Doch Kane winkt ab. Gute Idee, denn so bleibt Meier auf dem Eis. Auch in der Overtime, als er die Sharks zum Sieg schiesst. (abu)

Die Nummer-1-Drafts seit 1984 und was sie daraus machten

Eishockey in Übersee – Geschichten aus der NHL

Die NHL pausiert, aber «gespielt» wird trotzdem – Goalie wehrt 98 Schüsse ab

Link zum Artikel

«The Great One» trifft zum 802. Mal – als Wayne Gretzky die Legende Gordie Howe übertraf

Link zum Artikel

Gaëtan Haas: «Das Spiel in der NHL ist nicht schneller, es sieht nur schneller aus»

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Die NHL erlebt ihre grösste Tragödie – was der Tod einer 13-Jährigen veränderte

Link zum Artikel

Die Coronavirus-Pandemie trifft auch die NHL – die Antworten auf die wichtigsten Fragen

Link zum Artikel

Der Star aus der Hundehütte – wie Kevin Fiala vom Mitläufer zum Teamleader gereift ist

Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

Link zum Artikel

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Italian Stallion 09.11.2018 20:39
    Highlight Highlight Mal was ganz Spannendes. Meier macht mir den Eindruck eines Leaders, dabei ist er noch so jung. Das kommt gut. Dass einige manchmal kaum reagierten war darauf zurückzuführen, dass sie fokussiert waren. Aber wie Meier sich mitteilt zeigt, dass er sich wohl fühlt, wohl auch deswegen, weil er trotz seiner Jugend viel Akzeptanz im Team hat. Das kommt sehr gut!
  • Bergler19 08.11.2018 19:39
    Highlight Highlight Geiler Typ :-) Finde die Aktion mit dem Mikro super, im Stadion kriegt man solche Dinge nicht mit! Wirklich spannend zu hören was alles abgeht!
  • Wilson_Wilson 08.11.2018 14:15
    Highlight Highlight Kann mir – auch anhand der Reaktionen seiner Kollegen auf der Bank – nicht vorstellen, dass Meiers ständiges Gequatsche sonderlich beliebt ist.
    • Züzi31 08.11.2018 14:48
      Highlight Highlight Ja und dann erst die Reaktion der Mitspieler nach seinem Siegtreffer... 🤦‍♂️
    • super_silv 09.11.2018 09:02
      Highlight Highlight War aber beim schauen auch überrast wie die Mitspieler zum Teil fast schon abschätzig mit ihm sprechen oder ihn einfach ignorieren.
    • Ehrenmann 09.11.2018 14:52
      Highlight Highlight Das ist auch nicht komplett echt. Die Teams werden informiert, welcher Miced up ist und dann wird mal halt demensprechend die reaktion anpassen bzw das nicht schöne rausschneiden. Auch ist es sau schwer die anderen zu hören. Ein paar mal hat man gesehen, dass die anderen Mitspieler die Lippen bewegen aber nichts zu hören war. Zudem, man hat auch nicht immer Luft nach nem Einsatz noch gerade etwas zu sagen oder man hadert wegen dem Schiri einer schlechten Aktion etc..
  • Nicosinho 08.11.2018 09:46
    Highlight Highlight hahaa nice!!!
  • Jay Bilzerian 08.11.2018 09:44
    Highlight Highlight - Good time to fight that guy?
    - NO!
    😂😂😂
    • zellweger_fussballgott 08.11.2018 10:06
      Highlight Highlight No?

Niederreiter, Josi und Fiala im Gespräch: «Was ich nicht vermisse? Josis Crosschecks»

Seit mehr als zwei Monaten ist die aktuelle NHL-Saison unterbrochen. Ein Abbruch soll laut Commissioner Gary Bettman aber noch kein Thema sein. Man ist weiterhin zuversichtlich, dass die Saison im Sommer zu Ende gespielt werden kann. Für die Spieler bedeutet dies, dass sie abwarten und sich weiterhin fit halten müssen.

Wie das Roman Josi, Kevin Fiala und Nino Niederreiter anstellen, haben sie heute in einer von der NHL einberufenen Videokonferenz erklärt. Dabei beantworteten sie Fragen der NHL, …

Artikel lesen
Link zum Artikel