DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Das IOC will durch Breakdance auch jüngere Generationen erreichen. bild: shutterstock

Breakdance wird olympisch? 17 Disziplinen, die WIRKLICH zeitgemäss wären



Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat grünes Licht gegeben, um Breakdance an den Olympischen Spielen 2024 ins Programm aufzunehmen. Präsident Thomas Bach erklärt die Beweggründe wie folgt: «Wir haben die klare Priorität, Sportarten aufzunehmen, die bei jüngeren Generationen populär sind.»

Nico übt schon mal:

Video: watson/linda beciri, nico franzoni

Als Breakdance so richtig cool war, schrieben wir das Jahr 1999. Damals, als «Bomfunk MC's» das Lied «Freestyler» veröffentlichten. Aber lieber spät als nie erkennen sie das auch beim IOC.

Bereits ins Programm für die Olympischen Spiele 2020 2021 wurden die Sportarten Skateboarding, Sportklettern und Surfen aufgenommen.

Bild

Livebilder des IOC, dass sich nun auch mit coolen Sportarten auseinandersetzt. screenshot: youtube

Weil die IOC-Chefetage dringend nach Sportarten sucht, mit welchen sie auch die junge Generation erreichen können, haben wir ein paar Vorschläge zusammengestellt, die nicht bloss für junge Menschen, sondern generell zur heutigen Gesellschaft passen.

Netflix-Marathon

42'195 Minuten bingewatching. Wer als Letztes einschläft, holt Gold.

Influencathlon

Wer schafft es am besten, sich vor der Kamera zu räkeln und dabei mit so vielen Werbeprodukten wie möglich zu posieren, das Bild hochzuladen und mit einer kopierten philosophischen Lebensweisheit zu versehen?

Boxen (aufstellen)

Die Teilnehmer*innen sitzen in 5-Meter-Abstand im Kreis und stellen vor sich ihren mobilen Musikboxen auf. Wer schafft es, die nervtötendste Musik laufenzulassen, so dass die anderen irgendwann wieder abtrotten?

E-Scooter-Slalom

Auf einem vorher definierten Kurs fahren die Teilnehmer*innen mit E-Trottis. Es geht allerdings nicht darum, so schnell wie möglich zu sein, sondern die Scooter anschliessend so hinzu- stellen oder legen, damit Personen zu Fuss einen möglichst mühsamen Slalom darum laufen müssen.

Tinder-Baseball

Rechts swipen, sich treffen und dann hoffen, dass du es möglichst schnell auf die nächste Base schaffst.

Maskenball

Eine moderne Form von Völkerball. Alle Teilnehmer versuchen, eine Gesichtsmaske korrekt anzuziehen. Schaut die Nase raus gibt's einen Ball ins Gesicht.

Bild

So einfach ist es offensichtlich nicht, eine Maske korrekt anzuziehen. bild: shutterstock/watson

Trumpolin

Hier schaffst es auch du zum Olympiasieg. Du hüpfst mit anderen um die Wette und wenn du mal in Führung bist, wird ganz einfach aufgehört zu zählen. Wer beim Trumpolin nicht so viel Talent hat, kann mit ähnlichen Fähigkeiten auch zum Anfechten wechseln.

Schnäppchen-Jagen

Als Mischsportart des Sportschiessens und des Surfens darf das Schnäppchen-Jagen nicht fehlen. Wer kann möglichst viel Schrott, den er nicht braucht und zu einem Preis angeboten wird, der erst verdoppelt und dann wieder halbiert wurde, kaufen? Die Teilnehmer*innen treten in den Disziplinen «Black Friday» und «Cyber Monday» gegeneinander an.

Demonstrations-Golf

Man versucht seine Anliegen durch eine Demonstration bemerkbar zu machen und braucht dabei so wenig Schläge wie möglich.

Porno-Pingpong

Gegenseitiges vorlesen von Pornotiteln. Wer lacht, verliert.

Eine weitere Disziplin wäre das Vorlesen von Sex-Inseraten:

Video: watson/Angelina Graf

400 Hürden

Du versuchst deine Steuererklärung nach bestem Wissen und Gewissen auszufüllen und überspringst dabei alle Hindernisse, die dir in den Weg gestellt werden.

Klimawandeln

Um die halbe Welt reisen, sich Essen zubereiten und dabei den ökologischen Fussabdruck so klein wie möglich halten.

Bild

Vegane Backpacker gehen als Favoriten in die Disziplin. bild: shutterstock

Schwingen

Diese Disziplin hat es nur wegen des Wortspiels in die Liste geschafft.

Gesichtheben

Kompetitives Facelifting. Die grossen Favoriten kommen aus Hollywood.

Segeln im Shitstorm

Die Teilnehmer*innen müssen sich über die sozialen Medien – vorzüglich auf Twitter – so äussern, dass sich irgendeine Randgruppe provoziert fühlt. Wer hält es am längsten aus im Shitstorm?

Bild

Wie so oft kündet steht der blaue Vogel am Anfang eines Shitstorms. bild: shutterstock/watson

TikTokToe

Filme eine möglichst einfältige Tätigkeit und spiele sie so oft hintereinander ab, bis sie lustig wird. Wenn jemand lacht, darfst du ein Kreuz oder einen Kreis machen.

Ockey

Die Birne zukiffen bis zur Gleichgültigkeit. Erst wenn jemandem komplett egal ist, ob er/sie gewinnt, wird der Sieg anerkannt.

Dank diesen 47 Synonymen wird dein Joint-Vokabular viel grösser:

Video: watson/Knackeboul

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die kuriosesten Geschichten aus 124 Jahren Olympia

Die allererste Roboter-Olympiade

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Weil Saison: 6 sexy Bärlauch-Rezepte für den Frühling

Es ist Bärlauchsaison! Ein Glück, wer einen eigenen Garten mit Bärlauchbewuchs hat – der kann ruckzuck gehörige Mengen ernten. Aber auch für uns Mindergesegneten ist es kein Ding der Unmöglichkeit, Bärlauch aufzuspüren, derart weitverbreitet ist das Kraut in unseren Breitengraden (und zur Not findet man ihn aktuell auch im Supermarkt beim Shopping-Lieferdienst). Wild geerntet ist es aber nicer, denn die Blüten lassen sich als hübsche Garnitur verwenden ... kurzum: Grund genug, ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel