DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Halt, bleib hier!» – Dieses Känguru-Baby will seinen Adoptivvater ums Verrecken nicht gehen lassen

13.07.2016, 11:2613.07.2016, 11:40

Die kleinen Känguru-Babys Maddi und Sebastian lieben es, im Sonnenuntergang zu spielen. Die beiden werden von einer Tierauffangstation in Australien aufgezogen, nachdem sie in der Wildnis gefunden wurden. Es ist klar zu sehen, dass mindestens einer von beiden wortwörtlich nicht loslassen kann.

(ange)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So reden Honigbienen miteinander, wenn Hornissen sie attackieren

Forschende des Wellesley College haben zum ersten Mal die Alarmsignale von Honigbienen dokumentiert. Das Geräusch ist rau und laut, mit Tonhöhenänderungen wie bei den panischen Rufen von Säugetieren.

Zur Story