Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Franzoni Hemmige

«Was für Koks?» – Nico stellt Faber die unangenehmen Fragen



Julian Pollina, besser bekannt als Faber, ist der helvetische Exportschlager in Sachen Musik. Der Zürcher spielt mittlerweile über hundert Konzerte im Jahr und füllt mit seinen Liedern die grossen Konzerthallen Europas. Am ersten November erscheint sein neues Album «I Fucking Love My Life». Grund genug, ihn Nico auszuliefern und herauszufinden, was sich hinter der rauchigen Stimme Fabers verbirgt.

Video: watson/nico franzoni, lino haltinner

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Bands als Fussballclubs ... Fussballclubs als Bands

Loro & Nico feat. Faber spielen Dodos Leu vo Züri!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • clint 29.10.2019 16:04
    Highlight Highlight Lieber Faber, vielen herzlichen Dank für den Tipp zu Erik Satie und die Gnossiennes No. 1. Was für ein zauberhaft schönes Stück Klaviermusik, ich bin begeistert und sehr berührt :-))

    Für Interessierte:
    Play Icon

  • urwald 28.10.2019 19:49
    Highlight Highlight Franzoni, die grössti Legendä bisch du 😄
  • IrgendwasmitNashorn 28.10.2019 18:46
    Highlight Highlight Schon viel von ihm gelesen, durch dieses Video zum ersten Mal reingehört. Danke watson! Gänsehaut bei jedem Song.
  • Amarama 28.10.2019 17:14
    Highlight Highlight Was für Koks?
    Die Schlagzeile ist ja wohl ganz klar ein Clickbait....
  • ceciestunepipe 28.10.2019 15:53
    Highlight Highlight Faber ist unfassbar.

    Hoffentlich kommt der Bus heute zu spät!
  • Inspektor 28.10.2019 14:58
    Highlight Highlight Super Maa :-)
  • Zaungast 28.10.2019 14:04
    Highlight Highlight Bin ziemlich entsetzt, dass so viele Watson-Journis einer unserer besten Musiker der Stadt nicht kennen (wollen)...

10 Tage Sommerferien in der Schweiz – hier kommt dein Reiseplan für das Zürcher Oberland

Nach den Ferienvorschlägen für den Jura und die Innerschweiz entdecken wir heute ein eher unbekanntes Gebiet: im und um das Zürcher Oberland. Ideal auch mit Kindern. Viel Spass!

Auch wenn die Grenzen doch noch öffnen: Ferien in der Schweiz dürfte für viele die Realität bedeuten. Damit wir nicht alle an den bekannten Hotspots die schönsten Tage im Jahr verbringen müssen, zeigen wir euch hier einige Vorschläge. Nach der Entdeckung des Juras und der Innerschweiz zieht es uns in der dritten Folge etwas nordöstlicher: von Winterthur via Tösstal ins Zürcher Oberland bis Rapperswil.

Warum? Der Autor kommt aus der Gegend. Eine Arbeitskollegin aus dem Aargau meinte kürzlich zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel