Wirtschaft
International

Über 68'000 Dollar – Bitcoin knackt die Höchstmarke

Über 68'000 Dollar – Bitcoin knackt die Höchstmarke

09.11.2021, 07:36
Mehr «Wirtschaft»

Die weltweit bekannteste Digitalwährung Bitcoin hat ihren Höhenflug fortgesetzt. In der Nacht auf Dienstag stieg der Kurs auf der Handelsplattform Bitstamp erstmals über die Marke von 68'000 Dollar.

FILE - This May 12, 2021, file photo shows an advertisement for the cryptocurrency Bitcoin displayed on a tram in Hong Kong. Cryptocurrencies have surged to nearly $2.5 trillion in total value, rivali ...
Seit Ende 2020 summiert sich das Bitcoin-Plus auf circa 850 Prozent.Bild: keystone

Der Preis für einen Bitcoin kletterte bis auf 68'564 Dollar, bevor er wieder etwas nachgab. Mit rund 68'000 Dollar lag der Kurs aber immer noch leicht im Plus. Mit dem erneuten Rekord setzt der Bitcoin seine Rally der vergangenen Wochen fort. Die Digitalwährung zog seit dem Jahrestief im Juli um rund 130 Prozent an.

Seit Ende 2020 summiert sich das Plus damit auf circa 850 Prozent. Der Marktwert des Bitcoins lag zuletzt bei knapp 1.3 Billionen Dollar. Auch die Kurse anderer Digitalwährungen wie Ether, Binance Coin legten zu. Profitiert haben die meisten Digitalwerte zuletzt von der guten Stimmung an den Aktienmärkten. (sda/awp/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Du willst Bitcoin kaufen? Dann schau zuerst dieses Video
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
18 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Enemy№1
09.11.2021 08:42registriert April 2016
An alle Hodler: Gratulation! Ein weiterer Freudentag :)
281
Melden
Zum Kommentar
avatar
fruit_loop
09.11.2021 10:01registriert Januar 2021
HODL?
221
Melden
Zum Kommentar
18
Trauriger Rekord: 1,5 Prozent der gesamten Weltbevölkerung vertrieben

So viele Menschen wie nie zuvor sind weltweit vor Gewalt, Krieg, Konflikten und Verfolgung auf der Flucht. Im Mai waren es 120 Millionen, fast zehn Prozent mehr als vor einem Jahr, wie das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Donnerstag in Genf berichtete.

Zur Story