DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Squid Game: Ein Sneaker-Hersteller freut sich besonders über die Netflix-Serie

Squid Game ist schon jetzt die erfolgreichste Serie auf der Streaming-Plattform Netflix. In der Serie nehmen Menschen in einheitlicher Kleidung an Spielen teil. Das freut aktuell besonders einen Sneaker-Hersteller.
18.10.2021, 06:5518.10.2021, 09:22
Frederike Holewik / t-online
Ein Artikel von
t-online

Der Verkauf von weissen Slip-on Schuhen der Marke Vans geht seit dem Sendungsstart der Netflix-Serie Squid Game durch die Decke. Das Unternehmen konnte in den vergangenen Wochen einen Anstieg der Verkaufszahlen von 7'800 Prozent verzeichnen. Zuerst berichtete «Variety» über die Daten der Branchenseite «Sole Supplier».

Die Teilnehmer der Spielshow in der Netflix-Produktion Squid Game sind eigentlich nicht zu beneiden. Schliesslich sind sie alle auf Grund von hohen Schulden zu den potentiell tödlichen Spielen eingeladen worden. Doch zumindest bei den Outfits scheinen sich viele Fans gerne von der Serie inspirieren zu lassen. Dabei ist unklar, ob die Darsteller tatsächlich Schuhe der Firma Vans tragen, denn ein Logo ist nicht zu erkennen. Dem Revival des Schuh-Klassikers tut das aber keinen Abbruch.

Halloween befördert die Verkäufe

Die Serie hatte gutes Timing: Der erfolgreiche Start mehr als einen Monat vor Halloween sorgt nun wohl dafür, dass dich viele Fans zu einem entsprechenden Kostüm inspirieren lassen. Innerhalb der ersten 28 Tage sahen sich 111 Millionen Netflix-Nutzer die Serie an und machten sie somit zur erfolgreichsten aller Zeiten. Die weissen Sneaker sind dabei ein wichtiges Accessoire. In Deutschland kosten sie zwischen 45 und 65 Euro

Grüne Trainingsanzüge und weiße Sneaker: Das Outfit der Spieler in der Netflix-Serie Squid Game
Grüne Trainingsanzüge und weiße Sneaker: Das Outfit der Spieler in der Netflix-Serie Squid GameBild: imago images

Auch grüne Trainingsanzüge sind beliebt und wurden unmittelbar zu Bestsellern bei Amazon. Auf der Shopping-Plattform Lyst stiegen nach Serienstart die Suchanfragen nach Retro-Trainingsanzügen um 97 Prozent, nach weissen Sneakern um 145 Prozent und nach roten Overalls um 62 Prozent an.

Tatsächlich hatte Vans schon einmal ähnliches Glück: Im Video «Damn Daniel» kommentiert Joshua Holz die Schuhe seines Freundes Daniel Lara. Darunter sind auch weisse Vans. Das Video ging 2016 viral. Lara und Holz wurden sogar in die Ellen Degeneres Show eingeladen und bekamen einen Gutschein für einen Lebensvorrat an Sneakern. Das Video allein habe den Verkauf von weissen Vans damals um 30 Prozent angekurbelt, sagte der Konzern damals.

Auch im Fall von Squid Game spielt Social Media eine entscheidende Rolle. Auf vielen Memes wird bereits über die Kostüme gescherzt. In der koreanischen Fernsehshow «Back To The Idol» traten kürzlich bereits einige Prominente in entsprechenden Outfits auf. Der Trend dürfte also noch weiter gehen. 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Hier kommen «Squid Game» Memes

1 / 32
Hier kommen «Squid Game» Memes
quelle: reddit
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

21 Dinge, die du beim Sex und beim Serien-Streamen sagen kannst

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Darum will die US-Regierung einen Chip-Megadeal verhindern – und auch Europa profitierte
Die grösste Übernahme in der Halbleiterbranche droht zu scheitern. Eine wichtige US-Behörde warnt vor höheren Preisen und schlechteren Produkten für die Konsumentinnen und Konsumenten.

Das Wichtigste in Kürze: Nach Bedenken von Konkurrenten und europäischen Wettbewerbshütern wächst auch der Widerstand bei US-Behörden gegen die Übernahme der britischen Firma Arm durch das US-Unternehmen Nvidia. Die geplante Übernahme des Chipdesigners durch den Grafikkarten-Spezialisten könne Innovationen bremsen und den Wettbewerb beeinträchtigen, begründet die US-Handelsaufsicht FTC (Federal Trade Commission) ihre Klage.

Zur Story