DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Video: watson

«Tor in den Mars» – neues NASA-Video verzückt Alien-Freunde

16.05.2022, 13:1816.05.2022, 14:00

Eine mystische Frau im Gestein, ein kreisrundes Loch, ein Gesicht, ein Frosch – die NASA-Roboter Curiosity und Perseverance fotografieren auf dem Mars immer wieder Gesteinsstrukturen, die Spekulationen auslösen.

Der «Eingang» misst nur gerade einen Meter.
Der «Eingang» misst nur gerade einen Meter. bild: nasa

Beim jüngsten rätselhaften Objekt, fotografiert am 6. Mai, handelt es sich um einen vermeintlichen Eingang. Enthusiasten, Ufologen und Von-Däniken-Jünger schlagen deswegen bereits Purzelbäume. Vergleiche mit altägyptischen Grabeingängen werden bemüht.

Frühere Fotos zeigen die Felskerbe aus einem anderen Winkel – und zerstören die Hoffnung auf einen möglichen Hinweis auf intelligentes Leben auf dem Mars. «Es sieht für mich wie ganz normale Erosion aus», kommentiert der britische Mars-Geologe Neil Hodgkins die Mars-Tür.

Video: watson

(tog)

FC St.Gallen Präsident Matthias Hüppi beruhigt die Fans

Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die besten Bilder vom Mars. Eine Raumfahrt-Geschichte

1 / 17
Die besten Bilder vom Mars. Eine Raumfahrt-Geschichte
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Der Mars hat einen Rover mehr! Perseverance ist sanft gelandet

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

28 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
bcZcity
16.05.2022 13:55registriert November 2016
Sieht doch ein Blinder dass dies kein Eingang ist! Dies ist ganz klar der Abluftkanal für die Klimaanlage der Echsenmenschen die dort leben!
869
Melden
Zum Kommentar
avatar
Yakari9
16.05.2022 14:51registriert Februar 2016
... wie ich diese Videos hasse, die irgendwelche unpassenden Clips zusammenschneiden um aus einem Bild oder einem 5 Sekunden Video ein 43 Sekunden Video zu machen.
754
Melden
Zum Kommentar
avatar
Grave
16.05.2022 15:02registriert April 2015
Das könnte der lüftungsschacht sein, die schwachstelle des todesstern.
455
Melden
Zum Kommentar
28
Katzen bedrohen diese seltene Beutelmaus auf australischer Insel

Wilde Katzen bedrohen die letzten Bestände der vom Aussterben bedrohten Känguru-Insel-Schmalfussbeutelmaus in Australien. Die kleinen Beutelsäuger kommen nur auf der Känguru-Insel vor der Südküste vor.

Zur Story