Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bhutan karte

Da, wo hier Bhutan liegt, würde die Schweiz (zumindest flächenmässig) fast perfekt hinpassen. bild: shutterstock

Die Welt in Karten

Wir ersetzen Europas Länder durch nicht europäische Nationen mit der gleichen Grösse

Was wäre, wenn wir jedes europäische Land mit einer aussereuropäischen Nation mit (ungefähr) der gleichen Fläche ersetzen würden?



Es ist ja nicht gerade einfach, auf einem Globus die Ländergrössen zu vergleichen. Darum haben wir für diese Karte einfach jedes europäische Land mit einer (ungefähr) gleich grossen aussereuropäischen Nation ersetzt.

Es ging fast überall auf. Zwei Ausnahmen gibt es: Russland ist so gross, da reicht ein Land nicht. Darum ersetzen wir das Riesenreich durch «Braustralien». Zudem sind diverse Länder in etwa gleich gross. So gingen uns die «Ersatzländer» aus. Deshalb verpflanzten wir Costa Rica gleich doppelt: Einmal nach Bosnien und Herzegowina, das andere Mal in die Slowakei.

Die Schweiz wird durch Bhutan ersetzt, das nur rund 3'000 Quadratkilometer kleiner ist. Ebenfalls ähnlich gross wäre Guinea-Bissau gewesen (rund 5'000 km2 kleiner). Doch genug erklärt – hier kommt die Karte:

Für Mobile-User gibt's unten grössere Kartenabschnitte.

Bild

Für Mobile-User – oder User, die lieber gerne Schriften haben – gibt's unten grössere Kartenabschnitte. bild: watson

Kleinere Kartenausschnitte

Südwesteuropa

Bild

bild: watson

Zentraleuropa

Bild

bild: watson

Nordeuropa

Bild

bild: watson

Osteuropa

Bild

Für die Slowakei blieb kein Land mehr übrig. Vergleichbare Länder wie Costa Rica oder die Dominikanische Republik waren schon vergeben. Darum hier mit Spitzbergen eine Region. bild: watson

Südosteuropa

Bild

bild: watson

Hast du die Schweiz so schon mal gesehen?

Auch was mit Karten, aber Jasskarten:

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

38
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
38Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Kaspar Floigen 30.08.2019 10:36
    Highlight Highlight Europäische Länder sind doch Grösser als ich sie im Kopf habe.

    Auch interessant: Wenn man europäische BIP mit chinesischen Städten vergleicht
    https://www.visualcapitalist.com/31-chinese-cities-economies-big-countries/
  • Jo Blocher 30.08.2019 07:02
    Highlight Highlight Da stimmt einiges nicht. Beispiel: Spanien hat eine Fläche von 505 km2 und wird grösser als Thailand dargestellt, das 513 km2 hat....wieso?
    • Reto Fehr 30.08.2019 07:37
      Highlight Highlight Jo Blocher, vielleicht weil schon im Lead noch „ungefähr“ steht und nicht alle Länder wirklich gleich grosse „Zwillingsländer“ haben?
    • Leckerbissen 30.08.2019 14:51
      Highlight Highlight 505 km2. Wusste gar nicht, dass Graubünden X-fach grösser als Spanien ist.
  • sa5 30.08.2019 04:23
    Highlight Highlight Bravo. Und wieder einmal wurden wir bei unserem eurozentrische Blick ertappt. Gut gemacht.
    • äxgüsi 30.08.2019 09:09
      Highlight Highlight ? In diesem Fall ist stellt der "eurozentrische Blick" wohl absolut kein Problem dar. Oder hättest du lieber eine Karte gesehen von Südamerikanischen Ländern mit Südostasien ausgetauscht?
    • sa5 30.08.2019 12:16
      Highlight Highlight Meinte es so: mein Blick ist so sehr auf Europa zentriert, dass ich die wahre in qkm fener Länder zu wenig im Blick habe.
  • derEchteElch 30.08.2019 00:45
    Highlight Highlight Lieber Reto Fehr, ich möchte dich noch einmal auf folgende 2 Punkte Aufmerksam machen...

    1.) es gibt kein „Zentraleuropa“
    2.) Osteuropa beginnt viel weiter im Osten

    Die Zeiten des Kalten Krieges sind seit 30 Jahren vorbei. Du bist ja ein weltoffener, moderner Mensch und gehst mit der Zeit (aktueller den je mit dem politischen und gesellschaftlichen Wandel, oder?).

    Also, bitte verwende auch zeitgemässe geografische Begriffe! Es wäre zeitgemäss.
    Benutzer Bild
    • Reto Fehr 30.08.2019 07:42
      Highlight Highlight Lieber DerEchteElch,
      Danke, dass du mich als weltoffenen, modernen Menschen wahrnimmst. Da ich, wie du schreibst, auch noch mit der Zeit gehe, habe ich Europa in dieser (und schon der letzten) solchen Story nicht nach den politisch korrekten Bezeichnungen aufgeteilt, sondern so, dass zugeschnittene Karten auf Smartphones für alle gut lesbar sind👍🏼😉
    • DemonCore 30.08.2019 10:20
      Highlight Highlight Wer sagt dass es kein Zentraleuropa gibt? Wer sagt dass Spanien bspw nicht zu Westeuropa gehört? Was ist das für eine seltsame Doktrin und warum ist sie so starr? Die Karte ist nicht komplett falsch, aber weshalb genau diese Karte für alle Zeiten die europäische Geographie definieren soll bleibt schleierhaft.
    • Jazzdaughter 30.08.2019 10:43
      Highlight Highlight @Reto Fehr
      Und dabei ist dir aber schon wieder Polen verloren gegangen!!

      Was übrigens dann zu Mitteleuropa gehört, natürlich 😉
    Weitere Antworten anzeigen
  • Simon 29.08.2019 23:47
    Highlight Highlight Passend dazu https://thetruesize.com/ Land auswählen, auf der Weltkwrte rumschieben, staunen
    • Equity 30.08.2019 18:52
      Highlight Highlight Sehr cooles tool! Vielen Dank!
  • Xiakit 29.08.2019 23:43
    Highlight Highlight Die Frage ist wie gross jetzt dieses Balkonien ist.
  • B-Arche 29.08.2019 22:50
    Highlight Highlight Andorra und Malta zusammen sind so gross wie Singapur. Ca 780 km².
    • DemonCore 30.08.2019 01:58
      Highlight Highlight ... und somit nur etwa 40% so gross wie der Kanton Zürich. Der Libanon (10'000 km2) ist kleiner als die Deutschschweiz und auch Israel nur etwa halb so gross wie die ganze Schweiz. Auf der Karte sind Flächen für mich nur schwer zu vergleichen, ich finde immer wieder Überraschungen.
  • next_chris 29.08.2019 22:12
    Highlight Highlight Das Umhekehrte waere auch noch witzig. Wieviele Europaeische Leander passen in: USA, Brasilien, China, Lybien, Sudan oder DRC
  • Glenn Quagmire 29.08.2019 21:31
    Highlight Highlight Spannend, erinnert irgendwie an eine Idee, welche von Mary Jane inspiriert wurde 🤪😉
  • DarkEnergie 29.08.2019 21:26
    Highlight Highlight Achtung, unsere flache Karte bildet eine Kugel ab. Demzufolge ist die Grösse eines Landes auf der Karte verzerrt. Je weiter Nördlich, bzw. Südlich erscheint das Land grösser als es effektiv ist. thetruesize.com veranschaulicht diese Grössenunterschiede sehr schön.
    • redeye70 29.08.2019 22:36
      Highlight Highlight Spielt aber hier keine Rolle, weil die Flächen in km2 verglichen wurden 😉
    • Ferd Blu 29.08.2019 22:41
      Highlight Highlight Ja aber sie haben die nicht europäischen zu etwa gleich grossen Europäischen Ländern aufgrund der Zahlenmässigen Fläche zugeordnet nicht aufgrund der verzerrten Optik. Also stimmt das schon einigermassen.
    • DemonCore 30.08.2019 10:14
      Highlight Highlight Wer blitzt diesen Kommentar? Projektionen können flächen-, Winkel oder distanztreu sein. Je grösser die Entfernung zum Äquator - wo sich üblicherweise das Zentrum der Karte befindet - umso grösser die Verzerrung. Wo viele Vertipper oder ist es wegen Afrika? Manche Leute ärgern sich offenbar, wenn sie etwas lernen können...
  • DemonCore 29.08.2019 21:18
    Highlight Highlight Mit den meisten Projektionen werden weit nördlich und südliche Landmassen grösser dargestellt als sie sind. Deshalb sieht Afrika, im Vergleich zu anderen Erdteilen, kleiner aus als es ist.
    • B-Arche 29.08.2019 21:32
      Highlight Highlight Mercator.
      Puzzlespiel hier:
      https://bramus.github.io/mercator-puzzle-redux/
    • Luzifer Morgenstern 30.08.2019 09:50
      Highlight Highlight Für das iPad gibt es die App SOS Explorer von NOAA Science on a Sphere. Damit kann man die Dimensionen recht gut sehen.

      Das könnte euch gefallen.
  • MrEurovision 29.08.2019 20:49
    Highlight Highlight huh! Madagaskar ist gleich gross wie die Ukraine?
    • redeye70 29.08.2019 22:38
      Highlight Highlight Neben dem schier endlos grossen Kontinent Afrika erscheint Madagaskar sehr klein. Ich war auch überrascht wie gross Chile ist (Türkei).
  • goschi 29.08.2019 20:46
    Highlight Highlight sehr faszinierend, gibt einem doch mal wieder einen kontext, dass gefühl riesengrosse Länder gar nicht so gross sind (usbekistan und Rep Kongo) und umgekehrt klein empfundene doch grösser sind (St. Kitts und generell Zentralamerika).
    • Kruk 29.08.2019 21:05
      Highlight Highlight Die Republik Kongo hätte ich für kleiner gehalten als Finnland im Gegensatz zur demokratischen republik Kongo das tatsächlich ein riesiges Land ist.
  • Ziasper 29.08.2019 20:42
    Highlight Highlight Die übliche Grenzziehung zwischen Europa und Asien bildet das Uralgebirge. Somit fehlt auf dieser Karte der östlichste Teil Europas und somit auch Kasachstan.
  • Vladimir Putin 29.08.2019 20:39
    Highlight Highlight Diese Karte anzusehen macht Kopfschmerzen wenn man praktisch alle europäischen Länder auswendig kennt. Ist aber durchaus interessant.
  • Benjamin Goodreign 29.08.2019 20:35
    Highlight Highlight Mein erster Gedanke: Witzige Idee, die den Blick auf die Welt öffnet. Mein zweiter Gedanke: Island 🇮🇸 ist um Faktoren grösser als St. Kitts and Nevis! - Guatemala wäre richtig - Südkorea ging ja schon an Ungarn.
    • Reto Fehr 29.08.2019 21:02
      Highlight Highlight Stimmt, da hat sich ein Fehler eingeschlichen. Ist korrigiert.
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 29.08.2019 20:29
    Highlight Highlight Die Umsiedlung in den Himalaya würde ich befürworten 🤷‍♂️
  • Aussensicht 29.08.2019 20:14
    Highlight Highlight Coole Sache! Überrascht hat mich Saint Kitts/Nevis und ein wenig auch Südkorea.
    • Reto Fehr 29.08.2019 21:03
      Highlight Highlight Sorry, St.Kitts & Nevis war nicht richtig. Habs jetzt mit Guatemala ersetzt.

Wäre es schlimm, wenn die Menschheit ausstirbt?

2019 dürfte als das Jahr, in dem der Klimawandel endgültig auf die politische Agenda kam, in die Geschichtsbücher eingehen. Teilweise hängt dies mit Wahlkämpfen etwa in den USA oder der Schweiz zusammen, teilweise mit zivilgesellschaftlichen Bewegungen wie den Fridays-for-Future-Protesten, mit denen die politische Elite in Verantwortung gezogen wird. Ein Stück weit ist die erhöhte Besorgnis um den Klimawandel vielleicht aber auch der Einsicht geschuldet, dass es bei Klimawandel um die …

Artikel lesen
Link zum Artikel