freundlich
DE | FR
Wissen
Tier

Schweizer Studie lüftet Geheimnis um riesigen Penis von Fledermaus

Breitflügelfledermaus (Eptesicus serotinus)
Die Breitflügelfledermaus (Eptesicus serotinus) kommt in Europa, dem Nahen Osten und Asien vor. Die Männchen besitzen einen enormen Penis, was die Wissenschaft bisher vor ein Rätsel stellte.Bild: Shutterstock

Schweizer Studie lüftet Geheimnis um riesigen Penis der Breitflügelfledermaus

Schweizer Forscher haben das Rätsel um den unverhältnismässig grossen Penis einer Fledermausart gelöst. Der Penis wird laut einer neuen Studie für Geschlechtsverkehr ohne Penetration verwendet.
22.11.2023, 22:2523.11.2023, 13:56
Mehr «Wissen»

Das Forschungsteam der Universität Lausanne und des Naturhistorischen Museums Naturéum in Lausanne wies damit zum ersten Mal für ein Säugetier die Fähigkeit zur Fortpflanzung ohne Einführung des Penis nach, wie aus der am Montagabend in der Fachzeitschrift «Current Biology» veröffentlichten Studie hervorgeht.

Die Breitflügelfledermaus (Eptesicus serotinus) ist eine grosse insektenfressende Fledermaus, die in Europa, dem Nahen Osten und Asien vorkommt. Vom Kopf bis zum Rumpf hat das Tier, das 15 bis 30 Gramm wiegt, eine maximale Länge von etwa 80 Millimetern und zusätzlich einen Schwanz von höchstens 57 Millimeter Länge. Die Flügelspannweite beträgt bis zu 38 Zentimetern.

Seinem Team sei schon lange aufgefallen, dass das Tier «einen extrem langen Penis in erigiertem Zustand» habe, sagte der Biologe Nicolas Fasel von der Universität Lausanne der Nachrichtenagentur AFP.

Siebenmal länger, siebenmal breiter

Im Vergleich zur Grösse der Vagina des Weibchens ist der erigierte Penis siebenmal länger und an seiner herzförmigen Spitze siebenmal breiter. Damit sei eine klassische Paarung unmöglich, betont Fasel. Da die Paarung bei den nachtaktiven Fledermäusen nur schwer zu beobachten ist, standen die Forscher vor einem Rätsel.

Anatomioe der Breitflügelfledermaus: (A) Ventral and (B) dorsal views of the erect penis. (C) Scaled digital microscopic photographs of E. serotinus female genital tract.
https://www.cell.com/current- ...
Ventraler (A) und dorsaler (B) Blick auf den Penis der Breitflügelfledermaus. Das männliche Geschlechtsorgan ist zu gross, um in den weiblichen Genitaltrakt (C) eindringen zu können: Die Länge des erigierten Penisschafts beträgt 16,4 mm, die Breite an der Spitze 7,5 mm, während der äussere Durchmesser des Gebärmutterhalses lediglich 0,7 mm und der Vagina 1,1 mm beträgt.Bild: Current Biology

«Also wollten wir wissen, wie die Paarung funktioniert», sagte Fasel dem niederländischen Wissenschaftsmagazin «Scientias». «Wir dachten, es könnte so sein wie bei Hunden, bei denen der Penis nach der Penetration anschwillt und die Tiere dann aneinanderhängen. Eine andere Theorie war, dass es keine Penetration gibt.» Diese Art der Kopulation, die bei Vögeln häufig ist, sei bei Säugetieren jedoch bisher nicht beobachtet worden. «Das hat sich jetzt geändert», stellt Fasel fest.

Um zu verstehen, wie sich diese Fledermäuse paaren, beobachteten die Biologen ihr Paarungsverhalten an verschiedenen Orten: auf dem Dachboden einer Kirche in den Niederlanden, in vorübergehender Gefangenschaft in einem Rehabilitationszentrum in der Ukraine sowie in den Minen von Baulmes in der Schweiz, wie die Uni Lausanne in einer Mitteilung schreibt.

Kopulation eines Eptesicus serotinus-Paares. Das Männchen, oben auf der Zeichnung, benutzt seinen erigierten Penis, um das Uropatagium des Weibchens, unten auf der Zeichnung, zu passieren. Die endstän ...
Kopulation eines Breitflügelfledermaus-Paares. Das Männchen, oben, benutzt seinen erigierten Penis, um das Uropatagium (Schwanzflughaut) des Weibchens, unten, zu passieren. Die Spitze des erigierten Penis wird fest gegen die Vulva gedrückt, ohne dass es zu einer vaginalen Penetration kommt.Bild: Current Biology

Rätsel dank Rentner gelöst

Der Durchbruch zur Lösung des Rätsels kam per E-Mail aus den Niederlanden: Der Rentner Jan Jeucken hatte sich für eine Gruppe Breitflügelfledermäuse interessiert, die auf dem Dachboden der Dorfkirche lebte, und mit eigens installierten Kameras ihre Aktivitäten aufgezeichnet. 93 der insgesamt 97 beobachteten Paarungen fanden dort statt.

Als er das in Jeuckens E-Mail beigefügte Video gesehen habe, sei ihm sofort klar geworden, dass er damit «die Antwort hatte», sagte Biologe Fasel.

Breitflügelfledermaus bei der Paarung

Video: watson

Das Männchen besteigt den Beobachtungen zufolge das Weibchen auf dem Rücken, wie es auch viele andere Säugetiere tun, und nutzt seinen langen Penis wie einen Arm, um die Schwanzflughaut des Weibchens zu umgehen. «Fledermäuse benutzen ihre Schwanzmembranen beim Fliegen und beim Fangen von Insekten. Die Weibchen bedecken damit auch ihre Genitalien und schützen sich vor den Männchen», erklärt Fasel. «Die Männchen wiederum können mit ihrem grossen Penis die Schwanzmembran wegdrücken und an die Vulva gelangen.»

Darauf folgt eine lange reglose Umklammerung, die auch als «Kontaktpaarung» bezeichnet wird. Dabei wird das Sperma des Männchens übertragen. Bei der Breitflügelfledermaus kann sich diese «Kontaktpaarung» lange hinziehen: von 53 Minuten bis zu knapp 13 Stunden. (dhr/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Hier kommen 36 lustige und herzige Tiere
1 / 38
Hier kommen 36 lustige und herzige Tiere
quelle: imgur
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Diese tanzenden Fledermäuse gehen gerade viral
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
12 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Haarspalter
22.11.2023 22:48registriert Oktober 2020
„Kontaktpaarung kann sich lange hinziehen: von 53 Minuten bis zu knapp 13 Stunden“

Also so eine Art Neotantra.

Ziemlich spirituell, die Tierchen!
305
Melden
Zum Kommentar
avatar
Tschowanni
23.11.2023 01:02registriert Oktober 2015
Genau DAS wollte ich schon immer wissen?
.🤦
229
Melden
Zum Kommentar
12

Liebe Huberquizzer

Zur Story