WM 2014

Die jubelnden Fans mit der Drohne gefilmt. Video: Mathieu Gilliand, watson

Das haben Sie so noch nie gesehen

Vorher, nachher, von unten und aus der Luft: Die Partymeile Langstrasse nach dem Schweizer Achtelfinal-Einzug

Es ist WM. Und wenn WM ist, wird die Zürcher Langstrasse Abend für Abend von Fussballfans in eine grosse Partymeile verwandelt. Und wie ist das, wenn die Schweiz gewinnt? Ein Vorher-Nachher-Portrait nach dem 3:0-Sieg gegen Honduras.

26.06.14, 03:57 04.08.15, 15:24
Marius Egger
Marius Egger

» So jubeln die TV-Kommentatoren über Xherdan Shaqiris Hattrick

» Der Zauberzwerg ballert den Frust raus und Honduras weg

23:15 Uhr: Ecke Langstrasse/Dienerstrasse vor dem Club «Longstreet» nach dem Spiel Uruguay gegen England (Endstand: 2:1). Bild: watson

00:15 Uhr: Gleiche Ecke, gleicher Ausschnitt nach dem Sieg der Schweiz gegen Honduras. Bild: watson

23:15 Uhr: Ecke Langstrasse/Brauerstrasse nach dem Sieg von Uruguay gegen England. Bild: watson

00:15 Uhr: Gleiche Ecke, gleicher Ausschnitt nach dem Schweizer Sieg. Bild: watson

23:15 Uhr: Ecke Langstrasse/Dienerstrasse nach dem Sieg von Uruguay gegen England (Blick Richtung Helvetiaplatz). Bild: watson

00:15 Uhr: Gleiche Ecke, gleicher Ausschnitt nach dem Sieg der Schweiz gegen Honduras. Bild: watson

23:15 Uhr: Langstrasse nach dem Uruguay-England-Spiel. Bild: watson

00:15 Uhr: Langstrasse nach dem Schweizer Sieg gegen Honduras. Bild: watson

00:15 Uhr: Zugabe – die Langstrasse nach dem Schweizer Sieg gegen Honduras. Bild: watson

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Wie vier Schweizer Feriengäste plötzlich für kurze Zeit Fussball-Profis wurden

Es hätten einfach Ferien in Tansania werden sollen. Doch plötzlich kickten die vier Schweizer Touristen Brian, Lui, Paul und Frano bei einem tansanischen Profi-Team mit. Zumindest für einige Trainings.

Vor gut einem Monat berichteten wir über den deutschen Tim Jost, der als Trainer der Toto Africans in der höchsten Liga Tansanias gegen den Abstieg spielt. Jost trat mittlerweile von seinem Posten zurück (siehe Infobox weiter unten).

Vier Runden vor Schluss liegt Toto African sechs Punkte hinter dem rettenden Ufer. Dort grüssen aktuell Mbao und Mbeya City nervös. Und genau um eines dieser Teams geht es heute: Mbeya City.

Der Klub aus dem Süden des Landes, gut 100 Kilometer nördlich des Lake …

Artikel lesen