WM 2014

Die jubelnden Fans mit der Drohne gefilmt. Video: Mathieu Gilliand, watson

Das haben Sie so noch nie gesehen

Vorher, nachher, von unten und aus der Luft: Die Partymeile Langstrasse nach dem Schweizer Achtelfinal-Einzug

Es ist WM. Und wenn WM ist, wird die Zürcher Langstrasse Abend für Abend von Fussballfans in eine grosse Partymeile verwandelt. Und wie ist das, wenn die Schweiz gewinnt? Ein Vorher-Nachher-Portrait nach dem 3:0-Sieg gegen Honduras.

26.06.14, 03:57 04.08.15, 15:24
Marius Egger
Marius Egger

» So jubeln die TV-Kommentatoren über Xherdan Shaqiris Hattrick

» Der Zauberzwerg ballert den Frust raus und Honduras weg

23:15 Uhr: Ecke Langstrasse/Dienerstrasse vor dem Club «Longstreet» nach dem Spiel Uruguay gegen England (Endstand: 2:1). Bild: watson

00:15 Uhr: Gleiche Ecke, gleicher Ausschnitt nach dem Sieg der Schweiz gegen Honduras. Bild: watson

23:15 Uhr: Ecke Langstrasse/Brauerstrasse nach dem Sieg von Uruguay gegen England. Bild: watson

00:15 Uhr: Gleiche Ecke, gleicher Ausschnitt nach dem Schweizer Sieg. Bild: watson

23:15 Uhr: Ecke Langstrasse/Dienerstrasse nach dem Sieg von Uruguay gegen England (Blick Richtung Helvetiaplatz). Bild: watson

00:15 Uhr: Gleiche Ecke, gleicher Ausschnitt nach dem Sieg der Schweiz gegen Honduras. Bild: watson

23:15 Uhr: Langstrasse nach dem Uruguay-England-Spiel. Bild: watson

00:15 Uhr: Langstrasse nach dem Schweizer Sieg gegen Honduras. Bild: watson

00:15 Uhr: Zugabe – die Langstrasse nach dem Schweizer Sieg gegen Honduras. Bild: watson

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Grösste Diva im Schweizer Fussball? Mbabu richtet seine Haare und verliert den Ball

Das wird Kevin Mbabu ab jetzt wohl immer vorgehalten: Der 22-jährige YB-Verteidiger mit den schönen langen Haaren erobert im Spiel gegen Basel in der Defensive den Ball und schaltet den Vorwärtsgang ein. Aber – alles wichtige zuerst – der Verteidiger muss erst noch seine Haare richten! Der Ball verspringt ihm leicht und Basel holt sich das Leder zurück. Und was macht Mbabu? Er bleibt stehen. Und ist vielleicht glücklich, dass wenigstens die Frisur wieder sitzt.

YB-Trainer Adi Hütter sagt nach …

Artikel lesen