WM 2014

Die jubelnden Fans mit der Drohne gefilmt. Video: Mathieu Gilliand, watson

Das haben Sie so noch nie gesehen

Vorher, nachher, von unten und aus der Luft: Die Partymeile Langstrasse nach dem Schweizer Achtelfinal-Einzug

Es ist WM. Und wenn WM ist, wird die Zürcher Langstrasse Abend für Abend von Fussballfans in eine grosse Partymeile verwandelt. Und wie ist das, wenn die Schweiz gewinnt? Ein Vorher-Nachher-Portrait nach dem 3:0-Sieg gegen Honduras.

26.06.14, 03:57 04.08.15, 15:24
Marius Egger
Marius Egger

» So jubeln die TV-Kommentatoren über Xherdan Shaqiris Hattrick

» Der Zauberzwerg ballert den Frust raus und Honduras weg

23:15 Uhr: Ecke Langstrasse/Dienerstrasse vor dem Club «Longstreet» nach dem Spiel Uruguay gegen England (Endstand: 2:1). Bild: watson

00:15 Uhr: Gleiche Ecke, gleicher Ausschnitt nach dem Sieg der Schweiz gegen Honduras. Bild: watson

23:15 Uhr: Ecke Langstrasse/Brauerstrasse nach dem Sieg von Uruguay gegen England. Bild: watson

00:15 Uhr: Gleiche Ecke, gleicher Ausschnitt nach dem Schweizer Sieg. Bild: watson

23:15 Uhr: Ecke Langstrasse/Dienerstrasse nach dem Sieg von Uruguay gegen England (Blick Richtung Helvetiaplatz). Bild: watson

00:15 Uhr: Gleiche Ecke, gleicher Ausschnitt nach dem Sieg der Schweiz gegen Honduras. Bild: watson

23:15 Uhr: Langstrasse nach dem Uruguay-England-Spiel. Bild: watson

00:15 Uhr: Langstrasse nach dem Schweizer Sieg gegen Honduras. Bild: watson

00:15 Uhr: Zugabe – die Langstrasse nach dem Schweizer Sieg gegen Honduras. Bild: watson

Hol dir die catson-App!

Die flauschigste App der Welt! 10 von 10 Katzen empfehlen sie ihren Menschen weiter.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Braucht es noch Experten? Das SRF steht vor einem Grundsatzentscheid

Matthias Hüppi und Bernhard Russi kommentierten gemeinsam 31 Jahre lang Skirennen. Nach der Ski-WM ist Schluss. Bernhard Russi löst damit beim SRF eine Diskussion aus: Braucht es noch Sportexperten bei Liveevents?

Sie werden nach über 31 gemeinsamen Jahren verstummen – die beliebten, vertrauten Skistimmen des SRF: Matthias Hüppi und Bernhard Russi gehen nach der Ski-WM in St. Moritz getrennte Wege. Unweigerlich kommt die Frage auf: Wer soll in ihre Fussstapfen treten? Wer ersetzt Russi als Experten? Didier Cuche? Marco Büchel? Dani Albrecht? Oder gar niemand? «Wir halten die Augen offen und werden mit geeigneten Kandidaten Gespräche führen», sagt Roland Mägerle, Leiter SRF Sport, auf Anfrage.

Das SRF steht …

Artikel lesen