In eigener Sache

wats'down – unsere Server spinnen und was machen die User? Die amüsieren sich auf Twitter darüber

Publiziert: 11.03.16, 11:39 Aktualisiert: 11.03.16, 13:07

Error 503. watson ist weg. Tschüssdibüs. Die Server haben sich verabschiedet. 

Ja, wir waren kaputt.

Dafür konnten wir Alexandra entzücken. Juhui.

Und scriptCH meint nur:

Die Ursache? Hat die Klischeekanone getroffen?

watsondown

Vielleicht der schlimmste Moment für einen Server-Absturz!

Saimon sieht schon die Welt untergehen.

Und fordert sein Geld zurück. 

Aber ja, was war denn jetzt eigentlich das Problem?

Wir wissen es (noch) nicht.

(lae)

Das könnte dich auch interessieren:

Putsch der «treulosen Elektoren» – die letzte Möglichkeit, Präsident Trump zu verhindern

Der Aargauer Pendlerstau gefährdet den SBB-Fahrplan

Das ist die iPhone-App des Jahres

10 Dinge, die wir als Kind hassten – und von denen wir heute nicht genug kriegen können

Hol dir die App!

User-Review:
schlitteln - 18.4.2016
Guter Mix zwischen Seriösem und lustigem Geblödel. Schön gibt es Watson.
33 Kommentare anzeigen
33
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • imo 14.03.2016 17:53
    Highlight Immerhin hatten wir mal Ruhe von der transatlantischen Propaganda... 😉
    2 0 Melden
    600
  • Hackphresse 11.03.2016 16:18
    Highlight Otten im Serverraum!?
    36 2 Melden
    • H1o 12.03.2016 06:48
      Highlight Die IT hat wohl ein par downloads gemacht, und dann nahm das Ünglück seinen lauf ;-)
      9 1 Melden
    600
  • SaveAs_DELETE 11.03.2016 13:42
    Highlight Also die SVP war den ganzen Morgen online :-)
    13 26 Melden
    • deleted_344616862 11.03.2016 16:01
      Highlight Kontext?
      20 2 Melden
    • Spir0u 11.03.2016 22:17
      Highlight Die haben ihre Server eben im Ausland
      34 1 Melden
    • deleted_344616862 11.03.2016 23:34
      Highlight hatte da wohl ne nasse zündschnur :D lol
      5 0 Melden
    • deleted_344616862 11.03.2016 23:35
      Highlight Hauptsache 18 andere haben es auch nicht kapiert xD
      9 0 Melden
    600
  • Charlie Brown 11.03.2016 13:21
    Highlight DigitalDetox@watson? Ihr seid voll im Trend...
    11 0 Melden
    600
  • deleted_302212390 11.03.2016 13:03
    Highlight und jetzt stellt euch mal vor, der strom würde 24h ausfallen und das an einem freitag...

    keine news --> was für ein leben
    kein twitter, fb, whatapp und co. --> alleine sein ist so schwer
    keine party --> was mach ich jetzt
    kein öv --> freut die schuhverkäufer
    kein tv --> wie wär's mit lesen, gespräche face2face
    ...
    11 27 Melden
    • maljian 11.03.2016 13:22
      Highlight Klingt toll
      Mal wieder Zeit für sich und die Mitmenschen haben :D
      15 0 Melden
    • deleted_960870580 11.03.2016 13:31
      Highlight @maljian: Zeit für Mitmenschen? sag mal willst du mich ärgern? Mitmenschen nerven doch nur :-)
      31 0 Melden
    • deleted_836887032 11.03.2016 14:44
      Highlight Gespräche face2face? Da zünde ich lieber mein Haus an und lese entspannt im Schein des Feuers -.-'

      Da bin ich bei running_andy. Mitmenschen nerven mehrheitlich ^^'
      19 0 Melden
    • maljian 11.03.2016 15:07
      Highlight @running_andy
      Vielleicht hast du auch die falschen Mitmenschen :P
      7 0 Melden
    • deleted_344616862 11.03.2016 15:10
      Highlight @majlan nope da nerven auch "richtige" Mitmenschen
      auch misanthrop @Andy?
      6 1 Melden
    • deleted_960870580 11.03.2016 15:26
      Highlight @Sonja: mit ganzem Herzen und voller Inbrunst
      6 0 Melden
    • deleted_836887032 11.03.2016 16:05
      Highlight Wir könnten einen Club der Misanthropen gründen und uns monatlich nicht treffen!
      21 0 Melden
    • deleted_960870580 11.03.2016 16:11
      Highlight @Sa.Set: Na toll, super Idee, einmal im Monat setzen wir uns gemeinsam hin und schweigen einfach, denn ein Misanthrop nervt sich auch ab anderen Misanthropen....oder willst du einfach gemeinsam misanthropen (neues Verb)
      9 2 Melden
    • deleted_836887032 11.03.2016 16:20
      Highlight Da wir uns ja eh gegenseitig nerven, da wir alle Misanthropen sind, würde ich vorschlagen, dass wir uns eben nicht treffen^^.

      Andererseits habe ich die Erfahrung gemacht, dass man als Misanthrop die Gesellschaft gewisser Persönlichkeiten dennoch schätzen kann. Etwa so, wie man trotz Misanthropie auch zu altruistischem Handeln fähig sein kann.
      5 0 Melden
    • deleted_344616862 11.03.2016 17:36
      Highlight @Saset Oh jaa
      3 0 Melden
    • maljian 11.03.2016 18:41
      Highlight Na gut, dass der Strom nicht ausgefallen ist und ihr euch somit nicht treffen müsst 😅
      5 0 Melden
    • deleted_960870580 11.03.2016 19:31
      Highlight @sa.set: verdammt ä, hab dein "nicht" überlesen. ist selbtshass auch misanthropie?
      ...und ja misanthropie schliesst nicht aus, ein guter mensch zu sein....manchmal...
      3 0 Melden
    • deleted_344616862 11.03.2016 19:57
      Highlight Eine begründung für Misanthropie ist auch die Entäuschung der Mitmenschen, resp. Kann ein Sozialer "Gutmensch " misanthrop Sein weil er einfach tired of this shit ist, das unsoziale verhalten anderer, Ungerechtigkeit etc.
      Nervt es euch auch extrem wenn jemand deine 1 Meter Personal space missachtet und zu nahe kommt?
      7 1 Melden
    • deleted_344616862 11.03.2016 20:00
      Highlight http://philanthrop.info/misanthropie/

      P.s das geblitze verstehe ich bei Mijians Kommentar nicht..
      2 2 Melden
    • deleted_960870580 11.03.2016 22:59
      Highlight @sonja: diesen einen meter nenne ich liebevoll mein Lichtraumprofil :-)
      welches geblitze?
      2 1 Melden
    • maljian 12.03.2016 00:59
      Highlight Ja, mein Meterraum ist mir auch wichtig. Mag es nicht, wenn mir unbekannte zu nah kommen. 😯

      @andy hab ich auch nicht so ganz verstanden. Vielleicht meint sie ihren eigenen Beitrag, wo mein Name erwähbt wird 😅
      1 1 Melden
    600
  • scriptCH 11.03.2016 12:58
    Highlight zwangspausen sind zum teil auch mal schön^^
    14 0 Melden
    600
  • penpusher 11.03.2016 12:22
    Highlight Haha, und dachte schon, unsere IT ist Schuld. :)
    22 1 Melden
    • AirChicken 11.03.2016 13:31
      Highlight Die IT ist immer Schuld.
      35 5 Melden
    • deleted_302212390 11.03.2016 17:17
      Highlight 2te regel:
      und ist sie nicht schuld, tritt regel 1. in kraft... 😊
      3 1 Melden
    • jhuesser 12.03.2016 11:19
      Highlight Funktioniert alles, brauchts die IT nicht. Funktioniert was nacht, ist die IT unfähig. Ist leider so. Gruss ein ITler ;)
      7 0 Melden
    • deleted_302212390 12.03.2016 11:50
      Highlight war auch ein it'ler...
      hat irgendwie etwas, aber ist auch ein problem der anwender und entscheidungsträger.

      das geliebte (oft aufgemotzte) auto wird bützelet und bäschelet und geld (raus geworfen) investiert bis zum geht nicht mehr, aber bei der it wird gespahrt wo's nur geht oder fehlentscheide entgegen der it-vorschläge durchgedrückt und ausmisten und schuldigsein darf dann wieder die it...
      2 0 Melden
    600
  • Digichr 11.03.2016 12:16
    Highlight Wenigstens könnt ihr grad zu Metanet rüberlaufen und nachfragen :-)
    23 0 Melden
    600

Diese Studien zeigen, wieso dich deine Katze niemals richtig lieben wird. Nie, nie, nie!

Katzen sind emotionslose, selbstgerechte Tiere, die dich nicht lieben und nur als Futterlieferant akzeptieren. So zumindest die Aussage von einigen Studien, die zurzeit auf Social Media wieder ihre Runden drehen. In diesem Artikel von der Newssite Vox wurden einige bekannte Abhandlungen zum Verhalten von Katzen und ihrer Beziehung zu Frauchen/Herrchen zusammengefasst. Schauen wir uns also mal an, warum unsere Katzen niemals so viel Liebe für uns empfinden werden, wie wir für sie ... 

Wie ein …

Artikel lesen