Blogs

«Die SVP ist krasser drauf, als man denkt!»

12.05.17, 12:12 12.05.17, 14:44

Jeder, der schon mal völlig verstrahlt aufgewacht ist, weiss, wie schrecklich es ist, kalt zu duschen. Und jeder, der schon mal mit Restalkohol zur Arbeit gegangen ist, weiss, wie die SVP auf ihre Ideen kommt. Was das alles mit Energiestrategie, YOLO, Glücksspiel und Strandferien im Aargau zu tun hat, seht Ihr im Video. 

2m 47s

Die SVP ist krasser drauf, als man denkt!

Video: Renato Kaiser

Verpasse nie wieder einen Kaiserschnitt! Hier Push abonnieren:

– In der watson-App (iPhone/Android) aufs Menü (3 farbige Strichli rechts oben) klicken
– Ganz unten Push-Einstellungen antippen (je nach Handy musst du bitzli runterscrollen) und bei
KAISERSCHNITT (und was dich sonst noch interessiert) auf «ein» stellen, FERTIG.

Mehr von Renato Kaiser gibt es hier:

«Ich habe nichts gegen Schwule, aber ...»

«Frauen vorschreiben, was sie AN- oder AUSziehen sollen – seid ihr eigentlich birräweich?»

Der Feminismus nervt wirklich! Da kann Mann den Frauen nicht mal mehr nachpfeifen!

Du bist so 2016!

Wieso du dich über deine Erfolge heimlich freuen solltest

Warum du deinen Kindern nichts vom Christkind erzählen solltest! Wirklich nicht! Nie!

«Trump ist ein bisschen wie der eine Witz, den alle machen, bis einer weint»

«Egalize it!» – Warum du wirklich keine Angst vor einer Hanflegalisierung haben musst

«Das Problem bei Gölä ist, dass er einen Mund hat»

Alle Artikel anzeigen

Renato Kaiser

Renato Kaiser ist Spoken-Word-Künstler, Satiriker, Kabarettist, ziemlich freundlich und macht Videos über Dinge, die ihn beschäftigen. Was seine Zuschauerinnen und Zuschauer beschäftigt, ist das Muttermal unter seiner rechten Augenbraue und sein St. Galler Dialekt. Nein, es ist kein Pickel und nein, er wird ihn nicht ausdrücken. Und nein, den Dialekt kann er nicht ändern und nein, er weiss auch nicht, warum er euch das antut (kauft sein Buch «Uufpassä nöd aapassä» – Erlebnisse aus der Selbsthilfegruppe für Anonyme Ostschweizer).

Im richtigen Leben steht er auf Spoken-Word-, Comedy- oder Kleinkunstbühnen, zum Beispiel mit seiner Soloshow «Renato Kaiser in der Kommentarspalte».

Renato Kaiser auf HomepageFacebookYoutube – plus Lesebühne

Auf diesem Foto sieht Renato Kaiser aus, als sähe er gut aus. Da freut er sich. copyright: Johanna Bossart

Mehr von Renato Kaiser gibt es hier:

«Ich habe nichts gegen Schwule, aber ...»

«Frauen vorschreiben, was sie AN- oder AUSziehen sollen – seid ihr eigentlich birräweich?»

Der Feminismus nervt wirklich! Da kann Mann den Frauen nicht mal mehr nachpfeifen!

Du bist so 2016!

Wieso du dich über deine Erfolge heimlich freuen solltest

Warum du deinen Kindern nichts vom Christkind erzählen solltest! Wirklich nicht! Nie!

«Trump ist ein bisschen wie der eine Witz, den alle machen, bis einer weint»

«Egalize it!» – Warum du wirklich keine Angst vor einer Hanflegalisierung haben musst

«Das Problem bei Gölä ist, dass er einen Mund hat»

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
26Alle Kommentare anzeigen
26
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • Gelöschter Benutzer 13.05.2017 21:03
    Highlight Renato, aso dä mit de Kevins und Noëls und so.... Man ich wär schier abä! Bi Diär isch au susch echt fett Humor dehei! Mach eifach wiiter! 👍🏼👏🏻👏🏻👏🏻
    8 8 Melden
  • Stromer5 13.05.2017 00:49
    Highlight Renato, du wirst immer besser 👍👍
    10 10 Melden
    • syrop 14.05.2017 00:09
      Highlight der war schon immer super 😉
      7 7 Melden
    • Stromer5 14.05.2017 20:08
      Highlight Er hatte mal einen Durchhänger find ich...
      0 0 Melden
  • a-minoro 12.05.2017 19:05
    Highlight Grossartig! 😂😀
    14 11 Melden
  • pamayer 12.05.2017 16:10
    Highlight Das Wappen von Döttingen!!!
    11 5 Melden
    • Gelöschter Benutzer 12.05.2017 16:12
      Highlight Zu was für einer Ehre wir Döttinger hier auf watson kommen *sichgeschmeicheltfühlt*
      6 6 Melden
  • Max Havelaar 12.05.2017 15:12
    Highlight Ich mag Renato. Nicht zuletzt, weil wir den gleichen Frisör haben 😅
    21 14 Melden
  • Holy Crèpe 12.05.2017 15:06
    Highlight Strandferien in Oberglatt, das wäre was für Renato und seine Sprüche ;)
    8 8 Melden
  • däru 12.05.2017 14:49
    Highlight "Place your bez nau!" <3
    19 7 Melden
  • Gelöschter Benutzer 12.05.2017 14:20
    Highlight Was für mich keinen Sinn macht ist, dass die Erderwärmung von den Menschen gemacht sein soll, weil in der Römerzeit die Gletscher kürzer waren als heute. Was haben unsere Vorfahren denn angestellt? Hatten sie Autos, Fabriken, Kohlekraftwerke oder Heizten sie mit fossilen Brennstoffen? „Untersuchungen der Universität Bern in verschiedenen Gletschergebieten der Schweiz weisen darauf hin, dass die Gletscher in den letzten 10’000 Jahren über 50 Prozent der Zeitspanne kürzer waren als heute, wie etwa zur Römerzeit vor rund 2000 Jahren.
    9 56 Melden
    • Liselote Meier 12.05.2017 16:33
      Highlight Macht bei dir keinen Sinn weil du scheinbar nur in 2 Kategorien denken kannst. Entweder Oder, Schwarz oder Weiss.

      Es gibt die natürlichen Klimaveränderungen/Zyklen, und eben halt der Mensch der mitmischt mit den Co2-Austoss durch Fabriken, Flugzeuge, Autos, Massentierhaltungen (Methan) usw.

      Es wird wärmer, aber durch den Mensch noch mehr.
      18 2 Melden
    • StefanZaugg 12.05.2017 22:31
      11 0 Melden
  • pachnota 12.05.2017 14:17
    Highlight "Schnurriwagner"aber noch nicht ganz trocken hinter den Ohren.
    (oder sonnst wo)
    ; )
    9 12 Melden
  • Gelöschter Benutzer 12.05.2017 14:17
    Highlight "Wenn mer denn all eh scho tot sind"

    Also sorry, aber hier greift watson zu der Keule, die sie den Rechten jederzeit gerne über den Schädel zieht. Hetze übelster Art.
    17 47 Melden
    • loccodelcocco 12.05.2017 18:40
      Highlight /Ironie Off

      ..........
      5 4 Melden
  • Gelöschter Benutzer 12.05.2017 14:14
    Highlight Hätten wir dem Bundesrat, Ständerat und Nationalrat geglaubt, wären wir heute eines der kleinsten EU- Mitgliedsländer mit dem höchsten Nettobeitrag zu bezahlen und nix Mitbestimmungsrecht-
    38 59 Melden
    • Menel 12.05.2017 15:42
      Highlight Ja, zum Glück sind wir nicht beigetreten. Wir übernehmen jetzt nur ständig EU-Recht und müssen dafür nicht mal mitreden, geschweige denn, mitbestimmen.
      34 17 Melden
    • Gelöschter Benutzer 12.05.2017 16:03
      Highlight Ja Menel, hätten wir nicht 7 Schuelreisligspänli im Bundesrat, wäre die Situation eine Andere. Aber ja, man ignoriert gerne Volksentscheide, indem man seine Interessen dann halt in Salamitaktik am Volk vorbei durchsetzt. Da hast du Recht.
      16 39 Melden
    • pachnota 12.05.2017 19:18
      Highlight Menel
      laut Aussagen anderer kleiner Mitgiedsstaate, ist das Mitspracherecht, äusserst bescheiden.

      Was mann aber sicher sagen darf, das eine Mitgliedschaft, sich negativ auf unsrer Direktdemokratie auswirken würde.

      Sprich, du könntest einfach weniger entscheiden.
      8 3 Melden
    • Gummibär 12.05.2017 21:40
      Highlight Wir übernehmen EU-Recht aus Geschäftsgründen.
      Es lässt sich den Schweizern nicht verkaufen eventuell eine Senkung des Lebensstandards in Kauf zu nehmen als Preis für den Erhalt der Selbständigkeit. Leider.
      Auf keinen Fall will ich eines Tages mich als Bürger in einem Staatenbund finden der von einem aufgeblasenen Bürokratenporridge in Brüssel regiert wird und womöglich Mitglieder wie die Türkei beinhaltet. Dann werfe ich meinen Schweizerpass in den Kehrricht. Lebensstandard hin oder her.
      5 1 Melden
    • StefanZaugg 12.05.2017 22:32
      Highlight Menel, meinst du wirklich, dass wir als Vollmitglieder signifikant mehr Mitbestimmungsrecht hätten??
      7 2 Melden
  • Menel 12.05.2017 13:09
    Highlight Wieder mal sensationell! 😄🙌

    Mein Strom kommt übrigens nicht vom AKW, der kommt aus der Steckdose 😅
    44 32 Melden
  • Gelöschter Benutzer 12.05.2017 13:09
    Highlight Energiestrategie? Von wem? Von Parlamentariern und Verwaltung? *gröhl*

    Strategie, Regulierung? d.h. Verteilen von Verantwortung rsp. alle in eine Richtung (hoffentlich die richtige)? Ja das klingt nach Staat ... oder Lemminge ...

    Cheers!
    21 50 Melden
  • K3tsch 12.05.2017 12:43
    Highlight Das Wortspiel Beznau. Überragend! :D
    #badbars
    45 10 Melden
  • DomiNope 12.05.2017 12:27
    Highlight Eifach nume herrlich! Danke Renato! 😂
    40 27 Melden

9 absolut wahre Grafiken über das chaotische Leben mit einer Katze

Katzen sind flauschig, herzig, süss und tun der Seele gut. Manchmal sind sie aber auch dickköpfig, kratzig und gehen uns auf den Wecker fordern unsere Geduld heraus.

Artikel lesen