Spass

Das bemerkenswerteste an der neuen Miss USA ist ihr Job

15.05.17, 10:44 15.05.17, 11:03

Miss USA 2017

Eine 25-jährige Chemikerin bei der Atomaufsichtsbehörde NRC ist zur neuen Miss USA gekürt worden. Die Afroamerikanerin Kara McCullough wird die USA bei der Wahl der Miss Universe vertreten, wie die Jury des Wettbewerbs am Sonntag (Ortszeit) in Las Vegas entschied.

Ausser mit ihrem Aussehen punktete die 25-Jährige offenbar auch mit ihrem wissenschaftlichen Sachverstand und ihrem sozialen Engagement. «Wir regulieren Atomkraftwerke», sagte McCullough über ihre Arbeit. «Und ich habe ein eigenes Programm namens wissenschaftliche Erforschung für Kinder

Als Miss USA wolle sie «Kinder und Frauen inspirieren und ermutigen, die Felder Wissenschaft, Technologie, Ingenieurswesen und Mathematik zu besetzen», kündigte die Schönheitskönigin an. Die neue Miss USA kam in Italien zur Welt, wuchs im US-Bundesstaat Virginia auf, lebte aber auch schon in Japan, Südkorea und in Hawaii.

Auch ansonsten war das Bewerberinnenfeld multikulturell geprägt. Fünf der Teilnehmerinnen waren als Einwanderinnen in die USA gekommen, darunter Miss New Jersey Chhavi Verg, die in Indien geboren wurde und ausser Englisch auch Hindi und Spanisch spricht.

McCullough hat nun die Chance, auch den Titel Miss Universe 2018 zu erringen. Sowohl der Miss-USA-Wettbewerb als auch die Kür der Miss Universe wurden lange von einer Firma des heutigen US-Präsidenten Donald Trump ausgerichtet. 2015 verkaufte der rechtspopulistische Milliardär die Miss Universe Organization jedoch, nachdem er mit abschätzigen Bemerkungen über Mexikaner eine Welle der Entrüstung ausgelöst hatte. (sda/afp)

Miss World 2016

Das könnte dich auch interessieren:

Schaf-Krimi geht in die nächste Runde: 5 der gestohlenen Tiere sind wieder da

Mascara und Make-up: Kosmetikfirmen nehmen Männer ins Visier

«Le Clash» – beim Penalty-Streit von Neymar mit Cavani geht's wohl auch um viel Geld

Rio de Janeiro ist quasi pleite. Drogengangs machen sich dies zu nutze

Mit diesem Sturzfestival im Schlamm ist die Radquer-Saison so richtig lanciert

Werbeverbot für Babynahrung: SP sagt Muttermilch-Ersatz den Kampf an

Wermuth erst souverän, dann kommt er unter die Räder – «Grenzerfahrungen» in der «Arena»

Tschudi, Dreifuss, Blocher – das waren die spektakulärsten Bundesratswahlen

Auf Twitter haben sich gerade zwei Museen gebattelt – und es ist ziemlich ausgeartet

Peinliches Hooligan-Wettrennen – hier blamieren sich YB-Chaoten bis auf die Knochen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Donald Trumps Tastatur!

Breaking! Wikileaks hat geheime Fotos der Tastatur des künftigen US-Präsidenten veröffentlicht! (Mobile-User: Weiterscrollen für vergrösserte Ansicht)

Du willst das Hipsterlitheater immer sofort und direkt in deinen Hosensack gepusht kriegen? Nichts leichter als das ...

Artikel lesen