Gesellschaft & Politik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: keystone, watson

Wer hat's gesagt – Bayernwahl-Verlierer oder DFB-Entschuldiger?



Nach den Landtagswahlen in Bayern 2018 haben sich die Spitzenpolitiker zu ihren jeweiligen Ergebnissen geäussert.

Da fielen wieder Phrasen, Floskeln und Entschuldigungen, nachdem die Ergebnisse bekannt gegeben wurden.

Moment mal: Das kennen wir doch irgendwo her! Wenn sich jemand gut entschuldigen kann, sind das die Verantwortlichen und Spieler des DFB. 

Deswegen kommt hier das ultimative watson-Quiz für Kenner:

Wer hat's gesagt – Bayern-Verlierer oder DFB-Entschuldiger?

Quiz
1.«Wir haben zum Teil ein schmerzhaftes Ergebnis erzielt.»
Markus Söder, CSU Ministerpräsident, nach den Landtagswahlen in Bayern, 2018.
Mats Hummels, Fussballspieler der Nationalmannschaft, nach der WM 2018.
2.«Ergebnisse [sind] nicht gut, aber wir verantworten es gemeinsam.»
Joachim Löw, Bundestrainer, nach der Weltmeisterschaft 2018.
Horst Seehofer, Innenminister und CSU-Vorsitzender, nach der Bayernwahl 2018.
3.«Natürlich geht immer mehr. Wir haben zu wenig aus unseren Möglichkeiten gemacht, dabei hätten wir die Chancen zur Führung gehabt.»
Manuel Neuer, Torhüter der Nationalmannschaft, nach der 0:3 Niederlage gegen die Niederlande.
SPD-Vorsitzende Andrea Nahles nach den desaströsen 9,7% der Bayernwahl 2018.
4.«Der eine oder andere war verärgert.»
Markus Söder, CSU Ministerpräsident, nach den Landtagswahlen in Bayern, 2018.
Julian Draxler, Nationalmannschaftsspieler, nach der DFB-Niederlage gegen die Niederlande.
5.«Schönreden bringt jetzt nichts mehr. Es ist jetzt nicht so, dass das irgendwie Zufall ist. Immer Pech ist kein Zufall.»
Joshua Kimmich, Fußballspieler beim FC Bayern München, über die langanhaltende Krise der deutschen Nationalmannschaft.
Andrea Nahles, Vorsitzende der SPD, nach der Bayern-Wahl.
6.«Das Ergebnis tut unglaublich weh.»
Bundestrainer Joachim Löw nach dem Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018.
Natascha Kohnen, die bayerische Spitzenkandidatin der SPD, nach der Bayernwahl gestern.
7.«Ich habe seit einem Dreivierteljahr wiederholt intern gesagt, dass wir rechts nicht so viel gewinnen können.»
Barbara Stamm, Landtagspräsidentin in Bayern (CSU), nach dem Ergebnis der Landtagswahlen in Bayern 2018.
Manuel Neuer, Torhüter der Nationalmannschaft, nach der 0.3 Niederlage gegen die Niederlande.
8.«So können wir nicht weitermachen. Es fehlen die Ideen, mal was Überraschendes zu machen. Risikobereitschaft.»
Kevin Kühnert, SPD-Politiker und Bundesvorsitzender der Jusos, nach dem Ergebnis der SPD bei den Landtagswahlen, Bayern 2018.
Julian Draxler, Fussballspieler der Nationalmannschaft, nach dem 0.3 gegen die Niederlande.

(bn/yp, watson.de)

So haben deine Kollegen endlich eine Chance gegen dich

abspielen

Video: watson/nico franzoni, sandro zapella, Jodok Meier

Fussballer, die immer was zu essen oder trinken haben

Fussball-Quiz

Jetzt mal eine ganz wichtige Frage: Welcher Ball bist du?

Link zum Artikel

Wer war der häufigste Mitspieler in der Karriere von …?

Link zum Artikel

Was weisst du über die Sponsoren der Premier-League-Klubs?

Link zum Artikel

Wer war alles dabei? Bei diesen legendären WM-Aufstellungen kannst du dich beweisen 

Link zum Artikel

Du wirst dich fühlen wie ein Clown – Teil 2 des Trikot-Quiz wird schwierig

Link zum Artikel

Dieses knifflige Rätsel löste mein Chef in 4:14 Minuten – bitte, bitte, sei schneller!

Link zum Artikel

Dieses logische Rätsel hat noch niemand unter 10 Minuten geschafft. Bist du der erste?

Link zum Artikel

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil des Logos siehst?

Link zum Artikel

Wenn du diese Trikot-Klassiker nicht kennst, musst du oben ohne spielen

Link zum Artikel

Fussball-Stadien, wie sie früher ausgesehen haben. Na, erkennst du sie auch alle?

Link zum Artikel

Italienischer Fussballer oder Pastasorte? Hier kannst du deine Bissfestigkeit beweisen 

Link zum Artikel

Huch, da fehlt doch was! Kennst du das Logo deines Lieblingsklubs ganz genau? Wir sind skeptisch ...

Link zum Artikel

Es sind nicht alle Zitate von Zlatan: Aber zu wem gehören die herrlich arroganten Fussballer-Sprüche dann?

Link zum Artikel

Volume II: Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link zum Artikel

In der Disco, im Kino oder beim Fluchen – finde heraus, welcher Fussball-Star du am ehesten bist

Link zum Artikel

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Ausschnitt seines Logos siehst?

Link zum Artikel

Vom Selfie bis zum Kokser-Fake – erkennst du die Fussball-Stars anhand ihres Jubels?

Link zum Artikel

Achtung knifflig! Natürlich weisst du, wo Diego Benaglio, Mats Hummels oder Gerard Piqué spielen. Aber weisst du auch, bei welchem Verein sie vorher waren?

Link zum Artikel

0, 1+8, 23, 52, 618 – weisst du, wieso Fussballer teilweise so schräge Rückennummern tragen?

Link zum Artikel

Volume III: Erkennst du den Fussballklub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link zum Artikel

Dass dieser Bub Wayne Rooney ist, hast du bestimmt erkannt. Aber wie sieht es mit anderen Fussballstars aus?

Link zum Artikel

Achtung, noch kniffliger! Für welchen Klub haben diese 23 Fussballer denn früher gespielt?

Link zum Artikel

Wenn du von einem Fussballer nur den Lebenslauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Link zum Artikel

11 Fragen bis zum Henkelpott: Hast du die Königsklasse, um dir den Champions-League-Titel zu holen? Aber Achtung, es ist wirklich knifflig

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • thedario1111 16.10.2018 19:57
    Highlight Highlight Hab 8/8. Als Politik-und Fussballfan war es auch einfach.
  • egemek 16.10.2018 13:15
    Highlight Highlight Ich liebe es, wenn die Bayern verlieren. 😉

    Super Quiz für mich also. 👍
  • lilie 16.10.2018 11:27
    Highlight Highlight "Du hast 4 von 8 Punkten

    Du hast den Durchblick und bis entweder Politiker oder Profifussballer".

    Watson, ihr seid Schmeichler! Konkret liege ich mit meinem Ergebnis exakt auf der Wahrscheinlichkeit, wenn ich alles rate (was ich tatsächlich grösstenteils getan habe...). 😉
  • Amboss 16.10.2018 11:16
    Highlight Highlight Hehe, das ist ja mal ein witziges Quiz.
    Insbesondere für alle Freunde der Schadenfreude :)
    • MacB 16.10.2018 13:06
      Highlight Highlight Schadenfreude ist eine ziemlich armselige Eigenschaft, grundsätzlich unabhängig vom Kontext.

      Da ich davon ausgehe, dass du nicht persönlich geschädigt wurdest, umso unverständlicher.

«Pferdeschwänze statt Eier» – dieser Spot der DFB-Frauen geht gerade viral

«Weisst du eigentlich, wie ich heisse?», fragt die deutsche Nationalspielerin Alexandra Popp am Anfang des 90-sekündigen Werbevideos, in dem die Spielerinnen des deutschen Nationalteams der Frauen die Zuschauer kalt erwischen.

Zuschauer, die hat der Spot viele: Erstmals ausgestrahlt wurde das Video am Dienstagabend vor der Tagesschau im ARD. Mittlerweile geht der Clip auch im Internet rum, denn er enthält einige knackige Aussagen. «Seit es uns gibt, treten wir nicht nur gegen Gegner an, …

Artikel lesen
Link zum Artikel