Quiz

Das Federer-Quiz: Wenn du weniger als 10 Punkte hast, musst du Nadal die Daumen drücken!

Bild: EPA/AAP

Wenn du fürs Finale vom Sonntag zwischen Federer und Nadal gerüstet sein willst, musst du dieses Quiz bestehen. Aber wehe, dir versagen jetzt die Nerven! ¡Caramba!

28.01.17, 20:57 29.01.17, 08:40
1.Wohin fährt Roger Federer am liebsten in die Ferien?
Südafrika
Berner Oberland
Malediven
Ibiza
2.Wie bezeichnete Roger Federer einst seinen eigenen Spielstil?
GETTY IMAGES NORTH AMERICA
Modern-retro
Stylish-elegant
Serve-and-Volley
Offensiv-attraktiv
3.Wo haben sich Roger Federer und seine Frau Mirka lieben gelernt?
EPA
Im nationalen Tennis-Leistungszentrum in Biel
Auf Parship.ch
Als Banknachbarn in der Schule
An den Olympischen Spielen in Sydney
4.Welcher lebende Schweizer hat neben Roger Federer eine eigene Schweizer Briefmarke erhalten?
SWISS POST
Claude Nicollier
DJ Bobo
Christoph Blocher
Keiner, nur er.
5.Was passiert, wenn man Sprachgenie Federer auf Spanisch etwas fragt und er einfach nur ruhig dasitzen soll?
Es platzt aus ihm heraus und er beantwortet die Frage in perfektem Spanisch.
Er krümmt sich vor lachen.
Er spielt Constantin und sagt «Espagnol? Non!»
Er sitzt einfach nur ruhig da.
6.Wofür erhielt Roger Federer 2004 und 2006 den «Golden Bagel Award»?
Für die meisten 6:0-Satzgewinne im Jahr
Als bester Bäcker der ATP-Tour
Für den perfektesten Po auf der ATP-Tour
Als beliebtester ausländischer Sportler in den USA
7.Was musste Roger Federer jeweils tun, wenn er als Kind einen «Seich» gemacht hat?
KEYSTONE
Im Gemüsegarten Steine einsammeln
Seiner Mutter beim Abwasch helfen
Nach dem Training den Platz selber abziehen und die Bälle einsammeln
Ohne Znacht ins Bett
8.Was ist das Lieblingsessen von Roger Federer?
EPA AAP
Tomaten-Mozzarella-Salat
Wurst-Käse-Salat 
Gnocchi mit Gorgonzola-Sauce
Er hat alle drei Gerichte schon genannt.
9.Warum muss Roger Federer keinen Militärdienst leisten?
Der Bundesrat hat ihn wegen besonderen Verdiensten für die Nation davon befreit.
Er ist aus medizinischen Gründen untauglich.
Für den Bund ist es lukrativer, den Wehrpflichtersatz zu kassieren.
Er hat keine Zeit dafür.
10.Wer war früher Roger Federers Lieblingssportler?
AP
Michael Schumacher
Michael Phelps
Michael Jordan
Michael Albasini
11.Was darf seit 2008 in der chinesischen Sonderwirtschaftszone Macau nicht mehr unter seinem Namen verkauft werden?
AP
Waschmittel, Seife, Zahnpasta und Christbaumschmuck.
Alkoholische Getränke und Zigaretten.
Tennisrackets, -bälle und Sportbekleidung.
Handys, Laptops, Festplatten und Bildschirme.
12.Welcher Hollywood-Star hat wie Federer am 8. August Geburtstag?
Dustin Hoffman
Sylvester Stallone
Bruce Willis
Tom Cruise

Roger Federers Major-Titel – ALLE Grand-Slam-Titel des Schweizer Tennisstars

Das könnte dich auch interessieren:

Peinlicher Design-Fail: Apples 109-Franken-Hülle für das iPhone X verdeckt das Mikrofon

«Neuer Hitler im Nahen Osten»: Saudischer Kronprinz bin Salman schlägt harsche Töne an

Aargauer Lehrer wegen Sadomaso-Sexspiels mit 13-Jähriger verurteilt

Das sind die zehn Reichsten der Schweiz – erstmals dabei: die Blochers

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sambeat 29.01.2017 03:20
    Highlight Untauglich für den Militärdienst?????
    Ich bin gelinde gesagt etwas irritiert...
    9 4 Melden
  • Mario Siegenthaler 28.01.2017 22:12
    Highlight Ein Spitzensportler ist UT da könnte ich kötzen wie geht den so wäs😠
    15 45 Melden
    • Paia87 28.01.2017 23:43
      Highlight Hätte sich Roger wärend der RS verletzt, hätte die Versicherung des Militärs seinen "Lohn" weiterhin zahlen müssen, da dieser aber zu dem Zeitpunkt schon ein paar Millionen betrug war es für das Militär zu riskant ihn in die RS zu lassen.
      4 3 Melden
    • Max Dick 29.01.2017 00:12
      Highlight Oh nein, ist ja soooooo unfair 😅
      6 1 Melden
    • Hinkypunk 29.01.2017 00:19
      Highlight Finde ich richtig so und ich hätte dasselbe getan. Und mit dem Wehrpflichtersatz hat er bestimmt mehr für die Schweiz getan als Kriegerli spielen und unnötig Geld in die Luft verschiessen.

      Daumen hoch!
      21 0 Melden

Mit diesen 4 neuen Regeln will die ATP das Tennis revolutionieren

Heute beginnt in Mailand die erste Austragungen der «Next Gen Finals». Beim Masters der besten U21-Spieler werden neue Regeln getestet, die das Tennis spektakulärer und moderner machen sollen.

Das Rampenlicht auf der ATP-Tour gehört mehrheitlich den etablierten Spielern. Die Hälfte der Top 20 ist derzeit 30-jährig oder älter. Um den Jungen eine Plattform zu bieten, hat die ATP die Kampagne «Nextgen» lanciert, nach dem Vorbild der «New Balls», zu deren Aushängeschilder vor 16 Jahren spätere Grössen wie Roger Federer, Andy Roddick, Marat Safin, Gustavo Kuerten, Juan Carlos Ferrero oder Lleyton Hewitt gehörten.

Von den aktuellen Hoffnungsträgern ragt Alexander Zverev heraus, der in …

Artikel lesen