Sport

Sein Scout landet in Reykjakiv statt in Doha. Mourinho kann es kaum fassen. bild: watson

Da braucht er ein gutes Fernglas: United-Scout landet 6500 Kilometer vom Spielort entfernt

Heute aus der Rubrik «dumm gelaufen»: Ein Manchester-United-Scout fliegt nach Reykjavik, um das Testspiel Island-Tschechien zu sehen. Doof nur, dass die Partie in Katar stattfindet.

10.11.17, 09:18

Manchester United hätte beim Testspiel zwischen Island und Tschechien vom Mittwoch gerne einen Scout dabei gehabt. Eigentlich haben sie dafür auch alles nötige in Gang gesetzt. Der Premier-League-Klub besorgte seinem Mitarbeiter beim isländischen Verband eine Akkreditierung und setzte ihn in einen Flieger über Kopenhagen nach Reykjavik.

Doch als der Scout in der isländischen Kälte beim Stadion ankam, musste er feststellen, dass dort niemand war. Die Lichter waren aus und niemand da, um ihm seine Akkreditierung auszuteilen. Der Grund: Das Spiel fand über 6500 Kilometer entfernt in Katar statt. Statt bei warmen 30 Grad Celsius, musste der Klub-Vertreter bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ausharren.

Oberlin hätte es zu Fuss noch rechtzeitig nach Katar geschafft.

1m 31s

FCB-Stürmer Dimitri Oberlin sprintet um sein Leben

Video: Angelina Graf

Ob der Scout einen spezifischen Spieler hätte beobachten sollen, ist nicht bekannt. Fest steht, dass sich die Tschechen (mit Basels Vaclik und Suchy in der Startformation) in der Wüstenhitze Katars wohler fühlten. Sie schlugen Island (GCs Sigurjonsson wurde eingewechselt) mit 2:1. (abu)

Die Spielerbewertungen beim Sieg der Nati gegen Nordirland

Witziges zum Fussball

Wer spielt denn da im Achtelfinal gegen wen? Die Champions League in Emojis dargestellt

Das sind die Top 25 der schrägsten Fussballer-Songs aller Zeiten

FIFA 16 ist draussen und wir haben uns so richtig ausgetobt: «CC» wechselt sich selbst ein, Granit Xhaka ballert auf seinen Coach

Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen – diese 10 Fussballer haben heimliche Doppelgänger

Was fragst du den Autoverkäufer, wenn du keinen VW mehr willst? Diese Fussballer-Namen geben dir Antworten auf Fragen, die du gar nicht gestellt hast

Diese 11 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

Wie die lustig-frisierten Fellaini-Brüder beinahe die taktischen Pläne von Chelsea-Coach José Mourinho ruiniert hätten

Von «New Arrogance» bis «Yugo Boss» – diese Fussballer-Parfüms sollten dringend auf den Markt

So sehen Lichtsteiner, Behrami, Neymar und Co. das Fussballfeld wirklich

Dumm und Dümmer lachen sich kaputt: Diese 7 Platzverweise sind noch dämlicher als Fàbregas' Aussetzer

Breel Embolo ist mit seiner gewagten Frisur nicht alleine – das sind die 40 schrägsten Fussballer-Fritten

Vom parkenden Bus bis zum selbstlosen Stürmer: 7 Gründe, weshalb wir den FC Chelsea alle lieben. Nicht!

Grösser! Besser! Mehr! Mehr! Mehr! Der Transfer-Gerüchte-Generator ist jetzt noch sexyer!

Marco Streller hat's per WhatsApp eingefädelt – Cristiano Ronaldo wechselt zum FC Basel! 

Ihr glaubt nicht, was Messi, Shaqiri, Ibrahimovic und Co. für Apps auf ihren Smartphones haben

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
9
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • pedrinho 10.11.2017 14:26
    Highlight nennt sich das "Isländisch tarnen" ? :)
    0 0 Melden
  • Asmodeus 10.11.2017 10:12
    Highlight Wieso zum Geier spielt ISLAND in Katar?

    Werbegag der FIFA?
    69 5 Melden
    • Adrian Buergler 10.11.2017 10:13
      Highlight @Asmodeus: Vielleicht ist es bei 25 bis 30 Grad angenehmer zu spielen, als bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Aber das ist nur Spekulation.
      18 22 Melden
    • Asmodeus 10.11.2017 10:24
      Highlight Pff Weicheier ;-)
      38 5 Melden
    • Tooto 10.11.2017 11:01
      Highlight Ja Katar ist geographisch halt am besten gelegen für Island und Tschechien, damit es bitzeli warm ist zum tschutten.
      Ein Witz, sorry.
      41 2 Melden
    • Adrian Buergler 10.11.2017 11:24
      Highlight Vielleicht waren auf Malle alle Fussballplätze ausgebucht ;-)
      16 4 Melden
    • leu84 10.11.2017 12:56
      Highlight Es gab auch schon Freundschtsspiele in Zürich oder Genf ohne Schweizer Beteiligung
      9 0 Melden
    • nenjin 10.11.2017 14:49
      Highlight Am 11.11 spielt Katar gegen Tschechien und am 14.11 gegen Island. War vielleicht für beide Parteien am einfachsten gleich noch gegeneinaner zu spielen um dann nicht hin und her reisen zu müssen und trotzdem 2 Spiele zu bekommen.
      5 0 Melden
  • Der müde Joe 10.11.2017 10:01
    Highlight Kommt mir irgendwie bekannt vor...🤔
    8 0 Melden

Traumdebüt von Aubameyang – Shaqiri trifft per Kopf – ManUtd siegt

Xherdan Shaqiri erzielt ein Kopftor. In England. Man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen. Der Schweizer Nationalspieler bringt Stoke gegen Bournemouth schon in der 6. Minute völlig freistehend in Führung. Für den Kraftwürfel ist es im 139. Einsatz in den Top-5-Ligen bei bisher 24 Toren sein erster Treffer mit Köpfchen.

Der Treffer reicht aber nicht zum Sieg im Abstiegskampf. Joshua King und Lys Mousset drehen in der zweiten Halbzeit die Partie. Stoke rutscht damit auf einen Abstiegsplatz.

Artikel lesen