Hochnebel
DE | FR
17
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Aargau
Blaulicht

80-jähriger Lenker verletzt junge Frau in Lenzburg AG tödlich

80-jähriger Lenker verletzt junge Frau in Lenzburg AG tödlich

07.11.2017, 14:0707.11.2017, 14:12
Bild
Kapo AG

Eine 19-jährige Frau ist am Montagabend in Lenzburg AG auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Am Steuer des Autos sass ein 80-jähriger Mann.

Er war um 20.45 Uhr auf der Hendschikerstrasse ungebremst in die junge Frau geprallt. Sie wurde mehrere Meter weit weggeschleudert, wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Der Rettungsdienst und die Polizei fanden die Fussgängerin nicht ansprechbar vor. Eine Ambulanz brachte die Frau in kritischem Zustand ins Kantonsspital Aarau. Dort erlag sie in der Nacht ihren schweren Verletzungen.

Bild

Der Lenker kam mit einem Schrecken davon. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei nahm Ermittlungen auf. Die Staatsanwaltschaft ordnete bei beiden Beteiligten eine Blut- und Urinprobe an. Die Polizei nahm dem 80-Jährigen den Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes ab.

Die Fussgängerin hatte bei der Bushaltestelle auf der Höhe der Neuhofstrasse den Bus verlassen. Sie wollte den Fussgängerstreifen in Richtung Schloss überqueren.

Ein in Richtung Altstadt fahrendes Auto hielt an – und die Frau betrat den durch eine Verkehrsinsel unterteilten Fussgängerstreifen. Als sie sich auf der anderen Hälfte des Streifens befand, nahte von der Altstadt her der 80-Jährige in seinem Auto. (sda)

Aktuelle Polizeibilder: Starke Rauchentwicklung nach Brand

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

17 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Xi Jinping
07.11.2017 15:02registriert Januar 2014
Ich weiss, ich bin wahrscheinlich in der Unterzahl mit dieser Meinung, aber warum dürfen Menschen mit 80 noch Auto fahren? Man müsste eine Grenze ziehen ab einem gewissen Alter...welches das ist, will ich nicht entscheiden aber 80 ist definitiv zu alt... IMHO
6111
Melden
Zum Kommentar
avatar
Kii
07.11.2017 16:46registriert März 2015
Hauptsache man hat die ärztliche Kontrolluntersuchung von 70 auf 75 Jahren hochgeschraubt. Nicht verwunderlich, wenn man das alter der Parlamentarier sieht.
313
Melden
Zum Kommentar
17