Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ZUR MELDUNG DER STEIGENDEN PASSAGIER-ZAHLEN AM FLUGHAFEN ZUERICH WEGEN DER SOMMERFERIEN VOM MONTAG, 14. AUGUST 2017, STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG --- Fluggaeste schlaengeln sich, zu Beginn der Sommerferien im Kanton Zuerich, zum Check-In Schalter auf dem Flughafen Zuerich, aufgenommen am Samstag, 16. Juli 2016, in Zuerich. (KEYSTONE/Patrick B. Kraemer)

Die Reisezeit ist angebrochen – vor dem Abflug gibt es einige Fragen zu klären. Bild: KEYSTONE

Money Matter

«Soll ich meine Reiseversicherung über den Reiseanbieter abschliessen oder woanders?»

Paul (31): «Ich fliege für drei Wochen auf die Seychellen in die Ferien. Soll ich die Reiseversicherung über den Reiseanbieter abschliessen oder lieber woanders?»

Elisabeth Rizzi / Comparis



Lieber Paul

Am einfachsten ist es oft, eine Reiseversicherung über den Reiseanbieter abzuschliessen. Gleichzeitig ist das selten die günstigste Variante. Reiseversicherungen über den Reiseanbieter sind aber in der Regel nur für die eine Reise gültig.

Reiseversicherung über die Kreditkarte

Vielleicht hast du bereits eine Reiseversicherung und weisst es nicht: Diverse Kreditkarten beinhalten eine Reiseversicherung. Die meisten Reiseversicherungen über die Kreditkarte gelten aber nur, wenn du zumindest einen grossen Teil der Reise mit der Kreditkarte bezahlst. Kläre auch unbedingt die Deckungssumme, den Leistungsumfang und das Kleingedruckte ab. Annullierung-Kosten sind oft nicht gedeckt.

Zusatz bei Mitgliedschaft im Verkehrsclub

Als Mitglied eines Verkehrsclubs (ACS, TCS, VCS) in der Schweiz kannst du für die Ferien weltweit einen Versicherungszusatz abschliessen. Ausserdem ist dieser Zusatz jeweils während eines Jahres gültig.

Jahres-Reiseversicherung für häufige Reisen geeignet

Je nach Reisehäufigkeit lohnt sich auch für andere Personen eine Jahresversicherung. Die Faustregel ist: Ab zwei Auslandreisen und vor allem für Familien lohnt sich der Abschluss einer solchen Police. Grund: Die versicherten Personen können getrennt voneinander verreisen und profitieren trotzdem vom gleichen Versicherungsschutz. Jahresreiseversicherungen decken in der Regel Annullationskosten und beinhalten eine Personen-Assistance.

Contentpartnerschaft mit Comparis.ch

Dieser Blog ist eine Contentpartnerschaft mit Comparis.ch. Die Fragen in dieser Rubrik wurden dem Kundencenter von Comparis gestellt und von Experten beantwortet. Die Antworten werden als Ratgeber in dieser Rubrik veröffentlicht. Es handelt sich nicht um bezahlten Inhalt. (red)

Die Annullationsversicherung zahlt, wenn du die bereits bezahlte Reise auf die Seychellen nicht antreten kannst. Sei das wegen eines Unfalls, einer Erkrankung oder Todesfalls, wegen Naturkatastrophen, Unruhen im Ferienland, Transportausfall (Streik) oder Arbeitsplatzverlust kurz vor der Abreise. Achte darauf, dass bei einer Jahresversicherung die Annullationsversicherung auch für die Schweiz gilt und lies das Kleingedruckte mit den Deckungsausschlüssen.

Die Personen-Assistance deckt die Kosten einer frühzeitigen Rückreise, einer Bergung oder Rettung, wenn du oder eine mitreisende Person krank wird oder einen Unfall hat oder eine nahestehende Person zuhause krank wird oder stirbt. Achte darauf, dass die Personen-Assistance weltweit und bei einer Jahresversicherung auch für die Schweiz gilt. Wichtig: Jahresreiseversicherungen verlängern sich in der Regel automatisch und müssen aktiv und rechtzeitig vom Policen-Inhaber gekündigt werden.

Arztkosten im Ausland sind oft teuer

Die Grundversicherung der Krankenkasse übernimmt im Ausland nur die doppelten Kosten der potenziellen Behandlungskosten bei Arzt oder in der allgemeinen Abteilung im Schweizer Spital. An die Transportkosten zahlt sie maximal 500 Franken pro Kalenderjahr und gar nichts an die Rettungskosten. Ratsam ist darum eine Heilungskostenversicherung. Sie deckt die Kosten von notfallmässigen Behandlungen im Ausland, die nicht über die Kranken- oder Unfallversicherung gedeckt sind. Eine Heilungskostenversicherung gibt es entweder als Zusatzversicherung bei der Krankenkasse oder als Baustein einer Jahres-Reiseversicherung. Alternativ kannst du eine zeitlich beschränkte Ferien-Heilungskostenversicherung nur für die Dauer deines Urlaubs abschliessen.

Reisegepäck muss meist separat versichert werden

Das Reisegepäck ist in der Reiseversicherung selten mitversichert. Als Zusatz gegen Aufpreis bieten es die Versicherer aber an. Der Zusatz deckt Diebstahl, Beraubung und Beschädigung sowie Verlust und Beschädigung während der Beförderung durch ein Transportunternehmen. Wenn du die Reisegepäckversicherung als Zusatzdeckung über die Hausratpolice abschliesst, kommt dich das meist günstiger zu stehen als eine separate Reisegepäckversicherung.

Viele Grüsse von Comparis.ch

Mykonos ist eines der meistgebuchten Reiseziele

Video: srf/SDA SRF

Das könnte dich auch interessieren:

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Viele Städte verzichten auf 1. August-Feiern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das Beste nach den Ferien? Unsere Ferienfotos

Der Bedarf an Nachtzügen steigt

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Darkside 28.06.2019 17:57
    Highlight Highlight Reiseversicherung hatte ich noch nie. Macht aber wohl Sinn wenn man längere und teurere Trips vorhat. Mein Kollege plante eine sehr teure sechswöchige Reise im Südpazifik mit diversen Flug- und Schiffreisen und verletzte sich schon am dritten Tag schwer, so dass er nach Hause geflogen werden musste. Da war er froh dass ihm ein Grossteil der Kosten zurückerstattet wurde.
  • Martin Frey 28.06.2019 12:40
    Highlight Highlight Spezielle Reiseversicherungen sind vor allem Geldmacherei - noch mehr als andere Versicherungen. In der Regel in jeder Form völlig unnötig!
    • loquito 28.06.2019 18:27
      Highlight Highlight Bis du in den USA krank wirst und ohne Heilungskosten repratiationsversicherung auf 1-2 mio USD Schulden hocken bleibst... Damit hättest du etwa 3000 Jahre einen Schutzbrief oder ähnlich lösen können...
    • ändu aus B (weder Bärn noch Basel) 29.06.2019 18:00
      Highlight Highlight Ich war auch schon froh, eine Annullationskostenversicherung abgeschlossen zu haben! Wenn du 3 Tage vor Abflug einen Unfall hast, zahlst du ohne Versicherung alles selber!

Rauszeit

11 Orte in der Schweiz, an denen du dich wie in den Sommerferien am Meer fühlst

Das Meer sucht man in der Schweiz vergeblich. Aber mit schönen Orten, die pures Ferienfeeling versprechen, muss sich die Schweiz wahrlich nicht verstecken. Beispiele gefällig? Bitte schön!

Lass den Alltag (und dein Auto) in Erlach zurück und spaziere gemütlich über den Heideweg bis zum autofreien Naturschutzgebiet. Auf der Nordseite der Insel befinden sich diverse Sandstrände oder Grillplätze direkt am Ufer des Bielersees. Hier kannst du dich an einem heissen Tag wie am Meer fühlen.

Mehr Infos …

Artikel lesen
Link zum Artikel