Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hipsterlitheater

8 wichtige Statistiken rund ums Autofahren

Präsentiert von

Markenlogo

Willkommen zu meinen 8 extrem seriös erhobenen Statistiken rund ums Thema Autofahren.

Danke, Herr BMW.

Bild

Grot?

Bild

Ein biologisches Wunder.

JETZT FAAAAAAAHR!

Bild

tipp: vergrössern am pc geht mit ctrl-Pluszeichen bzw. am mac cmd-pluszeichen. aber ich würde eh nicht.

Gleich geht's weiter mit den wichtigen Statistiken, vorher ein kurzer Werbe-Hinweis:

Wer anständig fährt, zahlt weniger!

Wir setzen uns für sichere Strassen ein, indem wir Fahrerinnen und Fahrer belohnen, die sich an die Regeln halten. Wir berechnen Deine Autoversicherung anhand Deiner zurückgelegten Kilometer und nach Deinem persönlichen Fahrstil. Fährst Du angepasst und energieeffizient, kriegst Du optimalen Schutz zu einer tiefen Prämie. Du sparst also viel Geld, verbesserst die Verkehrssicherheit auf unseren Strassen und schonst gleichzeitig die Umwelt.
Hol Dir jetzt die kasko2go-App >>

Und nun zurück zu den Grafiken ...

Immer.

Bild

King of the Road

Bild

paketkuriere dürfen übrigens immer und überall parkieren (quelle: paketkuriere)

The Human Road Rage Generator

Bild

Ähnlich verhält es sich, wenn jemand hinter mir an der Ampel nach 0.2 Sekunden grün bereits hupt. Warten wir doch alle zusammen noch eine Rotphase ab.

Mach's gut!​

Bild

Aslan heisst übrigens einfach Löwe auf türkisch. Aslan der Löwe heisst darum Löwe der Löwe. Klingt komisch, ist aber so.

Wir haben‘s begriffen, Caroline. Du bist besser.

Manchmal ist ein Auto schlicht unumgänglich.

Bild

Bonusgrafik.

Bild

Spare bis zu 50 Prozent

... mit der intelligenten Fahrzeugversicherung von kasko2go! Uns sind sichere Strassen wichtiger als Deine Herkunft oder Dein Alter. Deshalb belohnen wir sichere Fahrerinnen und Fahrer mit einer tieferen Versicherungsprämie.

Kärtchen für genervte...

10 Kärtchen für genervte Barkeeper

Link zum Artikel

10 Kärtchen für genervte Verkäufer

Link zum Artikel

6 Kärtchen für genervte Coiffeure

Link zum Artikel

Kärtchen für den Alltag

Link zum Artikel

Die lieben Eltern und die Technik. 6 superpraktische Antwortkärtchen

Link zum Artikel

36 superpraktische Kärtchen für genervte Berufstätige

Link zum Artikel

7 Kärtchen für wenn Mama nervt

Link zum Artikel

14 Kärtchen für genervte Grafiker

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr Kärtchen

10 Kärtchen für genervte Barkeeper

3
Link zum Artikel

10 Kärtchen für genervte Verkäufer

15
Link zum Artikel

6 Kärtchen für genervte Coiffeure

9
Link zum Artikel

Kärtchen für den Alltag

19
Link zum Artikel

Die lieben Eltern und die Technik. 6 superpraktische Antwortkärtchen

15
Link zum Artikel

36 superpraktische Kärtchen für genervte Berufstätige

0
Link zum Artikel

7 Kärtchen für wenn Mama nervt

10
Link zum Artikel

14 Kärtchen für genervte Grafiker

32
Link zum Artikel

Mehr Kärtchen

10 Kärtchen für genervte Barkeeper

3
Link zum Artikel

10 Kärtchen für genervte Verkäufer

15
Link zum Artikel

6 Kärtchen für genervte Coiffeure

9
Link zum Artikel

Kärtchen für den Alltag

19
Link zum Artikel

Die lieben Eltern und die Technik. 6 superpraktische Antwortkärtchen

15
Link zum Artikel

36 superpraktische Kärtchen für genervte Berufstätige

0
Link zum Artikel

7 Kärtchen für wenn Mama nervt

10
Link zum Artikel

14 Kärtchen für genervte Grafiker

32
Link zum Artikel


Hier findest du alles vom Hipsterlitheater



Rafi Hazera

Rafi Hazera ist Grafiker, Comedian, Zürcher und das Herrchen des Zukkihundes. Rafi ist extrem schön. Und auch weise. Das ist Allgemeinwissen. Und er hat den Text für dieses Kästli natürlich nicht selber geschrieben. Wenn ihn jemand fragt, warum sein Blog auf watson «Hipsterlitheater» heisse, obwohl er gar nicht immer über Hipster blogge, dann lacht Rafi laut und sagt der Person, dass ihm ihre Meinung völlig schnurz sei und er manchmal auch an die S-Bahn-Türe lehne, obschon dies ausdrücklich nicht erwünscht wird. So ein ungehobelter Rowdy ist er nämlich.
Rafi Hazera auf Twitter
Rafi Hazera auf Facebook
Sein Zukkihund auf Facebook
Rafi macht Komikaze im Brotlichtmilieu

Bild

Rafi erklärt dem Zukkihund die Welt. Erfolglos.

Abonniere unseren Newsletter

89
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
89Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SUF 18.07.2019 14:32
    Highlight Highlight Wenn du noch langsamer fährst, schlagen die Mücken an der Heckscheibe auf!!!
  • Alcaro 18.07.2019 13:00
    Highlight Highlight Bei Chart 2 fehlt der Zusatz: Offensichtlich äusserst selbstmordgefährdet :D
  • EdnNunji 18.07.2019 11:57
    Highlight Highlight Bei der Grafik Nr. 5 fehlen definitiv noch die Pizzakuriere im Stress.
  • sambeat 17.07.2019 22:26
    Highlight Highlight Hey nei, das ist mal wieder die oberste Härte! Danke für die wirklich herzhaften Lacher! Ich würde gerne rezitieren, um zu zeigen, was ich besonders lustig fand (macht man offenbar so. Wie früher auf dem Schulplatz in der Pause), aber das würde definitiv den Kommentierrahmen sprengen😂😂 Einfach saustark, danke Rafi Hazera💪🤘
  • Spi 17.07.2019 16:28
    Highlight Highlight Mich würde noch eine Grafik zum Reissverschluss interessieren:
    X-Achse: Anzahl Meter vor dem effektiven Spurabbau (ab erster Signalisation)
    Y-Achse: Wie viele Autolenker wechseln bereits die Spur
    Vielleicht könnte dann die Bonusgrafik entschärft werden.
  • Nelson Muntz 17.07.2019 13:57
    Highlight Highlight 4: als Mercedesfahrer kenn ich dieses Problem nicht
    • Rafi Hazera 17.07.2019 16:08
      Highlight Highlight Du wolltest doch einfach angeben.

      *von meinem Sharan Jg. 2003 gesendet
      Benutzer Bild
    • Nelson Muntz 17.07.2019 17:34
      Highlight Highlight Rafi: klar doch 😉. Eigentlich hab ich nur ein altes Militärvelo.
    • Bruuslii 17.07.2019 20:16
      Highlight Highlight mercedes mit eingebautem vortritt 🤩
  • Ricardo Tubbs 17.07.2019 13:46
    Highlight Highlight und das schlimmste:

    "ah hier ist 120ig und da ist ein blitzer" und dann direkt auf 80ig runterbremsen...
    • EvilBetty 17.07.2019 17:09
      Highlight Highlight Das sind aber lustigerweise genau die, die sonst mit 150 über die Bahn nageln...
    • Bruuslii 17.07.2019 20:18
      Highlight Highlight noch schlimm sind die, die zu nah am lastwagen auffahren und genau dann, wenn ich mit 120 überhole, mit 80 auf meine spur wechseln 🤦🏻‍♂️
    • Lightning makes you Impotent (LMYI) 17.07.2019 23:09
      Highlight Highlight @EvilBetty: Hmm 150? 🤔 Meiner macht 180 fast ohne Fahrgerhäusche. Scho eine tolle Sache!! 😀😀
  • fifiquatro 17.07.2019 13:43
    Highlight Highlight Busfahrer müsste kurz nach dem DHL-Kurier kommen die nehmen einem auch immer wieder den Vortritt. Vermutlich verwechseln viele ihr Gefährt mit einem Tram.....
    • annego 18.07.2019 22:49
      Highlight Highlight Vieleicht liegt es auch daran, dass sie tatsächlich Vortritt haben...
  • Don Quijote 17.07.2019 13:11
    Highlight Highlight Dann gibt es noch den Homo Brüttisellensis. Jedes Mal, wenn es zwischen Effretikon und Zürich Ost staut, nimmt er die rechte Spur, welche bei Brüttisellen aber wegfällt. Gekonnt kurvt er über den Rastplatz Baltenswil, falls auch diese dritte Spur staut und drückt dann kurz vor der Sicherheitslinie in Brüttisellen in die Mitte rein. 😡
    • EvilBetty 17.07.2019 17:11
      Highlight Highlight Und in Gegenrichtung hängt der Homo Brüttisellensis gern auf der linken zwei Spuren obwohl die rechte frei ist.
    • Wurst Hans 17.07.2019 23:11
      Highlight Highlight Nicht vergessen, der Homo Brüttisellensis hat noch Zwillingsbrüder.
      Homo Seebachilensis, der auf der Nordumfahrung Fahrt Richtung Bern bei Seebach kurz die Autobahn verlässt, den Nüsslikreisel durchführt und dann wieder auf die Autobahn einfährt.
      Homo Tössilensis, der in Fahrt Richtung St Gallen die Ausfahrt Töss nimmt um dann anschliessend vorne wieder reindrückt.
    • Don Quijote 18.07.2019 10:09
      Highlight Highlight Ich sprecht meinem Pendlerherz aus der Seele! Danke für diese geistreichen Antworten.
  • Wunderplunder 17.07.2019 12:37
    Highlight Highlight Also die Busfahrer würde ich aus persönlicher Erfahrung in etwa zwischen Paket- und Velokurieren ansiedeln.
  • Klirrfactor 17.07.2019 11:15
    Highlight Highlight Früher gab es noch intelligente Ferienfahrten. Da fuhren die Leute um die intelligente Uhrzeit von 02:34 Uhr ab und fanden sich im Stau mit einer Million intelligenter Autofahrer, die alle um 02:34 Uhr abgefahren sind. Wir fuhren dann meistens um 12 Uhr ab und fanden keine Sau auf der Autobahn.

    Heute kannst du fahren wann du willst, es spielt keine Rolle.
  • devotedtodreams 17.07.2019 11:03
    Highlight Highlight Bild Nr. 5: Hier fehlt eine besonders rücksichtslose Gruppe: Handwerker! Meistens kann ich auf ihren rücksichtslosen und halsbrecherischen Fahrstil nur so reagieren: 😱🤯🤬
    • EvilBetty 17.07.2019 17:13
      Highlight Highlight Einfach alles, was in «Sprintern» rumfährt.
  • Trouble 17.07.2019 11:02
    Highlight Highlight Auch wichtig: Ein-/Ausfahrten (bei Gebäuden etc.) grundsätzlich nicht freihalten bei Stau, damit auch der warten muss, der dort durch sollte. Tchuligom, ist nicht korrekt, extrem nervig und in gewissen Fällen auch einfach fahrlässig. Feuerwehr? Ambulanz? Sollen gefälligst warten wie jeder andere auch.
  • AnDerWand 17.07.2019 10:19
    Highlight Highlight Pendlerverkehr vor Sonntagsfahrer. Wehe, wenn man zu Unzeiten, Vormittag unterwegs ist, unglaublich was man da antrifft.

    Grundsätzlich gilt doch. Wenn man selbst am Steuer hockt sind alles andere Idioten. Bzw. wenn ich im ÖV bin, haben alle andere zu warten.

    Ist nicht ganz ernst gemeint, aber ein wenig Wahrheit steckt drin.
    • esmereldat 17.07.2019 12:02
      Highlight Highlight Ist bei mir auch so. Wenn ich Auto fahre: diese sch**** Velofahrer sollen doch mal aufpassen und sich an die Verkehrsregeln halten! Wenn ich Velo fahre: Ha, aus dem Weg ihr Fussgänger, und ja, ich kann da vor dem Auto durchflitzen, ich seh ja, dass es kommt. Zu Fuss: immer diese Autos ujd Velos, totale Anarchie hier, passt doch mal auf die armen Fussgänger auf!
    • beaetel 17.07.2019 12:52
      Highlight Highlight Genauso sind wir Menschen. 👏
    • Bruuslii 17.07.2019 20:29
      Highlight Highlight 80% der autofahrer finden, dass sie überdurchschnittlich gut autofahren 🤷
    Weitere Antworten anzeigen
  • René Obi (1) 17.07.2019 10:01
    Highlight Highlight Als Velofahrer muss ich doch sagen. So würde ich schon lange nicht mehr leben. Realistisch wäre eher:

    grün: "Platz da!"
    orange: "Uf d'siite, ich chumme!"
    rot: "ok, ok, ich hab kein Vortritt. Mist."

  • Amateurschreiber 17.07.2019 09:56
    Highlight Highlight Meine Arbeitskollegen beschreiben mich meist als "Fels in der Brandung" und "kann nichts aus der Ruhe bringen".
    Entsprechend bin ich im Verkehr auch die Ruhe selbst. Mir entfährt höchstens alle paar Minuten ein "BLINKER, DU ARSCH!!" oder "CHUMM MUETER, FAHR EMOL!!" oder "LUEGID UF D'STROSS IHR TUBLE!!".
  • Furiosa 17.07.2019 09:47
    Highlight Highlight euses Hauptproblem...
    Benutzer Bild
  • Lucas29 17.07.2019 09:36
    Highlight Highlight Autofahren wird hoffentlich bald aussterben und dann wird sich das Fahrrad erheben!
    • Dominik Treier 17.07.2019 13:17
      Highlight Highlight Bei Schnee und Hagel darfst du dich gern allein in deinem Fahrrad erheben...
  • Miky 17.07.2019 09:31
    Highlight Highlight Super gemacht, hab mich köstlich amüsiert! Danke!😂
  • Hardy18 17.07.2019 09:11
    Highlight Highlight Rücksicht an der Ampel 🙄 Pfff...

    Soll sich der erste der nicht zügig losfährt, doch lieber Rücksicht auf die 26005 Autos hinter ihm nehmen, die sehr gern ihren Feierabend zu Hause und nicht auf der Strasse verbringen möchten.
  • peha24 17.07.2019 09:00
    Highlight Highlight "paketkuriere dürfen übrigens immer und überall parkieren (quelle: paketkuriere)"
    Logisch, es heisst ja "Parket, Kuriere". Oder habe ich das falsch gelesen? 😉
  • Eight5 17.07.2019 08:29
    Highlight Highlight Nr. 6 verstehe ich nicht.
    Wenn mir einer aufhockt, obwohl ich z.b. im 80er 90 "fahre" (zumindest sagt das der Tacho, geblitzt hat es mich aber noch nie), dann fahre ich nach rechts. Was bringt es mir ihn zu blockieren? Für mich persönlich sind Leute die andere ausbremsen das grössere Übel als solche die etwas zügig unterwegs sind.
    • Trouble 17.07.2019 10:55
      Highlight Highlight Man fährt halt einfach nicht auf. Grundsätzlich. Weisch no? So viel Abstand, dass man noch bremsen kann?
    • Restless Lex 17.07.2019 11:05
      Highlight Highlight Also 1. Dein Tempo ist irrelevant, wenn die rechte Spur frei ist, ist das deine Fahrspur (linke Spur = Überholspur und nicht besser besuchte Fahrspur!)
      2. Bezieht es dich darauf, dass eben wenn man nicht die Möglichkeit hat, auf die Fahrspur zurück zu fahren oder eben über Land, dass man dann das Fahrtempo verringert um dem Drängler zu signalisieren, dass sein Verhalten das Gegenteil bewirkt.
      3. Fahre ich genau deswegen ÖV und Velo und bin deshalb seelenverwandt mit dem Dalai Lama!
    • Purscht 17.07.2019 12:46
      Highlight Highlight Wenn der hinter mir zu nach auffährt, vergrössere ich den Abstand zu dem vor mir damit ich weniger stark bremsen muss und derjenige der mir auffähr noch bremsen mag. Das ist ganz einfach Selbstschutz. Es geht nicht einmal darum den Drängler ("Zügigfahrer") zu belehren.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Henzo 17.07.2019 08:09
    Highlight Highlight Was ist mit dem: "Es ist zwar Stau aber zum glück bin ich so viel kluger als alle anderen und fahre jetzt rechts auf die Tankstelle und drück dann möglichst weit vorne wieder rein."?
    • R. Peter 17.07.2019 09:42
      Highlight Highlight Nicht klüger, aber dreister! Frechheit siegt :)
    • humpalumpa 17.07.2019 11:53
      Highlight Highlight Winterthur töss trick 77
    • fifiquatro 17.07.2019 13:44
      Highlight Highlight Solchen sollte man die Fahrerlaubnis auf der Stelle abnehmen....Gefährlich und unverantwortlich!
    Weitere Antworten anzeigen
  • pamayer 17.07.2019 08:08
    Highlight Highlight Das 'Grot' bei Velifahrer*innen ist schlicht falsch.
    Es muss

    GRÜN
    GRÜN
    GRÜN

    heissen.
  • Hein Doof 17.07.2019 08:05
    Highlight Highlight [...] Ähnlich verhält es sich, wenn jemand hinter mir an der Ampel nach 0.2 Sekunden grün bereits hupt. Warten wir doch alle zusammen noch eine Rotphase ab. [...]

    Nein, bei Orange (bevor es Rot wird) noch losfahren, dann muss man selber die nächste Phase nicht abwarten ;-)
    • Eight5 17.07.2019 08:54
      Highlight Highlight Ist dieses Verhalten besser als jenes vom Hupenden? Ich finde eher nicht - aber Hauptsache man schadet jemanden und das ganz ohne Grund.
    • Hein Doof 17.07.2019 10:17
      Highlight Highlight @Eight5: Mein Kommentar ist ähnlich ernst gemeint wie der Artikel.
    • p4trick 17.07.2019 10:17
      Highlight Highlight Wenn deine Reaktionszeit schlechter als 0.2s ist solltest du auch kein Auto fahren!
      "Fahren in fahruntauglichem Zustand" heisst das und wird so bestraft wie total besoffen zu fahren. im fall
    Weitere Antworten anzeigen
  • Hexentanz 17.07.2019 07:21
    Highlight Highlight Auf der Reissverschluss Grafik fehlt definitiv ein Tarnkappenbomber. Hab schon einen angetroffen.

    Da machst du Reissverschluss und über die gezogene Sicherheitslinie drückt sich nen SUV zwischen mich und den Einspurpartner aus der 3. Spur.

    Hab ich schon erlebt, inkl. ABS Bremsung. Meine einzige bisher seit gut 10 Jahren.

    Drive safe everyone! Egal ob auf 2 oder 4 Rädern. "Rücksicht" ist das Schlüsselwort. Lasst euch nicht stressen.
  • Finöggeli 17.07.2019 07:19
    Highlight Highlight Da fehlt noch die Grafik mit der Zeit, die viele Autofahrer während dem fahren am Smartphone verbringen. Gruss ein Radfahrer, der schon drei mal von solchen abgeschossen wurde...
    • Baccaralette 17.07.2019 07:54
      Highlight Highlight ..und dann erst die Velofahrer, die (mir anderem Velofahrer!!) unverständlicherweise am Handy verbringen. ECHT JETZT??
    • Oigen 17.07.2019 07:55
      Highlight Highlight ist schlimm
      ...noch schlimmer wenn man von einer streife (beim rechtsabbiegen) abgeschossen wird und der polizist nach deinem fluchen deine personalien aufnimmt.

    • MeinAluhutBrennt 17.07.2019 08:53
      Highlight Highlight Wer heutzutage tagtäglich aufs Auto angewiesen ist, der fährt eigentlich emotional oft am Limit, zumindest in den Stosszeiten. Ich bin immer wieder erstaunt wie schnell und wegen rein gar nichts die Autofahrer komplett die Nerven verlieren.

      Im Grunde, und das meine ich voll und ganz ernst, tun mir Menschen leid welche sich im Auto tagtäglich abquälen müssen um zur Arbeit zu gelangen.

      Ich nime halt s' Velo hahahaha
    Weitere Antworten anzeigen
  • Jason96 17.07.2019 07:09
    Highlight Highlight Ich sags immer wieder, ein Lenkrad in Front eines Menschen gibt demjenigen +100 Wut und Aggresivität
  • Blaset mir doch id Schueh... aka Pat the Rat 17.07.2019 07:02
    Highlight Highlight Die Bonusgraphik bringt es auf den Punkt!
  • Natascha Flokati 17.07.2019 06:29
    Highlight Highlight Darum nehme ich eben den ÖV, hehehe!
    • LuMij 17.07.2019 06:48
      Highlight Highlight Hatte dich aber mal in LA im Cabrio rumfahren sehen. Also den echten di Caprio im Cabrio. Kein Witz jetzt. Gehe davon aus den ÖV bevorzugst du nur in der CH, mache ich auch so.
    • 03_szust 17.07.2019 07:01
      Highlight Highlight Username doesn‘t check out
    • Triumvir 17.07.2019 08:00
      Highlight Highlight Korrekt und ich kann dann erst noch an meinem Handy rumfummeln - ohne - unangenehme Konsequenzen befürchten zu müssen, hehehehehehehe!!!!
    Weitere Antworten anzeigen
  • HPOfficejet3650 17.07.2019 06:27
    Highlight Highlight Habe noch eine Ergänzung,

    Benimmregeln für gemeinsames Autofahren :)
    Benutzer Bild
    • Baccaralette 17.07.2019 07:57
      Highlight Highlight ...ja ja, die muss ich mal im Auto aufkleben. Meistens fährt Frau (ich fahre wie eine Medusa. Meine schon sehr hohe Grundaggressivität steigert sich auf dem Fahrersitz um 300%...) und der Mann sitzt auf dem Beifahrersitz und fühlt sich genötigt, MIR Tipps zu geben. Hei gib doch mal chli Gas.
      Ja du Pfosten, mein Auto hat die Beschleunigung eines Hüslischnäggs nach einem Röhrli Valium (und DAS hat einen guten Grund..)....

9 Schweizer Gins, die du unbedingt mal trinken solltest

Empfohlen von jemandem, der Bescheid wissen sollte (ergo nicht ich): Hier eine Auswahl erlesener einheimischer Brände.

Wie viele Schweizer Gins gibt es? Na, was schätzt du so?

20?

50 gar?

Antwort: 100.

In diesem kleinen Land gibt es tatsächlich um die 100 Sorten eines Destillats, das niederländisch-britischen Ursprungs ist. Ein Kulturimport, also.

Weshalb denn so viele? Ja, der Gin-Trend hält ungebrochen an, und, ja, Gin lässt sich einfach herstellen. Aber die Schweiz hält hierfür zwei Trümpfe: Eine lange Brennerei-Tradition und eine grosse Auswahl an einheimischen Kräutern, die sich perfekt als Botanicals …

Artikel lesen
Link zum Artikel