DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Hipsterlitheater

8 wichtige Grafiken rund ums Essen

Präsentiert von
Branding Box
Willkommen zu meinen 8 extrem seriös erhobenen Statistiken rund ums Thema Essen.
01.07.2019, 06:0901.07.2019, 12:41

Goji-Beeren, Chiasamen, Quinoasalat und Blabla-Öle

Schweizer Mittagskultur

Mit Gruss an Emily
Mit Gruss an Emily

Warum nur ist es so?

Gleich geht's weiter mit den wichtigen Grafiken, vorher ein kurzer Werbe-Hinweis:

Auch ein wichtiger Fakt: Fett im Fleisch ist natürliche Energie
Intensive Forschungsarbeiten der letzten Jahre beleuchten tierische Fette neu. Sie widerlegen das Vorurteil, dass tierische Fette ein gesundheitliches Risiko darstellen, und zeigen auch klar auf, dass tierische gegenüber pflanzlichen Fetten nicht minderwertig sind. Fleisch und tierische Fette haben ihren berechtigten Platz in einer gesunden Ernährung, weil sie Mineralstoffe, Vitamine und essenzielle Fettsäuren in einem ausgewogenen Verhältnis enthalten. Mehr Infos dazu findest du hier >>
Promo Bild

Und nun zurück zur Story ...

Die balsamische Wertsteigerung

Gemäss einer Studie 🙄

Gilt auch für viele andere Lebensmittel.
Gilt auch für viele andere Lebensmittel.

Hipsterli-Burger

Robin ist das neue Kevin

Für die Puristen

Ich hau persönlich ja jeweils noch viel Zwiebeln rein, aber hey whatever.
Ich hau persönlich ja jeweils noch viel Zwiebeln rein, aber hey whatever.
(und.. achtung... LIMeTTE! Probiers mal aus.)

Mit alles und ohne Schaf

Fleisch und Fett in der Ernährung
Fette gehören zu den lebensnotwendigen Grundbestandteilen der menschlichen Ernährung. Sie sind unterschiedlichen Ursprungs und kommen sowohl in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Eiern oder Milchprodukten als auch in pflanzlichen Erzeugnissen vor. Für eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist der Verzehr von verschiedenen Fetten in der richtigen Menge wichtig. Informiere dich jetzt >>
Promo Bild
Spende uns 30 Sekunden deiner Zeit: Lege einem Freund watson ans Herz.
Mit Whatsapp empfehlen


Hier findest du alles vom Hipsterlitheater



Rafi Hazera
Rafi Hazera ist Grafiker, Comedian, Zürcher und das Herrchen des Zukkihundes. Rafi ist extrem schön. Und auch weise. Das ist Allgemeinwissen. Und er hat den Text für dieses Kästli natürlich nicht selber geschrieben. Wenn ihn jemand fragt, warum sein Blog auf watson «Hipsterlitheater» heisse, obwohl er gar nicht immer über Hipster blogge, dann lacht Rafi laut und sagt der Person, dass ihm ihre Meinung völlig schnurz sei und er manchmal auch an die S-Bahn-Türe lehne, obschon dies ausdrücklich nicht erwünscht wird. So ein ungehobelter Rowdy ist er nämlich.

Rafi Hazera auf Twitter

Rafi Hazera auf Facebook

Sein Zukkihund auf Facebook

Rafi macht Komikaze im Brotlichtmilieu
Rafi erklärt dem Zukkihund die Welt. Erfolglos.
Rafi erklärt dem Zukkihund die Welt. Erfolglos.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Nachhalterin

Darum wollen sie aus Zürich die «empathischste Stadt der Welt» machen

Wie können Empathie, Schenkökonomie und Nonviolent Communication zu einer nachhaltigeren Welt beitragen? Ein Gespräch mit Tanja Walliser von Empathie Stadt Zürich gibt Aufschluss. Mit ihrem Community-Projekt will sie die Stadt Zürich zur «empathischsten Stadt der Welt» machen.

Tanja Walliser engagierte sich schon in jungen Jahren politisch. Als 16-Jährige trat sie der Jungsozialistischen Partei (Juso) bei, deren Zentralsekretärin sie später wurde. Sie war zwei Jahre als Mitglied der SP/Juso-Fraktion im Berner Stadtparlament und arbeitete danach fünf Jahre bei der Gewerkschaft Unia. Zuletzt war sie bei der SP Zürich als Campaignerin für die Kantons- und Nationalratswahlen tätig. Seit letztem Jahr widmet sich die 35-Jährige voll und ganz ihrem Projekt Empathie …

Artikel lesen
Link zum Artikel