DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Dieser Tweet des US-Präsidenten sollte wohl an Tim Cook gehen ... bild: keystone

So beschwert sich Donald Trump beim Apple-Chef über das iPhone-Design 🙈



Ein Artikel von

T-Online

Der amtierende US-Präsident fällt auf Twitter immer wieder mit seinen Kommentaren auf. Ein aktueller Tweet betrifft nun das Design der neueren iPhones. Denn Donald Trump vermisst eine bestimmte Taste.

Trump beschwert sich auf Twitter bei Apple-CEO Tim Cook über das Design der neuen iPhones. Er schreibt: «An Tim: Der Knopf auf dem IPhone war DEUTLICH besser als der Swipe»

Trump bezieht sich wohl darauf, dass iPhones keinen physischen Home-Button am unteren Bildschirmrand mehr haben. Ein solcher Knopf führt User älterer Smartphones auf den Hauptbildschirm zurück. Bei iPhones wurde der physische Knopf mit dem iPhone X von 2017 abgeschafft.

Aus dem Tweet wird nicht klar, ob Donald Trump ein neues iPhone nutzt. Auch eine Antwort von Tim Cook blieb bisher aus. Ein Grund dafür könnte sein, dass Trump den Apple-CEO in dem Tweet nicht markiert hat. Anfragen der US-Nachrichtenseite Business Insider zu dem Thema blieben bisher unbeantwortet.

Bleibt anzumerken, dass Trump mit seiner iPhone-Kritik bei Twitter nicht nur Spott und Häme erntet. Mehr als 105'000 User haben bereits «Gefällt mir» gedrückt.

Brauchts beim Smartphone einen (physischen) Home-Button?

Schon 2013 «Ratschläge» an Apple verteilt

Im März 2019 hatte Trump auf sich aufmerksam gemacht, als er auf einer Pressekonferenz mit Tim Cook den Apple-CEO «Tim Apple» nannte. Dieser reagierte später entsprechend auf Twitter und benannte sich vorübergehend um.

Donald Trump hatte auch schon früher seinen Missmut über das iPhone geäussert. Im September 2013 twitterte er beispielsweise, dass Apple seine Smartphones mit grösseren Bildschirmen ausrüsten sollte:

«Ich kann nicht glauben, dass Apple das iPhone nicht mit einem grösseren Bildschirm veröffentlicht hat. Samsung stiehlt ihnen das Geschäft. STEVE JOBS DREHT SICH IM GRAB.»

Verwendete Quellen:

(avr/t-online.de)

Mehr zu «Tim Apple» und Trump

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Wie Apple Geschichte schrieb

Trumps Tweets sind nun auch auf Unterhosen verewigt

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Ich bin keine Katze!» – dieses Zoom-Meeting ist das Lustigste, das du heute siehst

Virtuelle Meetings und Videoanrufe ... sind nicht immer einfach. Wir kennen es alle. Mal spinnt das Mikro, mal ist jemand nicht gemutet. Und dann gibt es auch diese Meetings, die einfach lustig sind. Und zum Vergnügen aller schliesslich im Netz landen.

So geschehen in Texas: Richter Roy B. Ferguson vom 394th Judicial District Court stellte am Dienstag ein interessantes Video auf den hauseigenen Youtube-Kanal. Titel: «Kätzchen-Zoomfilter-Missgeschick» – sagt eigentlich schon alles.

Das Video …

Artikel lesen
Link zum Artikel