Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

«Half-Life» wird von Fans gerne als Filmvorlage benutzt. bild: infectiousdesigner

Wenn Fans Regie führen

16 Beweise, dass Gamer bessere Filme machen als Hollywood 

Entweder sind Verfilmungen von Games lausig oder es gibt sie gar nicht erst. Gut, dass sich die Gamer-Szene selbst zu helfen weiss und reihenweise Fan-Projekte produziert, die sich auch vor Hollywood-Produktionen nicht verstecken müssen.



«Enter the Freeman» («Half-Life»)

abspielen

video: youtube/machinima

«Half-Life» gehört zu den beliebtesten Fan-Projekten. Alien-Invasion und ein stummer, aber charismatischer Held bieten eine solide Grundlage für düstere und fantasievolle Kurz-Filme.

«Fallout: Nuka Break»

abspielen

video: youtube/wayside creations

Ein Kurzfilm, der eine ganze Staffel nach sich zog, ist «Fallout: Nuka Break». Postapokalypse mit schiesswütigen Mutanten und verstrahlter Cola bieten halt auch eine grossartige Prämisse.

«Postal: No Escape»

abspielen

video: youtube/dantrachtenberg

In «Portal» wird man von der sadistischen Künstlichen Intelligenz Glados zum Lösen diverser Rätsel mithilfe einer Portal-Gun gezwungen. In «No Escape» flüchtet die Heldin aus ihrem Gefängnis.

«Metal Gear Solid Philanthropy»

abspielen

video: youtube/universekeeper1

Über eine Stunde dauert die «Metal Gear Solid»-Verfilmung, an der auch Erfinder Hideo Kojima seine Freude hätte. Aufwendig inszeniert, nur Solid Snake dürfte für meinen Geschmack etwas grösser sein.

«Mortal Kombat: Legacy»

abspielen

youtube/machinima

Etwas mehr als ein Fan-Projekt ist die «Mortal Kombat: Legacy»-Web-Serie. Herrlich düster und brutal wird die Geschichte der bekanntesten «Mortal Kombat»-Kämpfer erzählt.

«Beyond Black Mesa» («Half-Life»)

abspielen

video: youtube/infectiousdesigner

«Half-Life» zum Zweiten: «Beyond Black Mesa» zeigt einmal mehr den ausweglos erscheinenden Kampf zwischen dem Held Gordon Freeman und den bösen Combine.

«Escape from City 17» («Half-Life»)

abspielen

video: youtube/purchasebrothers

Das letzte «Half-Life»-Video, ich verspreche es. Teil eins einer Serie ist «Escape from City 17» und zeigt die Flucht aus der Stadt aus «Half-Life 2». Viel Aktion inklusive Helikopter-Verfolgungsjagd

«Sonic»

abspielen

video: youtube/blue core studios

Der blaue Flitzer bekannt vom Sega Mega Drive kämpft mit einer kleinen Schar Soldaten, darunter Film-Kritiker Douglas Walker («That Guy With The Glasses»), gegen den fiesen Dr. Ivo Eggman Robotnik.

«Left 4 Dead»

abspielen

youtube/ramazan bs

Der Trailer zum fiktiven Kino-Film über das Zombie-Spiel porträtiert das Game perfekt. Schade ist es beim Trailer geblieben.

«Skyrim: Into the Void»

abspielen

video: youtube/machinimaprime

Blutrünstig geht's in der «Skyrim»-Verfilmung zu und her. Wie man es halt aus dem Spiel kennt – inklusive Vampirtransformation.

«Modern Warfare: Frozen Crossing» («Call of Duty»)

abspielen

video: youtube/rocketjump

YouTube-Filmer Freddy Wong beweist mit seiner «Call of Duty»-Adaption einmal mehr sein filmisches Können.

«Killzone Intercept»

abspielen

video: youtube/infectiousdesigner

Die Playstation-exklusive Serie «Killzone» wird in «Intercept» aufwendig und actionreich in Szene gesetzt.

«Pac-Man»

abspielen

youtube/machinima

Der verfressene gelbe Dreiviertelkäse war noch nie so cool wie in diesem Kurzfilm.

«Max Payne: Valhalla»

abspielen

youtube/zapruder pictures

Pillenfresser und Zeitlupen-Akrobat Max Payne hat zwar schon eine Hollywood-Verfilmung hinter sich, aber bei echten Fans kam der Streifen überhaupt nicht an. Wir haben da mehr an etwas in dieser Richtung gedacht.

«The Legend of Zelda: The Hero of Time»

abspielen

youtube/league of winning

Fast zwei Stunden dauert Links episches Abenteuer. Zwar schon etwas älter, aber für Fans ein absolutes Muss.

«Video Game Reunion»

abspielen

video: youtube/gametrailers

Ein Klassentreffen in die Jahre gekommener Videohelden inklusive Schlägereien, Saufgelage und Intrigen. Davon handelt die Serie «Video Game Reunion».

Ehrenhafte Erwähnung: «Video Game High School»

abspielen

video: youtube/rocketjump

Die dritte Staffel der «Video Game High School» ist kürzlich zu Ende gegangen. Jede Episode dauert rund 40 Minuten und dokumentiert das abenteuerliche Leben einer Gruppe Teenager, die an eine echte Game-Schule gehen dürfen. Der Traum aller Gamer nimmt es locker mit klassischen Hollywood-Serien auf.

Wie oft schauen Sie Fan-Filme?

Sechs Spiele, die Ihnen die Haare zu Berg stehen lassen

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3

Vom Internetpionier zum «Blue»-Imperium – das ändert sich bei der Swisscom

Der grösste Schweizer Provider informierte an einer Medienkonferenz über neue Marken und Unterhaltungsangebote, die von «Blue Cinema» über «Blue News» bis «Blue TV» reichen.

Die Swisscom hat an einer Medienkonferenz am Dienstag über neue Inhalte und eine weitreichende Umfirmierung informiert. Sie betrifft Swisscom TV, das Onlineportal Bluewin, den Bezahl-TV-Sender Teleclub sowie die Schweizer Kinokette Kitag. Das alles gehe in «Swisscom Blue» auf.

Fazit: Die Swisscom erneuert ihr Unterhaltungsangebot rundum. Unter anderem bringt der «blaue Riese» nach der Konkurrenz auch sein TV als App-Angebot auf den Markt.

Bei einer Umfirmierung ändert sich zwar die …

Artikel lesen
Link zum Artikel