bedeckt
DE | FR
39
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Digital
iPhone

iPhone X, iPhone 8 oder ein Android-Smartphone? Diese Grafik hilft beim Kauf

Diese umfassende Grafik zeigt dir in 30 Sekunden, welches Smartphone wirklich zu dir passt

Du weisst immer noch nicht, ob du das iPhone 8, iPhone X oder ein Android-Handy kaufen sollst? Dann lass dir von uns helfen.
06.11.2017, 10:0307.11.2017, 07:21
iPhone Android smartphone handy flussdiagramm
grafik: watson.ch

Diese Grafik kannst du hier herunterladen.

Welche Handy-Marke nutzt du?

Wie das Smartphone unseren Alltag verändert hat

Video: srf/SDA SRF

So viel Stromkosten pro Jahr verursachen Handy, PC, TV, Kühlschrank und andere Geräte wirklich

1 / 21
So viel Stromkosten pro Jahr verursachen Handy, PC, TV, Kühlschrank und andere Geräte wirklich
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

39 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Duscholux
06.11.2017 10:10registriert Oktober 2016
Schade wird es keine neuen Google Nexus Dinger geben. Da hat man für 300-400 einen schnellen Prozessor und fleissige Updates erhalten...
433
Melden
Zum Kommentar
avatar
s0LiD
06.11.2017 10:15registriert September 2016
Habe im Test herausgefunden, dass mein Huawei Mate 9 perfekt zu mir passt. 😎
252
Melden
Zum Kommentar
39
Wie sich Youtube gegen Instagram und Tiktok zu behaupten versucht
Eine Plattform ist nur so gut wie die hochgeladenen Inhalte. Aber wie hält man die sogenannten Content-Creators bei Laune? Ein Gespräch mit Geoff van der Meer, dem Chefentwickler von Youtube, über Videolängen, Urheberrechte und ein schnelllebiges Geschäft.

Youtube hat in letzter Zeit an Bedeutung verloren, bei der jungen Zielgruppe sind Tiktok und Instagram wichtiger. Inwieweit sind die neuen Funktionen, die Sie mit ihrem Team in Zürich entwickeln, eine Reaktion darauf?

Zur Story