Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

screenshot: youtube

Kevin ist noch einmal «Allein zu Haus» – aber diesmal mit Hightech 😜

Es ist ein Werbespot für Smart-Home-Anwendungen von Google, aber Macaulay Culkins Reise in die Vergangenheit musst du gesehen haben.



Weihnachten ist dieses Jahr früher!

«Kevin – Allein zu Haus» war in den 90er-Jahren der Weihnachtsfilm für die ganze Familie. Jungschauspieler Macaulay Culkin wurde mit seinem schlauen Kampf gegen Einbrecher weltberühmt. Nun bringt Google die Filmkomödie zurück – mit dem kaum gealterten Hauptdarsteller! Mit Originalmusik, in Originalkulisse und herrlichen Anspielungen.

«Home Alone Again»

abspielen

Video: YouTube/Google

Das Video ist so etwas wie ein Viral-Hit mit Ansage. Bei YouTube wurde es bereits millionenfach angeschaut, und auch bei Facebook verbreitet es sich in rasendem Tempo.

Es sei interessant gewesen, zurückzugehen und all die Dinge erneut zu tun, sagt Macaulay Culkin im Making-Of zum Video. Im Originalfilm «Home Alone» (1990) musste er mit viel Fantasie Fallen für die Eindringlinge präparieren – 28 Jahre später kann er sich auf den Google Assistant verlassen ...

Der ehemalige Kinderstar war schon 2015 in seine Paraderolle zurückgekehrt – allerdings spielte er in der Parodie einen (wie im echten Leben) Drogen liebenden Typ. 

(dsc)

Stararchitekt baut ...

abspielen

Video: srf

Smart Home, Alexa und Co.

Xiaomi vs. Electrolux – zwei der besten Roboter-Staubsauger im Duell

Link zum Artikel

Die wichtigste Frage bei jedem Roboter-Staubsauger: Überfährt er Kacke? 😳

Link zum Artikel

Fachleute testen vier Saugroboter – ein beliebtes Modell ist unsicher 😳

Link zum Artikel

25 geniale Erfindungen, die beweisen, dass wir schon in der Zukunft leben

Link zum Artikel

Kevin ist noch einmal «Allein zu Haus» – aber diesmal mit Hightech 😜

Link zum Artikel

Ich habe mein Zuhause mit einer Videokamera überwacht – ein Erfahrungsbericht

Link zum Artikel

Was man mit privaten Sicherheitskameras darf – und warum die Cloud riskant ist

Link zum Artikel

Was du über Smart Speaker wissen musst, aber nicht zu fragen traust

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • dommen 20.12.2018 11:09
    Highlight Highlight Der hat aber schon deutlich schlechter ausgesehen.
  • Asmodeus 20.12.2018 09:45
    Highlight Highlight Macauly ist aktuell generell wieder mehr zu sehen online.

    Er war auch im letzten Video vom Angry Video Game Nerd
    Play Icon
  • Pasch 20.12.2018 09:24
    Highlight Highlight Kevin allein zu Haus??? Wohl eher Kevin ohne Kohle!
    • Asmodeus 20.12.2018 10:16
      Highlight Highlight Glaubst Du, sein Vater hat ihn nach der Geschichte in New York jemals wieder in die Nähe seiner Kreditkarte gelassen?


      Aber Stichwort Kevin und Kohle.

      Mit 15 Jahren musste er seine Eltern verklagen, weil sie sein Geld für sich selbst verwendet haben. Ich weiss nicht wieviel Geld er hat, aber glücklich hat es ihn nicht gemacht.
    • T13 20.12.2018 10:18
      Highlight Highlight Der typ soll angeblich kohle wie asche haben.
      Er hat wohl sehr viel in immobilien investiert, vor allem in new York.
      Gerade deswegen kanns ihm wohl egal sein, was ich und du über seinen lebenswandel oder seine music denken.
    • Hayek1902 20.12.2018 10:37
      Highlight Highlight Nope, er ist in einer finanziellen, gesundheitlichen und privat sehr stabilen situation
  • Nelson Muntz 20.12.2018 08:32
    Highlight Highlight Google liess also zu, dass er den Flug verpasst?
    • @schurt3r 20.12.2018 08:33
      Highlight Highlight Guter Punkt!
      Benutzer Bildabspielen

Das Fairphone 3 ist da – und es ist das erste faire Handy, das wirklich gut ist

Die niederländische Initiative Fairphone hat die dritte Generation ihres fair produzierten Smartphones enhüllt. Der Hersteller verspricht, das Smartphone fünf Jahre lang mit Updates zu versorgen.

«Das Fairphone 3 beweist, dass Fairness und ein schonender Umgang mit Ressourcen mit Komfort und technischen Möglichkeiten vereinbar sind», sagte Firmenchefin Eva Gouwens am Dienstag in Berlin.

Fairphone hat sich vorgenommen, möglichst viele Bauteile seiner Smartphones nachhaltig und unter menschenwürdigen Bedingungen produzieren zu lassen. Das betrifft zum einen die Fertigung des Smartphones. Weiterhin versucht das Unternehmen, die Rohstoffe für das Smartphone aus «fairen» Quellen zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel