Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Game of thrones intro header schriftzug

Dädä dädädädä dädädädä dädädädä ... bild: youtube/rolandstudio

Schnell, bevor alle tot sind: 17 lustige «Game of Thrones»-Memes zum Staffel-Endspurt

Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler! Spoiler!

13.06.16, 16:31 13.06.16, 18:31


Ein «stark»es Stück:

BILD: WATSON/TWITTER

Jedes verdammte Mal ...

BILD: WATSON/IMGUR

...

bild: watson/imgur

bild: watson/imgur

Zeit für etwas Familien-Gefühle: 

bild: imgur

Noch mehr Familien-Idylle:

bild: imgur

Weder Familie noch Idylle:

bild: imgur

Wenn er dein Gesicht berührt <3

bild: imgur

Wenn Jungs dich mit einer Umarmung von hinten überraschen <3

bild: imgur

Wenn er deine Hand hält <3

bild: imgur

Apropos fehlende Körperteile:

bild: imgur

Dieses Huhn lebt gefährlich, aber vielleicht drücken die Besitzer ja nochmal ein Auge zu ...

«Du hast meine Schwester getötet! Du hast sie mariniert, du hast sie frittiert, du hast Rührei aus ihren Kindern gemacht!» bild: imgur

Auch Donald Trump hat es in die neue Staffel geschafft.

bild: imgur

Der beste Türstopper der Welt! Stoppt leider nicht die Tränen ...

bild: imgur

bild: imgur

Und zum Schluss:

bild: imgur

Und hier als Bonus: Emilia Clarke als Daenerys Targaryen

(luc)

Das könnte dich auch interessieren

«Die Avocado ist keineswegs böse» – Experte räumt mit Mythen um die Teufelsfrucht auf

Simuliertes Wohnen – die Influencer-Welt ist um eine bizarre Geschäftsidee reicher

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

So verteidigt der Vater der Selbstbestimmungs-Initiative sein «Kind»

Der Küsche, der in den Tee pisste – und andere Militärerlebnisse der watson-User

Das musst du über die von Russland finanzierten Propaganda-Kanäle Redfish und Co. wissen

Mit dem Laser gegen Jugendsünden: Tattoo-Entfernung boomt – es gibt nur ein Problem

Willkommen im Dschungel der Weltpolitik

Mann beleidigt schwarze Frau im Ryanair-Flieger rassistisch – Airline sinkt in PR-Krise

Diese Frauen haben etwas zu sagen – und der SVP wird dies nicht gefallen

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

«Dünne Menschen sind Arschlöcher»

Norilsk no fun? «Im Gegenteil», sagt Fotografin Elena Chernyshova

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen

Wann ist es okay geworden, sein Wort nicht mehr zu halten?

«Ich komm dann später. Vielleicht.»

Letztens auf Instagram hab ich sie wieder gesehen: die grafisch einwandfreie Aufforderung, freitagabends doch einfach zuhause zu bleiben nach einer anstrengenden Woche. «Selfcare first» lautet die ungeschriebene Regel des Instaversums.

Hauptsache, man tut sich selbst etwas Gutes, während man ein Klatschheft im Schaumbad liest. Hinter mir die Schaum, äh, Sinnflut! Und was die anderen wollen: auch egal.  

So sehr ich diese Einstellung auch begrüsse – langsam hat sie spürbar negative …

Artikel lesen