International
Belgien

Angreifer von Lüttich tötete offenbar weitere Person

Angreifer von Lüttich tötete offenbar weitere Person

30.05.2018, 10:17
Mehr «International»
epaselect epa06770669 A bomb squad arrives at the scene following a shooting in Liege, Belgium, 29 May 2018. According to media reports, a gunman was shot dead by anti-terrorist police after reportedl ...
Grossaufgebot gestern in Lüttich.Bild: EPA/EPA

Der mutmassliche Terrorist von Lüttich hat wenige Stunden vor seiner Tat einen weiteren Mann getötet. Das sagte der belgische Innenminister Jan Jambon am Mittwochmorgen dem belgischen Fernsehsender RTL.

Demnach brachte der Attentäter in der Nacht zum Dienstag einen ehemaligen Mithäftling in der südbelgischen Provinz Luxemburg um.

Ein Terrorverdächtiger hatte am Dienstagvormittag in Lüttich zwei Polizistinnen und einen Zivilisten getötet und zwei Frauen als Geisel genommen, bevor er von Sicherheitskräften erschossen wurde. Die Ermittler vermuten einen terroristischen Hintergrund.

Als Motiv für die Taten nannte Jambom laut belgischer Nachrichtenagentur Belga bei RTL eine mögliche Radikalisierung: «Aber vielleicht auch, dass er in unserer Gesellschaft keine Perspektive mehr hat, weil er in der Nacht zuvor einen Mord begangen hatte.» (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Tamayo Perry vor Hawaii von Hai getötet

Der Surfer, Rettungsschwimmer und Schauspieler Tamayo Perry ist vor der hawaiianischen Insel Oahu von einem Hai attackiert und getötet worden.

Zur Story