International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
A 500-metre (1,640-ft.) aperture spherical telescope (FAST) is seen under construction among the mountains in Pingtang county, Guizhou province, China, November 26, 2015. The telescope, which will be the largest in the world, will be put in use by September 2016, according to local media. Picture taken November 26, 2015. REUTERS/Stringer  CHINA OUT. NO COMMERCIAL OR EDITORIAL SALES IN CHINA       TPX IMAGES OF THE DAY

Das Teleskop, dessen Bau vor fünf Jahren begann, soll laut Planung Ende September in Betrieb genommen werden.
Bild: CHINA STRINGER NETWORK/REUTERS

Suche nach Ausserirdischen: 9000 Chinesen müssen wegen weltgrösstem Radioteleskop zügeln



In Südchina sollen mehr als 9000 Menschen umgesiedelt werden, damit das grösste Radioteleskop der Welt seine Arbeit aufnehmen kann. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Dienstag berichtete, müssten Bewohner der Provinz Guizhou ein Gebiet von fünf Kilometern um das Teleskop verlassen.

Nach Angaben von chinesischen Staatsmedien werden die betroffenen Anwohner in neue Wohnungen umgesiedelt und erhalten eine Entschädigung von 12'000 Yuan (1776 Franken).

Die Räumung des Gebiets soll elektromagnetische Störungen beim Betrieb des Teleskops verhindern. Mit einem Schüssel-Durchmesser von 500 Metern wird die auch FAST genannte Anlage das bisher grösste Radioteleskop in Puerto Rico ablösen.

Suche nach ausserirdischem Leben

Radioteleskope zeichnen Strahlung aus den Tiefen des Weltalls auf. Durch die Daten erhoffen sich Wissenschaftler neue Erkenntnisse über das Universum. Zudem soll das neue Teleskop das internationale SETI-Projekt bei der Suche nach ausserirdischem Leben unterstützen. Das Teleskop, dessen Bau vor fünf Jahren begann, soll laut Planung Ende September in Betrieb genommen werden.

Menschenrechtsorganisationen kritisierten in der Vergangenheit immer wieder, dass es bei Zwangsumsiedlungen in Chinas ländlichen Regionen oft zum Einsatz von Gewalt komme und Entschädigungszahlungen zu gering ausfielen. (whr/sda/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Netflix' zweite deutsche Original-Serie ist da – und ein riesiger Fail

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tobi-wan 16.02.2016 18:07
    Highlight Highlight Haha, habe gerade bevor ich den Artikel gelesen habe "Rogue Transmission" in BF4 gezockt :D

    User Image
  • mortiferus 16.02.2016 14:43
    Highlight Highlight Hoffentlich werden die Umgesiedelten wieder froh und zufrieden. Enteignungen gibt es auch bei uns!

    Die Welt die wir sehen ist vielleicht nur ein Abklatsch des Ganzen.

    Platons Höhlengleichnis
    https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6hlengleichnis

    Ich will unsere Höhle verlassen. Vielleicht würd ich mein Leben dafür geben, denn wen ich das Ganze erkennen könnte würde das Leben möglicherweise obsolet. Absolut sinnlos. An eine Religion zu glauben beantwortet die Fragen an denen andere verzweifeln. Mystik und Esoterik ist vielleicht ein Weg, ein Weg gepflastert mit falschen Propheten, nicht meiner.
  • giandalf the grey 16.02.2016 11:48
    Highlight Highlight Ha! Lasst euch nicht täuschen! Das ist kommunistische Propaganda! Aber ich lass' mich doch nicht für dumm verkaufen! Die bauen unseren Planeten doch offensichtlich zum Todesstern um! Kontakt zu ausserirdischem Leben hatten wir schon längt. Und während das Volk mit dem IS abgelenkt wird tobt hinter verschlossenen Türen ein interplanetarer Krieg gegen die Invasion! Thanks Obama!! Merkel muss weg! Nei, dadrauf hani kei luscht! Alu-Hüte, Phaser und wenn vorhanden Fat Lady Zigarren raus, meine Damen und Herren.
    • Charlie B. 16.02.2016 12:45
      Highlight Highlight Und sonst gehts dir guet? ;-)
    • SoWaves 16.02.2016 13:29
      Highlight Highlight Boy was hesch du graucht?
    • giandalf the grey 16.02.2016 20:16
      Highlight Highlight @Charlie B. Das Praktikum ist nicht sooo spannend wie's sein könnte...
      @SoWaves Vieles, aber die Fat Lady muss warten bis es Will den Aliens gezeigt hat

Ist Huawei ein Spionage-Tool der Chinesen? 6 Fakten zum Konzern, der gar Apple überflügelt

Der Gründer: ein Ex-Soldat der chinesischen Volksbefreiungsarmee. Die Produkte: angeblich Spionagewerkzeuge. Huawei ist auch abseits des Eklats um Managerin Meng ein umstrittener Konzern – und ein einflussreicher.

Es ist eine neue Provokation der USA im Wirtschaftsstreit mit China: Auf Drängen der Amerikaner haben kanadische Behörden die Finanzchefin des chinesischen Technologiekonzerns Huawei, Meng Wanzhou, festgenommen.

Entsprechend empört reagierte die Führung in Peking. Was der Topmanagerin offiziell vorgeworfen wird, ist unklar. Die Hintergründe der Festnahme sind Insidern zufolge unter anderem mutmassliche Verstösse gegen Iran-Sanktionen der USA. Klar ist hingegen: Mit Huawei ist ein …

Artikel lesen
Link to Article