DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE -- In this April 5, 2017 file photo, released by the Saudi Press Agency, SPA, Saudi King Salman, right, and Defense Minister and Deputy Crown Prince Mohammed bin Salman wave as they leave the hall after talks with the British prime minister, in Riyadh, Saudi Arabia. Saudi Arabia is making every effort to dazzle and impress President Donald Trump on his first overseas trip. The kingdom wants to seize on the historic visit to cement itself as a major player on the world stage and shove aside rival Iran as a rogue state on the fringes of the Muslim world. (Saudi Press Agency via AP, File)

Reist mit Stil: Saudi-König Salman. Bild: AP/Saudi Press Agency

Nicht ohne mein Kamel! Saudis reisen mit ihren Kamelen zum G20 nach Hamburg



Salman ibn Abd al-Aziz hat Stil, dass muss man ihm lassen. Und der saudische König ist mit seinen 81 Jahren noch lange nicht reisemüde. Auch dem G20-Gipfel in Hamburg wird er einen Besuch abstatten – und ein paar nette Annehmlichkeiten, verbunden mit seinem Aufenthalt in Deutschland, lässt er sich natürlich nicht nehmen. 

Angefangen beim Ausstieg aus dem Flugzeug. Da rollt der Saudi-König nämlich mit ziemlich viel Stil aus dem Flugzeug – auf seiner goldenen Rolltreppe. Ja, ihr habt richtig gelesen, GOLDEN. Made in Germany, übrigens. 

Saudi King Salman, center, rides on a special escalator to disembark from his plane upon his arrival at Haneda International Airport in Tokyo, Sunday, March 12, 2017. Salman arrived in Japan as part of a month-long Asian tour. (AP Photo/Shizuo Kambayashi)

«God Bless you» und meine goldene Rolltreppe. Bild: Shizuo Kambayashi/AP/KEYSTONE

Nicht ohne mein Kamel!

Dann darf natürlich die königliche Limo nicht fehlen. Die kommt sowieso immer mit. Die paar Mercedes S-Klasse waren ja auch bei der Asienreise diesen Februar mit dabei. 

Aber Limos reichen eben nicht. Man weiss ja nie, vielleicht haben die Deutschen ja nicht genug Sprit. Und grusige Milch sowieso. Darum müssen auch mehrere Kamele mit. Die Wüstenschiffe spenden dem saudischen Frühstück eben die bessere, magere Milch. Genug Platz in den sechs Boeings, mit denen die Saudis anreisen, hat's ja genug. 

epaselect epa05911788 A silhouette of a camel eating grass near the power plant that generates electricity in the central Gaza Strip, 16 April 2017. Residents of Gaza, home to 1.8 million people, experience around 20 electricity outages per day. According to reports, the Gaza Strip sole functioning power on 16 April 2017 ran out of fuel and stopped working. The Gaza Power Generating Company plant's operation usually only works eight hours a day after the fuel crosses into Gaza through the Israeli Kerem Shalom border crossing.  EPA/MOHAMMED SABER

Nur ein Kamel in einer Boeing ist ein gutes Kamel! Bild: MOHAMMED SABER/EPA/KEYSTONE

Wo die Vierbeiner jedoch genau gemelkt werden, das weiss selbst die Pferdestaffel der Hamburger Polizei noch nicht so genau. Vielleicht in der Hotelküche des «Vier Jahreszeiten»?

Last but not least: Der Thron, natürlich. Die saudische Delegation vergisst nie den heiligen Stuhl! Der König soll sich ja wie Zuhause fühlen. 

(ohe)

Und jetzt: 32 absurde Zensuren aus Saudi Arabien

Video: reuters

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Entscheidung ist gefallen: Annalena Baerbock geht für die Grünen ins Rennen ums Kanzleramt

Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock soll ihre Partei in Deutschland als Kanzlerkandidatin in die Bundestagswahl führen.

Der Bundesvorstand der Grünen nominierte die 40-Jährige für den Spitzenposten, wie die Partei am Montag in Berlin mitteilte. Die Entscheidung muss noch auf einem Parteitag vom 11. bis 13. Juni bestätigt werden. Die Zustimmung gilt als sicher. Die Parlamentswahl findet am 26. September statt.

Baerbock ist bei der 20. Bundestagswahl seit 1949 erst die zweite Frau nach Angela …

Artikel lesen
Link zum Artikel