DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nicht nur das Brünneli hat der Deutsche pausenlos gefüllt.
Nicht nur das Brünneli hat der Deutsche pausenlos gefüllt.

Deutscher lässt 1 Jahr lang Wasserhahn laufen – und verbraucht 7 Millionen Liter Wasser 😱

13.10.2017, 14:2413.10.2017, 15:15

Ein Hausbewohner hat im niedersächsischen Salzgitter in Deutschland ein Jahr lang pausenlos das Wasser im Badezimmer laufen lassen. Laut Polizei verbrauchte er dabei rund sieben Millionen Liter Wasser.

Wasserversorger und Hausverwaltung hatten die Polizei alarmiert, weil sie angesichts einer Wasserrechnung von 10'800 Euro einen Wasserschaden in dem Mehrfamilienhaus befürchteten.

Als die Beamten bei der Wohnung ankamen, hörten sie das Rauschen des Wasser, kamen jedoch nicht in die Wohnung, da der 31 Jahre alte Mann sich weigerte, die Tür zu öffnen. Die Einsatzkräfte sind schliesslich Mithilfe eines Schlüsseldienstes in die Wohnung gelangt.

Nur durch den Einsatz von Reizgas und vier Polizisten konnten sie den Mann überwältigen, teilte die Polizei mit. Er habe sich heftig gewehrt und drei Beamte dabei leicht verletzt. Der Bewohner kam nach einer ärztlichen Begutachtung in ein psychiatrisches Krankenhaus.

Ersten Ermittlungen zufolge liess der polizeibekannte Mann ein Jahr lang Wasser in Waschbecken, Badewanne und Toilette laufen. Ausserdem hatte er offenbar auch die Abflüsse manipuliert.

World Water Day: 20 Bilder zeigen, wie kostbar Wasser ist

1 / 22
World Water Day: 20 Bilder zeigen, wie kostbar Wasser ist
quelle: x02594 / soe zeya tun
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Trockenheit Ost-Afrika: Mensch und Tier leiden

Video: srf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Iran will «entschlossen» verhandeln in den Atomgesprächen – und legt zwei Vorschläge vor

Trotz des holprigen Starts und Kritik der USA und der drei europäischen Partnerstaaten glaubt der Iran weiterhin an einem Erfolg der Atomgespräche in Wien.

Zur Story