International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wer folgt auf Merkel? «Wird Merz Kandidat, gibt es Revolution»

Das Rennen um Angela Merkels Nachfolge ist eröffnet. Viele Szenarien sind derzeit möglich – und eines am wahrscheinlichsten.

Fabian Hock / Aargauer Zeitung



Diese Frau überlebt sogar ihre designierte Nachfolgerin: Während Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) vom politischen Sturm, der seit der umstrittenen Wahl in Thüringen durch Deutschland peitscht, hinweggerissen wurde, steht Angela Merkel scheinbar fest auf ihrem Sockel. Sehr stabil ist dieser allerdings nicht mehr.

epa08210602 German Chancellor Angela Merkel is presented with flowers by the national gardeners association on the occasion of valentine's day at the chancellery in Berlin, Germany, 11 February 2020 Valentine's Day is celebrated on 14 February worldwide as appreciation of love and romance.  EPA/CLEMENS BILAN

Angela Merkels Tage an der CDU-Spitze sind gezählt. Bild: EPA

Zum einen, weil Merkel nur noch Kanzlerin auf Zeit ist. 2021 ist Schluss, hat sie versprochen. Zum anderen durch eine Forderung der abtretenden Parteichefin: AKK insistierte am Tag ihrer Rücktrittsankündigung, dass Parteiführung und Kanzlerkandidatur in eine Hand gehören.

Das wird wohl auch so kommen. Da stellt sich die Frage: Was bedeutet das für Merkel und die CDU? Muss die Kanzlerin früher abtreten als geplant? Gibt es Neuwahlen? Diese Zeitung hat mit dem Politologen Heinrich Oberreuter die möglichen Szenarien durchgespielt.

Formal fällt die Entscheidung über AKKs Nachfolge an einem Parteitag im Dezember. Viel zu spät, meint Oberreuter. Der Professor von der Universität Passau hält es für wahrscheinlich, dass die CDU bereits vor der Sommerpause einen neuen Chef findet und diesen dann auch zum Kanzlerkandidaten kürt.

Ein Bayer mit Aussenseiterchancen

Im Rennen sind drei Favoriten aus Nordrhein-Westfalen (NRW) und ein bayerischer Joker. Wer aus dem Trio Armin Laschet, Jens Spahn und Friedrich Merz die besten Chancen hat, ist derzeit weit offen. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder käme wohl nur zum Zuge, wenn die CDU zur Einsicht gelangt, dass sie keinen eigenen Kandidaten aufstellen kann.

epa08016334 Former Christian Democratic Union (CDU) faction leader Friedrich Merz during the Party Congress of the Christian Democratic Union (CDU) in Leipzig, Germany, 22 November 2019. CDU Party Congress takes place from 22 to 23 November 2019.  EPA/CLEMENS BILAN

Friedrich Merz hat gute Chancen. Bild: EPA

Von den Beteuerungen Söders, dass München doch so schön sei und er keinerlei Ambitionen auf die Kanzlerschaft hege, hält Oberreuter nicht viel. «Gerede», sagt er. «Wenn der Ruf kommt, wird Söder ihn annehmen.» Oberreuter, selbst CSU-Mitglied, macht auch keinen Hehl daraus, dass er Söder den Job zutrauen würde.

Wahrscheinlicher ist jedoch ein NRW-Kandidat. Heisst er Armin Laschet oder Jens Spahn, könnte Merkel auf ihrem bröckelnden Sockel möglicherweise bis 2021 ausharren. Das hiesse zwar, dass die Ämterverteilung dieselbe wäre, die bereits AKK das politische Genick gebrochen hat: Über dem Kandidaten würde eine präsidiale Kanzlerin schweben. Auch wenn es nicht auszuschliessen sei, hält es Oberreuter dennoch für unwahrscheinlich, dass einer der beiden Kandidaten «der Kanzlerin die Pistole auf die Brust setzen» und sie zum Platz machen auffordern würde. Es gelte dann, «auf disziplinierende Kräfte innerhalb der Partei zu hoffen», die die friedliche Co-Existenz von Kanzlerin und Parteichef für eine Übergangszeit bis zur Wahl ermöglichten. Gleichwohl hätte der Wahlkampf etwas Rückwärtsgewandtes, sollte Merkel «am Amt kleben».

Möglich wäre aber auch mit Laschet und Spahn, dass die Partei oder die Kanzlerin höchst selbst die Reissleine zieht und die Ära Merkel ein jähes Ende findet. Zwei Möglichkeiten kämen dafür in Frage: Merkel könnte die Vertrauensfrage stellen und eine Mehrheit im Bundestag einen anderen Kanzler bestimmen. Dieser würde dann mit dem Amtsbonus in den Wahlkampf ziehen. Dass die SPD dabei mitmacht, ist allein deshalb fraglich. Die zweite Möglichkeit wären Neuwahlen.

Und wenn sich Merz die Kandidatur sichert? «Wenn Merz der Kandidat wird, dann gibt es Revolution», sagt Oberreuter. Kaum vorstellbar, dass die alten Widersacher Merkel und Merz gemeinsam in den Wahlkampf ziehen. Merz hat mit der Kanzlerin noch eine alte Rechnung offen: Sie drängte ihn vor fast zwei Jahrzehnten von der Fraktionsspitze. Würde er Kandidat, könnte er sich jetzt dafür revanchieren.

Der Blick in die Kristallkugel weist demnach – ohne Gewähr, versteht sich – dieses Szenario als das wahrscheinlichste aus: Die CDU findet bis zum Sommer einen neuen Chef. Wird es Laschet oder Spahn, könnte die Koalition bis 2021 überleben. Wird es Merz, wählt Deutschland wohl schon früher. Vermasseln es jedoch alle drei, könnte ein Bayer zum Zug kommen.

Das sind Merkels mögliche Erben

Das könnte dich auch interessieren:

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

230
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

230
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • 3klang 12.02.2020 09:45
    Highlight Highlight Es ist höchste Zeit, dass die CDU wieder an Profil gewinnt und etwas zurück nach rechts rückt. Die konservativen und bürgerlichen Wähler brauchen eine Wahlmöglichkeit neben der AfD. Nur so besteht die Chance, dass die CDU der AfD einen signifikanten Wähleranteil abnehmen und somit den braunen Sumpf trocken legen kann.



    • freeLCT 12.02.2020 12:43
      Highlight Highlight @3klang:

      Schöner Vorschlag.
      Jedoch die Idee, die AfD auf Teufel kommraus in irgend einer Form von der Demokratie auszuschliessen, ist viel der gemütlichere Weg.

      Sicher ist, die Altparteien werden dies, dem jetzigen Zeitgeist nach zu urteilen, nie verstehen.
  • Der Rückbauer 12.02.2020 09:25
    Highlight Highlight Merz? War das nicht der deutsche Chef von Blackkrock? Also ein typischer Mittelständler mit einer Mio. Einkommen und Privatflugzeug? Das kommt sicher gut, wie in Amerika mit der Orange. Vor allem schnell, die Weimarer Republik überlebte nicht lange.
  • Haihappen 12.02.2020 06:39
    Highlight Highlight Mich dünkt es, dass die Deutschen offenbar unfähig zu jeder möglichen pol. Veränderung geworden sind. Von links bis rechts wird gejammert und vor der AfD (zu Recht!) gewarnt, trotzdem geschieht NICHTS. Jede mögliche Veränderung wird reaktionär abgewürgt, alle suhlen sich im verblassten Ruhm längst vergangener Tage. Das schreckhafte Getue vor Merz und die gewählte unerfahrene Doppelspitze der SPD sind diesbezüglich Musterbeispiele

    Die deutsche Politkultur ist offenbar scheintot. Alle reden drüber und niemand macht was. Machen wir es mit den kommenden neuen CH-ParteipräsidentInnen besser 🙄
  • pascalsee 12.02.2020 06:15
    Highlight Highlight Aber keiner der Kandidaten ist fähig die CDU wieder zu ihren werten zurückzuführen! Die werden Merkels Zerstörung weiter führen!
    • Gasoline&Glory 12.02.2020 09:38
      Highlight Highlight Söder.
  • Asmodeus 12.02.2020 05:28
    Highlight Highlight
    Söder?!


    Da kann die CDU auch gleich mit der AFD fusionieren.
    • Heinzbond 12.02.2020 09:14
      Highlight Highlight Nö auch wenn ich söder nie wählen würde, aber er hat das grüne in sich entdeckt... Wäre eine Alternative zu Prinz Valium laschet und gesundheizspfeife spahn... Aber ich denke es wird merz... Und dann gut nacht sozialstaat wenn das blackrock Furunkel Kanzler werden sollte...
    • Der Rückbauer 12.02.2020 09:29
      Highlight Highlight In Bayern ist die AfD gar nicht stark, im Gegensatz zu den neuen Bundesländern, die den geringsten Anteil an Ausländern haben.
    • Gasoline&Glory 12.02.2020 09:38
      Highlight Highlight Söder wäre eben genau die Kraft der AfD die Wähler wieder abzuluchsen und zurück zur CDU zu führen.
    Weitere Antworten anzeigen

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Wie oft es in der Schweiz zu politisch motivierten Straftaten kommt, wird statistisch nicht erfasst. Das könnte sich bald ändern. Doch nicht alle sind davon begeistert.

Vergangenes Wochenende kam es erneut zu einer homophob motivierten Attacke im Zürcher Niederdorf. In der Nacht auf Sonntag wurden mehrere Männer vor dem Gay-Club Heaven von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen. Dabei zückte einer der sechs Angreifer ein Messer und verletzte einen Sicherheitsmann des Clubs an der Schulter. Ein weiterer Mann erlitt eine Platzwunde am Kopf. Ein 15-jähriger Tatverdächtiger wurde später von der Polizei festgenommen.

Schon in den Wochen davor wurden im Niederdorf an …

Artikel lesen
Link zum Artikel