International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Lenin Moreno, presidential candidate for the ruling party Alliance PAIS, center, speaks during a news conference where he said,

Im Bild: Der Präsidentschaftskandidat Lenín Moreno.   Bild: Dolores Ochoa/AP/KEYSTONE

Präsidentschaftswahl in Ecuador: Stichwahl notwendig



Die Präsidentschaftswahl in Ecuador wird in einer Stichwahl am 2. April entschieden. Der linke Regierungskandidat Lenín Moreno verpasst nach Auszählung fast aller Stimmen voraussichtlich hauchdünn einen Sieg schon in der ersten Runde.

«Die Tendenz ist klar», sagte der Präsident der Wahlbehörde (CNE), Juan Pablo Pozo, am Dienstag. Demnach liegt der frühere Vizepräsident Moreno nach 94,4 Prozent ausgezählter Stimmen bei 39,18 Prozent und kann nicht mehr die für einen Sieg nötigen 40 Prozent holen.

epa05804712 Ecuadorian presidential candidate Guillermo Lasso (C) poses prior delivering a speech to supporters in Guayaquil, Ecuador, 19 February 2017. Preliminary results of Ecuador's elections showed Ecuador's governing party presidential candidate Lenin Moreno in lead, with a possible run-off with Guillermo Lasso, according to media reports.  EPA/ROBERT PUGLLA

Morenos Gegner: Guillermo Lasso.  Bild: EPA/EFE

Gegen ihn wird am 2. April der konservative Oppositionspolitiker Guillermo Lasso antreten, der nicht nur einen Politikwechsel anstrebt, sondern auch das Asyl für den Wikileaks-Gründer Julian Assange in der Botschaft in London beenden will. Nach zehn Jahren an der Macht war Präsident Rafael Correa nicht mehr angetreten. (sda/dpa)

Mehr zu Ecuador: Tungurahua spuckt wieder

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Fahrzeug stürzt in Sachseln 200 Meter in die Tiefe

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Lockern die USA bald ihre Einreiseregeln? Swiss hofft auf «Uncle Sam» – und den Samichlaus

Das Weisse Haus prüft auch Nicht-Amerikaner wieder ins Land zu lassen. Dies wären gute Nachrichten für die Swiss, die stark von Nordamerika-Flügen abhängt. Zudem beobachtet sie mehr Buchungen an Weihnachten.

Müsste man die Situation in der Aviatik mit einem Flug vergleichen: Die Sauerstoffmasken würden schon längstens von der Decke hängen. Die Aussichten auf eine Verbesserung der Buchungszahlen haben sich in den vergangenen Monaten weiter verschlechtert. Sogar die Worst-Case-Szenarien, mit welchen zahlreiche Fluggesellschaften rechnen, wurden nicht erreicht. Der Branchenverband IATA rechnet für dieses und nächstes Jahr mit einem Verlust von 157 Milliarden US-Dollar für die gesamte Industrie.

Ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel