DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Picassos «Suite Vollard» für rund zwei Millionen Euro versteigert



Ein kompletter Satz Grafiken aus Picassos «Suite Vollard» ist am Sonntag in Paris für 1.9 Millionen Euro versteigert worden. Die Serie ging an einen US-Sammler, wie das Auktionshaus Ader Nordmann mitteilte.

Sie war der wichtigste Teil einer Versteigerung von 622 Werken aus dem Besitz des Kunsthändlers Henri Petiet, die am Samstag und Sonntag insgesamt 3.32 Millionen Euro einbrachte.

epa04978493 A visitor look at some of the etchings that form part of the exhibition 'Vollard Suite' at the Caja Vital Foundation in Vitoria, Spain, 15 October 2015. The Vollard Suite is a collecttion of 100 etchings in the neoclassical style by the Spanish artist Pablo Picasso, produced from 1930 to 1937. The event runs from 15 October to 29 November 2015.  EPA/David Aguilar

Werke der «Suite Vollard» in einer Ausstellung aus dem Jahr 2015 Bild: EPA/EFE

Pablo Picasso war in den 30er Jahren von seinem Kunsthändler Ambroise Vollard beauftragt worden, 100 Grafiken anzufertigen. Im Gegenzug sollte Picasso jeweils ein Gemälde von Paul Cézanne und Auguste Renoir erhalten. Auf Grundlage der 100 Original-Platten entstanden damals mehr als 300 Drucke.

Im Besitz eines kompletten Satzes aus der «Suite Vollard» sind nur wenige – zu dem exklusiven Kreis zählen etwa das British Museum in London, das Museum of Modern Art in New York und das Picasso-Museum in Paris.

Bei der Pariser Auktion am Wochenende war das persönliche Erscheinen der Interessenten gefragt: Es konnte nicht über Telefont oder Internet geboten werden. Im Auktionssaal habe eine grosse «Dynamik» und eine «unvergleichliche Stimmung» geherrscht, die wohl mit zu diesem «aussergewöhnlichen Ergebnis» beigetragen habe, erklärte David Nordmann vom Auktionshaus. (sda/afp)

Dieses Video macht dich Nudelfertig: Wie Teigwaren zu Kunst werden

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Tunesiens Präsident feuert Regierungschef und übernimmt Amtsgeschäfte

Tunesiens Präsident Kais Saied hat Ministerpräsident Hichem Mechichi in einem überraschenden Schritt seines Amtes enthoben und die Arbeit des Parlaments vorerst ausgesetzt. Er selbst werde die Regierungsgeschäfte gemeinsam mit einem neuen Ministerpräsidenten übernehmen, kündigte Saied am Sonntagabend nach einem Krisentreffen mit Vertretern von Militär und Sicherheitsbehörden an. Zudem werde die Immunität sämtlicher Abgeordneter aufgehoben.

Die Ankündigungen folgen auf regierungskritische …

Artikel lesen
Link zum Artikel