International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bumm! – so feiert Nordkorea den Geburtstag seiner Armee



Nordkorea hat den 85. Jahrestag seiner Armee-Gründung mit einer Artillerie-Übung begangen. Die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap meldete unter Berufung auf einen Regierungs-Insider, das Manöver habe am Dienstag in der Ostküsten-Region Wonsan stattgefunden. Die nordkoreanischen Staatsmedien haben am Mittwoch Bilder und Videos der Übung verbreitet.

Auf einem Bild der staatlichen Nachrichtenagentur ist auch Machthaber Kim Jong Un zu sehen, der offenbar an der Übung teilgenommen hat. In den USA und Südkorea war spekuliert worden, dass Nordkorea zum 85. Jahrestag der Gründung der Volksarmee einen neuen Atom- oder Raketentest vornehmen könnte.

Play Icon

Video des nordkoreanischen Staatssenders KCTV. Video: YouTube/Trump Dayz

In einem Kommentar der staatlichen nordkoreanischen Zeitung «Rodong Sinmun» wurde die Schlagkraft der Armee mit ihren «verschiedenen Präzisions- und Miniatur-Kernwaffen» gelobt. Die Armee stehe bereit, «die Geschichte der amerikanischen Ränkespiele und atomaren Erpressung zu Ende zu bringen».

(whr/sda/reu/dpa)

So weiht Kim Jong Un seine Plattenbauten ein

Das könnte dich auch interessieren:

Wir wollen viel zu viel: Sexbots, die was fühlen und geklonte Mammuts

Link to Article

Sozialdetektive-Befürworter leaken Betrüger-Videos – laut Datenschützer ist das verboten

Link to Article

5 Hashtags, die viral gingen und tatsächlich etwas verändert haben

Link to Article

Lieber Arno, ich glaube leider, es ist wirklich an der Zeit zu gehen

Link to Article

27 Witze, die jeden Nerd zum Schmunzeln bringen

Link to Article

Vormarsch der Demokraten: Es gab doch eine «Blaue Welle» bei den Midterms

Link to Article

Mayotte – Europas zerrissenes Paradies am Ende der Welt

Link to Article

Ein junger Jude verliebt sich in eine Schickse – Orthodoxe fühlen sich im falschen Film

Link to Article

Hallo, Impfgegner – diese 7 Antworten zur Grippeimpfung sind speziell für euch

Link to Article

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link to Article

Die tiefe Spaltung der USA ist alarmierend – und ein Zeichen der Zeit

Link to Article

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Link to Article

Wie zwei Nerds die Welt eroberten – und ihre Ideale verrieten

Link to Article

Diese 10 Dinge kommen Ausländern als Erstes in den Sinn, wenn sie an die Schweiz denken

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Eklat beim F1-Grand-Prix von Brasilien: Verstappen pöbelt Ocon nach dem Rennen an

Link to Article

Es ist Tag der schlechten Wortspiele oder wie wir vom Sport sagen: Heimspiel!

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Flint 26.04.2017 20:06
    Highlight Highlight Und Daimler liefert dem fröhlich noch Staatskarossen dazu. 🙄
    2 2 Melden
  • mukeleven 26.04.2017 19:00
    Highlight Highlight da sind wir fast auf den niveau bögg-verbrennen/sechsilüte - nur gans bei uns in zuerich noch eine wurst dazu....
    einfach nur peinlich, der kleine, dicke kimi und seine 1. augustracketli am schoenen strand....
    6 1 Melden
  • Matthiah Süppi 26.04.2017 18:20
    Highlight Highlight Hat Nordkorea so schöne Strände?
    10 0 Melden
  • Repplyfire 26.04.2017 16:32
    Highlight Highlight Kennt ihr noch takeshi's castle? Irgendwie erinnert mich dieser Winkemann am Anfang des Geballers an den Moderator dieser Show bevor er die Teilnehmer jeweils ins Verderben rennen lies :)
    24 1 Melden
  • steiffan 26.04.2017 15:49
    Highlight Highlight Dieses Video ist an Absurdität kaum zu übertreffen. Man kann das ganze kaum ernst nehmen mit dieser Musik im Hintergrund! Zu gerne hätte ich Untertitel gehabt um zu verstehen was der da erzählt :D
    21 1 Melden
  • Typu 26.04.2017 14:51
    Highlight Highlight Völlig ungenügend diese waffensysteme. Damitmacht er niemandem angst. Paar nächte flugangriffe und die artillerie ist hin.
    10 11 Melden
  • Wehrli 26.04.2017 14:48
    Highlight Highlight Ich liebe Kims Frisur! Kein James Bond Bösewicht war je besser dargestellt: Fett, Crazy und eine Schweizer Schulbildung.
    77 1 Melden
  • pedrinho 26.04.2017 14:47
    Highlight Highlight Ob China etwa feuerwerk auf die embargoliste gesetzt hat ?
    14 2 Melden
    • Commander 26.04.2017 19:16
      Highlight Highlight Die Katjuschas zischen doch auch ganz schön. Das war aber vielleicht der Munitionsvorrat für die nächsten 2 Jahre. Jetzt gibt's nur noch Trockenübungen mit laut gerufenem "Peng Peng" 😂.
      6 0 Melden

Zehn Tote nach Erdrutsch in Armenviertel in Rio

Bei einem Erdrutsch in einem Vorort der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind nach Medienberichten mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Mindestens elf Personen konnten gerettet werden, zitierte das Nachrichtenportal «Globo» am Samstag die Feuerwehr.

Neun Häuser seien zerstört worden. Das Unglück ereignete sich demnach in den Morgenstunden in einem Armenviertel am Hang eines Berges in der Gemeinde Niterói in dem Bundesstaat Rio. Nach Angaben des örtlichen Katastrophenschutzes …

Artikel lesen
Link to Article