freundlich-3°
DE | FR
17
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
People

Taylor Swift belegt die ersten zehn Plätze der US-Charts

Das gab so noch nie: Taylor Swift belegt die ersten zehn Plätze der US-Charts

01.11.2022, 06:55

Die Sängerin Taylor Swift hat als erste Musikerin der Geschichte zeitgleich die zehn vordersten Plätze der US-Charts erobert.

Taylor Swift arrives at the MTV Video Music Awards at the Prudential Center on Sunday, Aug. 28, 2022, in Newark, N.J. (Photo by Evan Agostini/Invision/AP)
Taylor Swift
Räumt ab: Taylor Swift im August in Newark.Bild: keystone

Angeführt vom Song «Anti-Hero» auf Platz 1 stammen die zehn bestplatzierten Stücke der Billboard Hot 100 von Swifts neuem Album «Midnights», wie der Branchendienst Billboard am Montag mitteilte. In der 64-jährigen Chart-Geschichte war das zuvor noch nie einem Künstler oder einer Künstlerin gelungen.

Sehr nah gekommen war im vergangenen Jahr der kanadische Rapper Drake: Im September 2021 waren neun seiner Songs eine Woche lang unter den Top 10 der US-Charts.

«Midnights» war am 21. Oktober in den Handel gekommen und hatte angesichts des Nutzeransturms vorübergehend den Streamingdienst Spotify lahmgelegt. Es wurde das innerhalb eines Tages am meisten gestreamte Album in der Geschichte der Plattform. Mit «Midnights» ist Swift nach einem Ausflug ins Folk-Genre zum Pop zurückgekehrt. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Taylor Swift verdient am meisten

Video: srf

Das könnte dich auch noch interessieren:

17 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
mMn
01.11.2022 08:19registriert September 2020
Die Musikbranche ist in einer tiefen Krise...
6311
Melden
Zum Kommentar
avatar
Firefly
01.11.2022 07:41registriert April 2016
Tönt nicht gerade nach Diversität, eher nach Einheitsbrei in den Charts.
529
Melden
Zum Kommentar
avatar
Hamudi Dudi
01.11.2022 09:18registriert September 2019
Das gabs mal in Österreich als RAF Camora mit 14 Tracks in den Charts war. Danach wurden die Chart-Regeln überarbeitet.😂
240
Melden
Zum Kommentar
17
Rechte FPÖ erhält in Niederösterreich sehr viele Stimmen: «Das ist der Beginn»

Österreichs rechte FPÖ hat bei der Landtagswahl in Niederösterreich rund ein Viertel der Stimmen erhalten. Bei der Wahl im grössten Bundesland, die auch als bundespolitischer Stimmungstest galt, konnte sich die konservative Kanzlerpartei ÖVP als stärkste Kraft behaupten. Doch sie verlor laut Hochrechnungen etwa 10 Prozentpunkte und somit die absolute Mehrheit im Landesparlament sowie voraussichtlich auch in der Landesregierung.

Zur Story