International
Tier

Tote Schlange von vier Metern Länge in Berliner Park gefunden

Tote Schlange von vier Metern Länge in Berliner Park gefunden

14.02.2024, 08:57
Mehr «International»

In der deutschen Hauptstadt Berlin ist eine riesige tote Würgeschlange in einem Park gefunden worden. Bei dem Fundtier handele sich nach ersten Erkenntnissen um eine vier Meter lange Tigerpython, erklärte das Bezirksamt Neukölln am Dienstag.

Demnach hatten Mitarbeitende des Grünflächenamts die deutlich abgemagerte Riesenschlange am Montag im Neuköllner Volkspark Hasenheide gefunden. Sollte die Schlange noch gelebt haben, als sie dort abgelegt wurde, wäre sie nach Behördenangaben angesichts der kühlen Temperaturen kaum bewegungsfähig gewesen.

Schlange Tigerpython in Berlin gefunden
Die vier Meter lange tote Schlange.Bild: Bezirksamt Neukölln/VetLeb

Tigerpythons «gelten als eher zurückhaltende und menschenscheue Tiere», gab das Bezirksamt weiter an. Für die Haltung einer solchen Schlange sei jedoch eine Genehmigung durch die Veterinärbehörde nötig, da die Tiere deutlich über zwei Meter lang sein könnten. Der zuständigen Behörde in Berlin sei aber keine genehmigte Haltung im Bezirk bekannt, so dass Ermittlungen zur Herkunft der Tigerpython eingeleitet worden seien, schrieb das Amt weiter. (saw/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
RuZzophob
14.02.2024 09:30registriert Oktober 2022
Der Besitzer hat das Tier also ausgesetzt und verhungern lassen...
471
Melden
Zum Kommentar
avatar
Monsterius1
14.02.2024 10:37registriert März 2023
Eiskalte Ermordung eines hilflose Haustieres. Eines Lebewesens bei dem vorgegeben wurde, jahrelang, es zu lieben und zu respektieren.

Muss man mehr über die skrupelosigkeit der des Halter*s Halterin sagen.
345
Melden
Zum Kommentar
7
Nach Bericht über schwere Krankheit: Kadyrow reagiert mit skurrilem Fitness-Video

Tschetschenen-Boss Ramsan Kadyrow hat am Dienstag einen Bericht über eine schwere Krankheit zumindest indirekt dementiert. Der kremltreue Politiker veröffentlichte auf seinen Social-Media-Kanälen einen Post, bei welchem er den Bericht zwar nicht explizit erwähnt – aber mit einem Video zeigte, wie fit er mit 47 sein soll. Ob es sich dabei um ein neues Video handelt, konnte nicht unabhängig überprüft werden.

Zur Story