Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

shutterstock/watson

Emma Amour

Du sollst nicht vögeln, wo du arbeitest? Papperlapapp! 

Irgendwann wurden Liebeleien am Arbeitsplatz dazu verdammt, unangebracht und schlecht zu sein. Blödsinn, findet Emma und erklärt, warum Sex im Bürokeller das Beste ist, das du deinem Hormonhaushalt schenken kannst.



Ich habe bis jetzt in drei Grossbetrieben gearbeitet. Und wie das so ist, in Grossraumbüros kommt man sich nahe. Wäre ich ein Tiger Woods, würde das so klingen:

«Hallo, ich bin Emma, ich hatte Sex mit meinem Chef. Und mit einem Kollegen auf der gleichen Hierarchiestufe. Und mit einem anderen Chef. Nicht ganz so ein hohes Tier wie Boss 1.»

Warum ich das getan habe? Warum nicht? Oder anders gefragt: Wo, wenn nicht am Arbeitsplatz, soll es zu Herzflattern, Affären und sogar Liebe kommen? Sich im Arbeitsumfeld kennenzulernen ist schliesslich sehr viel weniger verkrampft als über Tinder & Co.

Den ersten Sex mit dem Chef hätte ich mir sparen können. Obwohl die Nummer in diesem Fall zu einer Beziehung führte, die drei Jahre dauerte. Er, cholerisch, eifersüchtig, machoid. Ich jung, naiv und geblendet. Am Schluss verliess er mich.

Oh du alles andere als heiliges Weihnachtsfest!

Zwei Jobs später tun es mir gerade zwei Männer an. Ein Boss und ein Kollege auf gleicher Hierarchiestufe. Ersterer raubt mir den Atem jeden Morgen aufs Neue. Ist geil, aber auch anstrengend.

Mit dem Kollegen ist es lockerer. Wir finden uns super. Und machen keinen Hehl daraus. Während zwei Jahren mailen wir, flirten und schauen uns hinterher, wenn einer den Platz verlässt. Wir beginnen, uns auch ausserhalb der Arbeitszeiten zu treffen. Das Erstaunliche: Wir haben keinen Sex, sind aber in der Friendzone so dicke wie sonst keine anderen.

Am zweiten Weihnachtsfest kommt es zur Erfüllung meiner geheimsten sexuellen Träume.

Der Boss – er ist nicht mein direkter Vorgesetzter – und ich landen im gleichen Uber. Wo vor allem er sehr betrunken anhänglich wird. Was ich null ablehne. Wir fahren noch keine 200 Meter, bis ich seine Hand in meiner Hose spüre. Wir landen bei ihm. Wo wir viel Spass haben, dann einschlafen und dann noch einmal noch etwas mehr Spass haben.

Im Büro ist's dann etwas schräg. Bis ich ihm per SMS mitteile, dass alles easy ist. Ausser seine Bettwäsche. Die sei hässlich. Er lacht, ich lache, unsere Liaison ist gegessen und wir zwar nie mehr so locker wie vor dem Weihnachtsessen, aber okay. Hat sich voll gelohnt!

Von der Friendzone zu Friends mit Benefits und zurück

Das beste Mal, als ich die Regel «Never fuck the Company» brach, war mit dem Friendzone-Kollegen. Nach einer Party verpasst er den letzten Zug. Strike, Schicksal. Auf dem Weg zu mir drückt er mich an eine Hauswand und küsst mich. Ich, total perplex, breche in schallendes Gelächter aus. Er lässt sich nicht beirren und macht weiter.

Im Lift zu meiner Wohnung ist mein Haar verwuschelt, mein Kleid zerrissen und mein Lippenstift überall – nur nicht auf meinem Mund.

Wir schlafen aneinander gekuschelt ein. Am nächsten Tag strahlen wir uns über die Tische an. Selten bin ich so produktiv wie an diesem Tag. Und wie die nächsten paar Wochen. So lange setzen wir auf Friends with Benefits. Über den Mittag bei ihm, mir, nachmittags fummeln wir rasch im Kopierraum und abends während «Überstunden» im Keller.

Als ich mich in einen anderen verliebe, lassen wir unsere Kleider wieder an und bewegen uns zurück in die Friendzone. Wo wir heute noch die beste Antwort auf Bonnie und Clyde sind.

Zusammenfassend kann ich zu «Never fuck the Company» wirklich nur eines sagen: 

Haha.

Adieu,

Bild

Apropos Arbeit: Jeder fünfte Mann schaut während der Arbeit Pornos

Und zum Thema «Küssen» noch: Liebe Schweiz, ich checke deine Begrüssungs-Rituale nicht

abspielen

Video: watson/Emily Engkent

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons neue Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch jeden Freitag deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Shutterstock-Illustration aussehen. Öppe. bild: shutterstock/unsplash/watson

Hast du eine Frage?

Dann schick sie per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Mehr von Emma Amour:

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr von Emma Amour:

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

117
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

229
Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

31
Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

144
Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

182
Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

231
Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

225
Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

155
Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

191
Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

152
Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

291
Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

178
Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

296
Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

134
Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

262
Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

107
Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

208
Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

281
Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

227
Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

87
Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

231
Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

127
Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

242
Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

248
Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

170
Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

244
Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

354
Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

149
Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

102
Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

89
Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

204
Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

369
Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

164
Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

127
Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

165
Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

127
Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

210
Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

83
Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

95
Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

202
Link zum Artikel

Mehr von Emma Amour:

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

117
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

229
Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

31
Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

144
Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

182
Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

231
Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

225
Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

155
Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

191
Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

152
Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

291
Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

178
Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

296
Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

134
Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

262
Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

107
Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

208
Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

281
Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

227
Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

87
Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

231
Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

127
Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

242
Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

248
Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

170
Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

244
Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

354
Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

149
Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

102
Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

89
Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

204
Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

369
Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

164
Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

127
Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

165
Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

127
Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

210
Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

83
Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

95
Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

202
Link zum Artikel

Verliebtheit, Liebe und alles das dazwischen:

«Wir sind immer single – obwohl wir verlobt sind» – So leben Menschen, die mehrere Leute gleichzeitig lieben

Link zum Artikel

Wir sind die Generation Y. Wir suchen die Liebe, wollen aber keine Beziehung. Wie das gehen soll, steht im folgenden Manifest

Link zum Artikel

Solltest du schleunigst Schluss machen oder hurtigst heiraten?

Link zum Artikel

6 Anzeichen dafür, dass du dem Ex nachtrauerst (und 6 Gründe, warum das Ganze Blödsinn ist)

Link zum Artikel

Pansexualität, Polyamorie und die Halbsexuellen: Wie gut kennst du dich mit sexuellen Orientierungen aus?

Link zum Artikel

Wie sich der fiese Herzschmerz vertreiben lässt

Link zum Artikel

10 alltägliche Ärgereien, die zum Beziehungskiller taugen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Verliebtheit, Liebe und alles das dazwischen

«Wir sind immer single – obwohl wir verlobt sind» – So leben Menschen, die mehrere Leute gleichzeitig lieben

49
Link zum Artikel

Wir sind die Generation Y. Wir suchen die Liebe, wollen aber keine Beziehung. Wie das gehen soll, steht im folgenden Manifest

28
Link zum Artikel

Solltest du schleunigst Schluss machen oder hurtigst heiraten?

3
Link zum Artikel

6 Anzeichen dafür, dass du dem Ex nachtrauerst (und 6 Gründe, warum das Ganze Blödsinn ist)

0
Link zum Artikel

Pansexualität, Polyamorie und die Halbsexuellen: Wie gut kennst du dich mit sexuellen Orientierungen aus?

4
Link zum Artikel

Wie sich der fiese Herzschmerz vertreiben lässt

0
Link zum Artikel

10 alltägliche Ärgereien, die zum Beziehungskiller taugen

0
Link zum Artikel

Verliebtheit, Liebe und alles das dazwischen

«Wir sind immer single – obwohl wir verlobt sind» – So leben Menschen, die mehrere Leute gleichzeitig lieben

49
Link zum Artikel

Wir sind die Generation Y. Wir suchen die Liebe, wollen aber keine Beziehung. Wie das gehen soll, steht im folgenden Manifest

28
Link zum Artikel

Solltest du schleunigst Schluss machen oder hurtigst heiraten?

3
Link zum Artikel

6 Anzeichen dafür, dass du dem Ex nachtrauerst (und 6 Gründe, warum das Ganze Blödsinn ist)

0
Link zum Artikel

Pansexualität, Polyamorie und die Halbsexuellen: Wie gut kennst du dich mit sexuellen Orientierungen aus?

4
Link zum Artikel

Wie sich der fiese Herzschmerz vertreiben lässt

0
Link zum Artikel

10 alltägliche Ärgereien, die zum Beziehungskiller taugen

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

44
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

91
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

40
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

146
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

111
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

5
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

44
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

91
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

40
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

146
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

111
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

5
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

81
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
81Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • flugi777 04.03.2018 00:57
    Highlight Highlight Hm.. also Sex direkt am Arbeitsplatz..nö.. ich hänge an meinem Job. Falls ja und man erwischt wird ist die Sache meist eine ewig umhergehende Geschichte. Fände ich uncool. Deshalb hab ich das Angebot vom Sex in der Lüftungszentrale abgelehnt...
  • Statler 03.03.2018 13:59
    Highlight Highlight Ich möchte bei Dir arbeiten! ;)
  • bobi 03.03.2018 08:35
    Highlight Highlight Ich glaube die 30 Leser welche diesen Beitrag teilten, taten die als eine Art versteckte Botschaft an Ihre Arbeitskollegen ;)
  • Aki Zeta 5 02.03.2018 22:43
    Highlight Highlight Oooh here she comes!
    Watch out boy....
    She'll chew you up
    She's a man eater!

    Play Icon
  • dafool 02.03.2018 20:15
    Highlight Highlight Ja, die Znüni Pause ist schon geil...👌
  • Mademoiselleelle 02.03.2018 19:45
    Highlight Highlight Made my day! Danke Emma👏🏼🙋‍♀️
  • büsibü 02.03.2018 18:25
    Highlight Highlight und was davon war bei watson?
  • Wolf2000 02.03.2018 18:14
    Highlight Highlight Manchen Menschen ist echt zu langweilig und der Partner ist der Angeschwärzte....
  • Iniza 02.03.2018 18:14
    Highlight Highlight Sex mit einem Arbeitskollegin ist ja schon an sich ziemlich sexy (auch in Pronos sehr beliebt).

    P.S. An den Weihnachtsfeiern passiert oft das Unerwartete.
  • Gummibär 02.03.2018 17:55
    Highlight Highlight What are little girls made of?
    Sugar and spice,
    And all that's nice;
    That's what little girls are made of.

    Play Icon
  • Wolf2000 02.03.2018 17:42
    Highlight Highlight Wenn man Singel ist kein Problem. Aber wenn man eine Familie hat ....
  • Snowy 02.03.2018 17:08
    Highlight Highlight Emma back on track!
    So lieb ich Dich wieder vollumfänglich.

    Und fang ja nicht an über Paarthemen oder Sexunlust nach 10 Beziehungsjahren zu schreiben (wie einige hier drinn fordern) - Dein Single Sexleben interessiert viel mehr!

    In dem Sinne: Happy Weekend!
  • Dr. Lindic 02.03.2018 16:52
    Highlight Highlight Ich habe auch viel spass mit meinem chef (ein-mann-firma)
    • pamayer 02.03.2018 17:45
      Highlight Highlight
      😎😎😎
    • alessandro 02.03.2018 18:54
      Highlight Highlight 5 vs 1
  • River 02.03.2018 16:22
    Highlight Highlight Ich sagte auch niiiieee! Dann neue Firma. Widerstand 3 Jahre jeder Versuchung. Ein Fügung von an sich unabhängigen Zufällen führte zu einer Bekanntschaft (selbe Stufe). Dann zu einem Flirt. Dann führte eins zum anderen. Und es war, und ist seit drei Jahren, und bleibt der Jackpot!
  • logisch 02.03.2018 15:54
    Highlight Highlight Bestimmt Burgerbraterin bei McDonalds 😉
    • Sarkasmusdetektor 02.03.2018 17:00
      Highlight Highlight Weil McDonald's-Restaurants so viele Kopierräume haben?
    • ManuelSeiz 03.03.2018 06:25
      Highlight Highlight Auch die drucken Flyer 😏
  • Still N.1.D.1. 02.03.2018 15:50
    Highlight Highlight ….. Als Mann ist das Ganze nicht so amüsant. Ein falscher Blick, eine unbedachte Äusserung die ein Kompliment sein sollte, Ein dummer Witz und schon steht Mann auf dem Abstiegsgleis, mit einem Eintrag in der Personalakte. Seit der MeToo Debatte erst recht.

    Manchmal frage ich mich schon, ob Emma Amour nicht ein Mann ist der seine Fantasie zu Papier bringt....
    • Emma Amour 02.03.2018 16:45
      Highlight Highlight Ich hab extra nochmal überall geguckt: Ich bin sehr definitiv eine Frau.
    • Lichtblau 02.03.2018 20:10
      Highlight Highlight Auch wenn ich nie in einem Grossbetrieb gearbeitet habe: Erfahrungen à la Emma hab ich auch gemacht (statt im Kopierraum in der Dunkelkammer mit entsprechend stimmungsvoller Beleuchtung). Und ich möchte keine einzige dieser Erfahrungen missen!
    • Jol Bear 02.03.2018 20:17
      Highlight Highlight Rat vom Briefkastenonkel: Falls Du nicht gleich auch der Boss der Firma bist, vermeide es, beim Bier im Pub mit deinen allenfalls auch im Fussballermilieu sozialisierten Kumpanen laut und ungezwungen darüber zu sprechen (oder lallen). Verzichte auf jegliche Art von beschreibenden Details zu Äusserlichkeiten der Dame. Das Bundesgericht kann dir nur insofern helfen, als dass die Kündigung nicht gleich fristlos ist...
  • Roman h 02.03.2018 15:33
    Highlight Highlight Für sie als Frau mag das ja alles kein Problem sein aber für Männer ist es sehr riskant.
    Was wenn die Kollegin mehr will als nur Sex?
    Ein Wort von ihr und Mann ist arbeitslos.
    • Wolf2000 02.03.2018 17:18
      Highlight Highlight Scheidungsrichter und Alimente kommen noch dazu...
    • Wolf2000 03.03.2018 11:20
      Highlight Highlight @E.E.Grey Nehme mal an Du konnterst aus Prinzip überall. Ja so Menschen muss es auch geben...
    • Roland Bach 04.03.2018 14:24
      Highlight Highlight @ Eddy, stimm ich zu. Was der Roman aber meint ist das man vorsichtig sein sollte bei Frauen, ein falscher Blick und man landet beim HR-Department und muss sich in Kurse über "Was ist sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz" stecken lassen, oder man ist den job gleich los.
  • Jagr 02.03.2018 15:25
    Highlight Highlight werdet erwachsen.
    • Lezzelentius 02.03.2018 16:21
      Highlight Highlight Nein.
    • Snowy 02.03.2018 17:02
      Highlight Highlight Nein.
      War die dümmste Entscheidung in meinem Leben erwachsen zu werden - ich will zurück!
    • Das-Malo 02.03.2018 22:19
      Highlight Highlight Was ist das? 🙂
  • Black Cat in a Sink 02.03.2018 14:58
    Highlight Highlight Und mich zitierte ein GL Mitglied ins sein Büro, als er Wind davon bekam, seine Assistentin und ich seien Frinds with benefits: lassen sie es sich gesagt sein, begann er unheilschwanger „liebe im Betriebe schadet dem Getriebe...“ 😉
    Ein Thor der hier Böses denkt 🙄
  • Die verwirrte Dame 02.03.2018 14:39
    Highlight Highlight Hallo Emma

    Bist du Sexsüchtig?
    • Emma Amour 02.03.2018 16:00
      Highlight Highlight Hoi verwirrte Damen, wenn dafür 3 Männer in über 10 Jahre Berufsleben reichen, dann ooops, dann ja.
    • Die verwirrte Dame 02.03.2018 16:14
      Highlight Highlight Hallo Emma Amour

      Nö, nicht deswegen. Weil alle deine Texte über Sex sind und nicht über Amour :-)
    • Emma Amour 02.03.2018 16:47
      Highlight Highlight Kommt Zeit, kommt Amour.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lezzelentius 02.03.2018 14:19
    Highlight Highlight Zum Glück muss ich dazu keine Positon beziehen oder mir Gedanken dazu machen. Ich sehe scheisse aus und bin verklemmt. :)
    • Hackphresse 02.03.2018 14:34
      Highlight Highlight Dito #TeamUgly
    • Dr. Ian Malcolm 02.03.2018 14:34
      Highlight Highlight Same here :)

      Ich glaub, Frauen würden mich nicht einmal mit einer Kneifzange anfassen.
    • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 02.03.2018 15:04
      Highlight Highlight Ein Biss und Frauen schmeissen mich in die Tonne...
    Weitere Antworten anzeigen
  • gupa 02.03.2018 13:56
    Highlight Highlight Bei solchen Beiträgen werde ich manchmal ein bisschen neidisch, bei anderen bin ich dafür dann wieder gottenfroh in einer festen Beziehung zu sein ;-)
    • pamayer 02.03.2018 17:47
      Highlight Highlight Geht mir auch so.
    • Roland Bach 04.03.2018 14:28
      Highlight Highlight Gupa, musse nicht, da verpasst man gar nichts. Ich arbeite in einem beruf mit vermehrt Frauen. Da ist auch schon was gelaufen und ich muss sagen das ich das nicht hätte machen sollen.
      Also hab ich mit vorgenommen, den Fehler nicht zum 7. Mal zu begehen.
  • dan (1) 02.03.2018 13:03
    Highlight Highlight My German is not that great, but #whatilearnedtoday, I gotta hire Emma Amour 😉
  • Der Typ 02.03.2018 12:40
    Highlight Highlight Meine heutige Partnerin war während der Lehre bei mir in der Abteilung. Nach der Lehre war sie Ersatz für ein Mitarbeiter. Da sind wir uns näher gekommen. Nun, wir sind über ein Jahr zusammen und haben eine perfekte Beziehung. Also, pro Arbeitsplatzliebe!

    Zudem, schlechte Laune, mit Ihr kurz eine rauchen und ein Kuss und alles ist wieder Top!
    • Der Typ 02.03.2018 13:55
      Highlight Highlight Kann mir jemand all diese Blitze erklären? Mögt Ihr mir meine Liebe nicht gönnen oder hab ich was falsches gemacht?
      Nur soviel. Als Lehrling war Sie 19 und als wir uns näher gekommen sind 20. Ich bin 28.
      Also, bitte erklärt mir was das Problem ist...
    • a-minoro 02.03.2018 14:22
      Highlight Highlight Der Neid, mein Lieber, der Neid. Eine andere Erklärung kommt mir gerade nicht in den Sinn.
    • Ylene 02.03.2018 15:33
      Highlight Highlight @Bear88: Schön für euch!!! 🤗 Keine Ahnung, warum manche blitzen - bei mir in der Grossfirma kenne ich 6 Pärchen, davon hat sich eins wieder freundschaftlich getrennt, vom Rest sind 2 verheiratet, 4 haben Kinder gekriegt und 1 macht gerade ein halbes Jahr Weltreise. Ich wiederum habe den Assistenten meiner Datenbank-Vorlesung abgeschleppt. Er durfte dann meine Prüfung am Ende der Vorlesung nicht korrigieren... 😂 Im August sind wir jetzt schon 18 Jahre mehrheitlich sehr glücklich miteinander. Auf der Arbeit lernt man halt eine Person recht unverfälscht kennen - Kaffeepausen helfen auch...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lutz Pfannenstiel 02.03.2018 12:25
    Highlight Highlight Vögeln am Arbeitsplatz, sicher so ein Clickbait-Artikel, denke ich, klicke auf den Sport, und was sehe ich dort? Stefanie Vögele schlägt irgend eine Amerikanerin. Dann kann ich auch gleich Emma Amour zurück.
    • Emma Amour 02.03.2018 12:44
      Highlight Highlight Dich find ich lustig, Lutz Pfannenstiel.
    • Spi 02.03.2018 15:39
      Highlight Highlight Stefanie Vögele .... *grins*
  • Hugo Wottaupott 02.03.2018 12:24
    Highlight Highlight Würde eine Gloryhole-Box in jeder Firma die Produktivität steigern?
    • zeromg 02.03.2018 12:32
      Highlight Highlight mit der geringen Frauenquote auf dem Bau sicher nicht ;-))...oder nicht bei allen ;-)
    • Hackphresse 02.03.2018 14:21
      Highlight Highlight Schade sass ich nicht gerade im ÖV, beim lesen deines Kommentars Hugo. Alles im Umkreis von 3 Abteilen wäre taub geworden, so wie ich gerade gelacht habe... 🤣🤣🤣😂😂😂
    • Dario4Play 02.03.2018 23:14
      Highlight Highlight Man wird ja noch fragen dürfen
    Weitere Antworten anzeigen
  • just sayin' 02.03.2018 12:11
    Highlight Highlight „never fuck the company“ macht in der theorie voll sinn - in der praxis machts aber viel zu viel spass, um sein zu lassen😛

    bereits x-mal gehabt - war immer super!
  • Dinolino 02.03.2018 12:09
    Highlight Highlight puhhh...und ich dacht schon ich wär der einzige
    • Karl Marx 02.03.2018 13:11
      Highlight Highlight Naja, alleine geht das ja gar nicht.
    • Dinolino 02.03.2018 13:41
      Highlight Highlight  
      Benutzer Bild
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 02.03.2018 11:57
    Highlight Highlight Ich lehne mich einmal nicht sehr weit aus dem Fenster und tippe auf: Sachbearbeiterin bei einer Versicherung.
    • jjjj 02.03.2018 12:07
      Highlight Highlight Journalistin bei Watson. :)
      sie schreibt ja offen bei den Kommentaren hier
    • KING FELIX 02.03.2018 12:10
      Highlight Highlight Ich tippe auf head of public relations in einer techfirma
    • zeromg 02.03.2018 12:30
      Highlight Highlight Das wollte ich auch gerade schreiben :-))
    Weitere Antworten anzeigen

Bringen wir kleinen Jungs Sexismus bei? Dieser Comic will uns genau das aufzeigen

Es war ein scheinbar alltägliches Erlebnis, das Damian Alexander zu seinem Comic inspirierte: Als er in einem Laden ist, sieht er, wie eine Frau ihrem Sohn keine Wonder-Woman-Puppe kaufen wollte. Warum? Weil das etwas für Mädchen sei.

Alexander fing an darüber nachzudenken, wie er als Kind ähnliches erlebt hatte und die Gesellschaft sich noch immer weigert, kleinen Jungen zu erlauben, weibliche Vorbilder zu haben. Wozu das führen kann, hat der Künstler in einem Comic veranschaulicht, den er …

Artikel lesen
Link zum Artikel