Leben
Film

Neuer Hype nach Barbie-Film: Barbie und Ken als beliebte Kindernamen

Neuer Hype: Barbie und Ken als beliebte Kindernamen

09.08.2023, 13:5509.08.2023, 15:49
Mehr «Leben»

In Geburtskliniken hört man inzwischen nur noch:

«Hi Barbie!»

«Hi Ken!»

Insofern sich der starke Anstieg der Suchanfragen nach den Namen Barbie und Ken tatsächlich in der Realität niederschlägt.

Die Webseite BabyNames.com teilte mit, dass die Namen seit Veröffentlichung des Films sprunghaft angestiegen seien. Allein im Juli verzeichnete die Website einen Anstieg von 300 Prozent für Barbie und 200 Prozent für Ken, wie die Boulevardzeitung TMZ berichtet.

Sorry, Ken! Das stehst du durch.

epa10791303 A sign advertises the movie ?Barbie? at the Los Feliz theater in Los Angeles, California, USA, 08 August 2023. Greta Gerwig became the first solo female filmmaker with a billion-dollar fil ...
Der Barbie-Hype hat eine eigenartige interessante Dynamik ausgelöst.Bild: keystone

Ob Neugeborene tatsächlich Barbie und Ken getauft werden und ob es sich dabei nur um einen Ami-Hype handelt, ist (noch) unklar.

Würdest du dein Kind Barbie oder Ken nennen?

Dafür stehen die Namen: Barbie ist eine Kurzform von Barbara. Der Name kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet die Fremde. Ken ist Kenough ist aus dem Keltischen abgeleitet und heisst so viel wie der «Hübsche» oder «Flinke».

Tatsache ist auch, dass der Barbie-Film besser ist als der Hype. Das schreibt unsere herzallerliebste Film-Autorin Simone Meier. Dann muss es so sein.

(cst)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
18 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Overton Window
09.08.2023 14:22registriert August 2022
Solche Eltern sollte man in "Kevin" und "Dörte" zwangsumtaufen.
306
Melden
Zum Kommentar
18
Avril Lavigne gestorben? Musikerin reagiert auf ihren angeblichen Tod
Seit Jahren kursieren Gerüchte, dass Avril Lavigne vor über 20 Jahren gestorben ist und seitdem von einem Double ersetzt wird. Jetzt äusserte sie sich dazu.

Avril Lavigne bezieht Stellung zum Hoax über ihren eigenen Tod. Seit Jahren halten sich Gerüchte, dass die Musikerin 2003 verstorben sei. Seitdem soll sich in der Öffentlichkeit eine Doppelgängerin namens Melissa Vandella als sie ausgeben. «Ich finde das einfach nur lustig», erkälte die 39-Jährige jetzt im Podcast «Call Her Daddy» zu der Verschwörungstheorie.

Zur Story