trüb und nass
DE | FR
Leben
Food

Diese 13 Karten zeigen: Die Amis lieben ihren Fast Food

An Fast Food gibt es in den USA fast kein Vorbeikommen.
An Fast Food gibt es in den USA fast kein Vorbeikommen.bild: shutterstock

Genug von all den Weihnachtsessen? Hier 13 Karten zur US-Fast-Food-Industrie

Fondue Chinoise, Filet im Teig oder altbewährtes Nussschinkli – das grosse Schlemmen über Weihnachten ist vorbei. Zeit, dass wir uns wieder einer weniger festlichen Esskultur widmen: dem US-Fast-Food in seiner ganzen Vielfalt.
26.12.2022, 16:45
Philipp Reich
Folge mir
Mehr «Leben»

Die meisten Filialen

Mit über 20'000 Filialen ist Subway die grösste Systemgastronomie-Kette in den USA: Ende 2021 betrieb der Sandwich-Hersteller ganze 21'147-Restaurants und damit über 5500 mehr als die Kaffee-Kette Starbucks auf Rang 2. Erst auf Position 3 folgt mit McDonald's der erste Burger-Produzent. Bei den Pizza-Ketten liefern sich Domino's und Pizza Hut ein Kopf-an-Kopf-Rennen, derzeit liegt Domino's knapp an der Spitze.

Stand: Ende 2021.
Stand: Ende 2021.grafik: reddit / daten: Qsr magazine

Die beliebteste Fast-Food-Kette pro US-Staat

Subway ist zwar die grösste Fast-Food-Kette der USA, die beliebteste ist allerdings McDonald's – und zwar in jedem einzelnen der 50 Staaten. Als Grundlage für diese Erhebung diente die durchschnittliche Anzahl der Restaurantbesuche pro Monat. Die 13'348 McDonald's-Filialen werden also deutlich öfter frequentiert als die 21'147 Subway-Läden.

Bild
grafik: factual.com

McDonald's-Spitznamen in Europa

Wenn wir gerade bei McDonald's sind, lohnt sich ein kurzer Blick über den Atlantik. In Europa hat jedes Land seinen ganz eigenen Spitznamen für den US-Fast-Food-Riesen. In der Schweiz nennen wir die Burger-Kette meist nur «Mac». Im restlichen Europa haben sich ähnliche Abkürzungen eingebürgert – ausser in Schweden: Dort wird McDonald's kurz «Donken» genannt. Woher diese Bezeichnung kommt, ist nicht ganz klar. Gemutmasst wird, dass es die Kurzform des einstigen Spitznamens «Mackedonken» ist.

Bild
bild: reddit

US-Fast-Food-Ketten in Europa

Fast in allen europäischen Ländern ist McDonald's zu Hause – nur in Montenegro, im Kosovo, in Mazedonien, in Albanien, in Russland und in Island gibt es gemäss der folgenden Karte eines Reddit-Users keine «Mac»-Filialen. Aus Russland zog sich der Burger-Riese wegen des Kriegs in der Ukraine zurück, aus Island bereits nach der Finanzkrise 2008. Die Insel im Nordatlantik beherbergt dafür eine einzige Taco-Bell-Filiale und gehört somit zu den acht Ländern, in denen es Fast-Food-Tacos und -Burritos gibt.

Bild
bild: reddit

Die zweitbeliebteste Fast-Food-Kette pro Staat

Zurück in die USA: Hier drängt sich die Frage auf, welche Fast-Food-Restaurants hinter McDonald's am zweitmeisten Kunden pro Monat anziehen. Die Antwort ist deutlich vielfältiger: Im Norden ist es Sandwich-Gigant Subway, im sogenannten Bible Belt die Burger-Kette Sonic sowie Hühnchenproduzent Chick-fil-A.

Bild
bild: Factual

Die meistbesuchte Restaurantfiliale pro Staat

Die nachfolgende Karte zeigt jeweils die Fast-Food-Kette mit der meistbesuchten Einzelfiliale pro Staat. Wichtig ist hier also nicht mehr die Grösse des Brands, sondern der Standort des Restaurants. McDonald's büsst deutlich an Terrain ein, Chick-fil-A dominiert den Süden und In-N-Out den Westen. Mit Charley's, Church's und White Castle haben sich in einigen Staaten auch ein paar kleine Burger-Ketten den wohl besten Restaurantstandort geschnappt.

Bild
bild: factual

Die meistbesuchte Chicken-Kette pro Staat

Neben Burgern lieben die Amis auch Fried Chicken. Hier ist in Sachen Anzahl der Restaurantbesuche allerdings kein eindeutiger Favorit auszumachen. KFC, Cane's, Popeyes, Church's, Zaxby's und Bojanges schnappen sich jeweils in mehreren Staaten die Top-Position.

Die meistbesuchte Mexican-Kette pro Staat

Ähnlich uneinig ist sich das Land bei den Tex-Mex-Ketten. Zwar dominieren Taco Bell und – trotz deutlich weniger Filialen – auch Chipotle bei der Anzahl an Restaurantbesuchen pro Monat, doch auch Moe's und Qdoba schnappen sich einige Staaten. Mit Del Taco, das sich in Oklahoma und Utah die Spitzenposition holt, mischt gar noch ein fünftes Franchise mit.

Die meisten Google-Suchanfragen

Die Restaurantbesuche sind definitiv die aussagekräftigste Metrik, doch welche Fast-Food-Kette ist online am beliebtesten? In den meisten Staaten generiert McDonald's am meisten Suchanfragen. Im Westen scheint Starbucks am meisten Interesse auf sich zu ziehen, im Great American West (Wyoming, Montana, Idaho) sowie im Süden ist es Pizza-Produzent Domino's.

Regionale Restaurantketten der 50 US-Staaten

Wie populär Fast Food in den USA ist, zeigt die folgende Karte. In jedem einzelnen der 50 Staaten hat eine Systemgastronomie-Kette ihren Hauptsitz.

Bild
bild: reddit

Orte mit den meisten Fast-Food-Restaurants

Die Fast-Food-Hauptstadt der USA ist Orlando, Florida. Dort gibt es sage und schreibe 18,4 Fast-Food-Restaurants pro 10'000 Einwohner. Bei den Staaten schwingt Alabama obenaus, wobei es in ländlichen Regionen deutlich mehr Fast-Food-Restaurants pro Kopf gibt als in den urbanen Zentren an der Ost- und Westküste.

Die US-Fast-Food-Dichte

Wie sich die Filialen der Fast-Food-Ketten über die USA verteilen, zeigen die nächsten beiden Karten. Während die grossen Ketten ein fast alles abdeckendes Filialnetz ausgespannt haben, zeichnet sich bei den kleineren noch deutlich ab, von wo aus sie ihren Feldzug durch die Fast-Food-Nation angetreten haben.

Bild
bild: reddit

Eine weitere Version der Karte mit etwas kleineren Punkten für die einzelnen Filialen sowie einer anderen Franchise-Auswahl.

Bild
bild: reddit

Der beliebteste Burger pro Staat

Zu guter Letzt noch zur Hauptsache: den Burgern. Das Online-Magazin Mental Floss hat mithilfe eines Rankings der Umfrage-Plattform ranker.com eine Karte mit den beliebtesten Fast-Food-Burgern in allen 50 US-Staaten erstellt. Auffallend hier: Im Westen dominiert der Double-Double von In-N-Out, ansonsten scheinen die verschiedensten Burger von Five Guys besonders gut anzukommen. In drei Staaten ist der Whopper von Burger King der beliebteste Burger, McDonald's dagegen geht in diesem Ranking leer aus.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Diese McDonald's-«Filialen» gab es tatsächlich alle mal in der Schweiz
1 / 19
Diese McDonald's-«Filialen» gab es tatsächlich alle mal in der Schweiz
Im April 1996 hob erstmals eine ketchuprote MD-80 mit einem grossen McDonald's-Schriftzug vom Flughafen Zürich ab. Das Flugzeug gehörte zur Charter-Flotte der Crossair und wurde exklusiv von Hotelplan vermarktet. (Bild: ETH-Bibliothek Zürich/Bildarchiv)
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Dieser Koch macht aus McDonald's ein Gourmet-Gericht
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
120 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
What’s Up, Doc?
26.12.2022 18:52registriert Dezember 2015
Schon lustig wie viele in den Kommentaren gegen die Burgerbrater wettern in unserem Mac in der Nähe aber immer was los ist 😁
5613
Melden
Zum Kommentar
avatar
Uhu-ciao
26.12.2022 17:35registriert August 2022
McMierda:-)
2813
Melden
Zum Kommentar
avatar
Skunk42
26.12.2022 18:05registriert Februar 2022
Interessant, dass in den ehemaligen Südstaaten Chickenketten beliebter sind.
218
Melden
Zum Kommentar
120
So faszinierend ist es, wenn die verschiedensten Dinge miteinander verglichen werden

Diese Story ist eigentlich ganz simpel aufgebaut: Wir vergleichen die verschiedensten Dinge miteinander. Beziehungsweise die gleichen Dinge miteinander. Nur eben vorher und nachher. Also, aber nicht immer, manchmal auch mit und ohne … ach, es ist doch komplizierter als gedacht. Darum: Schaut einfach!

Zur Story