Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05957909 Xavier Naidoo of the German band 'Soehne Mannheims' performs on stage during their concert in Wuerzburg , Germany, 11 May 2017.  EPA/ARMANDO BABANI

Unter Druck: Xavier Naidoo. Bild: EPA/EPA

Fler verteidigt Xavier Naidoo – Fans reagieren entsetzt



Viele Rapperinnen und Rapper haben Xavier Naidoo seit dem Auftauchen seines rassistischen Videos die Freundschaft gekündigt. So sagten sich unter anderem Nura, Megaloh und Chefket von dem Mannheimer Sänger los.

Doch andere verteidigen ihn trotz seiner eindeutigen Aussagen weiter. Darunter auch der Berliner Rapper Fler. Der postete am Sonntag auf Instagram ein Bild von Naidoo.

«Kein anderer Musiker im Deutschen-Mainstream hat sich mehr gegen »Rechte Gewalt« eingesetzt als Xavier Naidoo! So wird es ihm gedankt ... ?», schrieb er dazu. Damit tat er es diversen anderen Prominenten gleich, die sich ebenfalls weiterhin mit dem Sänger solidarisieren, darunter Til Schweiger, Kay One, Schauspieler Tom Beck und «Let’s Dance»-Tänzer Massimo Sinato.

Kommentare sind meist kritisch bis ablehnend

Auf die konkreten Aussagen von Naidoo, der in einem Video rassistische Stereotype über Geflüchtete verbreitet hatte, bezog sich bisher keiner seiner Unterstützer, auch Fler nicht. Wie in seinem Fall bleibt es meistens bei Verweisen auf die allgemeine Leistung des Sängers. Til Schweiger etwa erklärte, er habe den Song gar nicht gehört. Auch Fler äussert sich dazu nicht.

Dabei gibt es auch abseits des Videos jede Menge eindeutige Aussagen von Naidoo, die belegen, dass er verschwörungstheoretischen, antisemitischen und rassistischen Ansichten nahesteht.

Das sehen auch viele von Flers Fans so. Der Tenor der Kommentare unter seinem Post ist kritisch bis ablehnend.

«Umso verwerflicher ist es ja, was er getan hat.»

«Er hat mit seinem Statement verkackt, mir egal, was vorher war.»

«Aber was sagst du dazu, was er gesagt hat?»

«Und das rechtfertigt jetzt seine rechten Aussagen? Ja gut, wenn's so einfach ist.»

«Menschen verändern sich und das nicht immer zum Guten.»

«Er macht sich doch selber alles kaputt. Was waren das bitte für Aussagen in dem Text?»

«Stimmt, aber warum unterstützt er dann Reichsbürger? Ist irgendwie voll widersprüchlich.»

Es gibt aber auch Kommentatoren, die ihm zustimmen und behaupten, Xavier Naidoo sage «nur die Wahrheit».

Es geht auch anders

Wie eine kritische Auseinandersetzung mit Naidoo ohne Ausklammerung seiner früheren Verdienste geht, zeigt dagegen der Journalist Malcom Ohanwe auf Twitter. In einem Thread erklärt er, welche antirassistische Bedeutung Naidoos Musik für ihn als Schwarzes Kind gehabt habe – und distanziert sich gleichzeitig glaubhaft von dessen jüngeren Aussagen.

(om/watson.de)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Schau mal: Dänemark hat die coolsten Spielplätze der Welt

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
37
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
37Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Basti Spiesser 17.03.2020 13:43
    Highlight Highlight Was ist Friday for Future?
  • Jim_Panse 17.03.2020 06:28
    Highlight Highlight So wie der grosse Dichter Xavier selbst mal in seinen Liedern besungen hat: Der Mensch lernt nur wenn er Scheisse frisst..
    Für mich ist er einfach ein unterdurchschnittlich intelligenter Mann mit einer schönen Stimme
  • Dr.Clowngesicht 17.03.2020 01:00
    Highlight Highlight Schade. Naidoo bewegte ganze generationen mit seinen songs. Nun empfinde ich selbst seine alten songs als inkongruentes gelaber.

    Hört, hört..
  • BoomBap 17.03.2020 00:47
    Highlight Highlight Malcom Ohanwe...was sind das wieder für Quellen. "...migrantischen nicht-weissen Eltern..." Wie das so hervor gehoben werden muss. Und als ob das der einzige Sänger in Deutschland wär, den sich Ausländer anhören können.

    Und wenn mir Naidoo's Musik nicht gefällt, dann bin ich unsymphatisch.

    Ich kann so Leute einfach nicht ernst nehmen.
  • Name_nicht_relevant 16.03.2020 19:59
    Highlight Highlight Ich habe früher seine Musik gerne gehört und auch Söhne Mannheims, jedoch finde ich seine Aussagen auch nicht gerade Vorbildlich und fair. Er hat sich leider mit seinen Aussagen und taten ins Aus geschossen und die Medien und das Web vergessen nichts, wir schon. Fängt man einmal an sich schlecht zu verhalten kommt alles ans Licht und das ist als Promi, Politiker oder sonst Hochrangiger meist ein Graben dem man sich selber schaufelt um hinein zu fallen, da hilft dir selten einer wieder hinaus. Hätte er sich leider vorher überlegen müssen.
  • Sharkdiver 16.03.2020 19:23
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte formuliere deine Kritik sachlich und beachte die Kommentarregeln.
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 16.03.2020 21:56
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
    • azoui 16.03.2020 22:07
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
    • thoms 16.03.2020 23:15
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Hans Jürg 16.03.2020 16:45
    Highlight Highlight Da hat aber jemand ein Fler für Naidoo.
  • Nik G. 16.03.2020 13:09
    Highlight Highlight Nur so wegen Unterstützung von Xavier:

    https://twitter.com/i/status/1238447581484724224

    Er glaubt wirklich weil Fridays For Future, beginnt mit je 3 F= 6 Buchstaben im Alphabet= 666 = Teufel.

    Er hat doch einfach den Verstand verloren
    • dmark 16.03.2020 18:38
      Highlight Highlight FFF = 666 Wahnsinn.
      Wow, diese Geschichte kannte ich noch gar nicht.
      Über was sich Leute so alles Gedanken machen...
    • herrkern (1) 16.03.2020 18:57
      Highlight Highlight Solche Videos von Xavier bringen sogar mich - einen Fan von Söhne Mannheims - echt zum Zweifeln. Das kann er mit keiner Erklärung aus der Welt schaffen, das ist einfach nur ... tragisch. "Friday for Future" ist 666 - gaga.
    • Sharkdiver 16.03.2020 19:24
      Highlight Highlight Hartcore Verschwörer kannste alle Kübeln. Sie glauben jeden noch so abstrus lächerlichen bockmisst
  • Wolf von Sparta 16.03.2020 11:02
    Highlight Highlight Ich pers. finde das ganze Getue völlig übertrieben! Ich bin auch mit seiner Musik aufgewachsen und habe ihn immer durch Medien verfolgt. Noch nie ist er mir irgendwie "Rechts" aufgefallen oder irgendwie das ich mir dachte "Das geht gar nicht!!". Xavier hatte schon immer seinen eigenen Kopf und seine eigene Meinung. Das war und ist aber schon lange bekannt!
    • goschi 16.03.2020 15:14
      Highlight Highlight wenn diese eigene Meinung halt Reichsbürgerische Verschwörungstheorien und rassistische Ressentiments werden.. sollte man das aber eben nicht mehr verharmlosen, sondern aktiv benennen.
    • Wolf von Sparta 17.03.2020 08:51
      Highlight Highlight @Goschi
      Bin ich jetzt anderer Meinung aber das ist gut so. Danke für deinen Input.
      @SwissWitchBitch
      Wenigstens bleibe ich meinen Standpunkten treu?
    • ursus3000 17.03.2020 13:12
      Highlight Highlight Bist Du Stolz auf Lernresistenz ?
    Weitere Antworten anzeigen
  • ChlyklassSFI 16.03.2020 10:49
    Highlight Highlight Wenn dich Fler verteidigt, liegst du mit grosser Wahrscheinlichkeit falsch.
    • TanookiStormtrooper 16.03.2020 15:42
      Highlight Highlight Vor Allem ist der Typ doch auch in der rechten Ecke, wenn ich das richtig in Erinnerung habe...?
    • Burdleferin 16.03.2020 17:24
      Highlight Highlight Dasselbe mit Schweiger.
    • Hinkypunk #wirsindimmernochmehr 16.03.2020 18:07
      Highlight Highlight @TanookiStormtrooper

      Jap, da war mal was.
    Weitere Antworten anzeigen
  • dmark 16.03.2020 10:44
    Highlight Highlight "Viele Rapperinnen und Rapper haben Xavier Naidoo seit dem Auftauchen seines rassistischen Videos die Freundschaft gekündigt."

    Rapper haben keine Freundschaften untereinander...!
    • Benutzer144 16.03.2020 14:02
      Highlight Highlight Ah ja?
    • Sharkdiver 16.03.2020 19:26
      Highlight Highlight Hardrocker: bleib in deiner Welt wenn du die anderen nicht kennst🤫
    • dmark 16.03.2020 20:13
      Highlight Highlight Hey Leute, die Rapper haben sich früher gegenseitig nicht nur musikalisch gebattlet, sondern durchaus auch mal auf der Strasse.
      Ist das heutzutage nicht mehr so?
    Weitere Antworten anzeigen
  • jeffo56 16.03.2020 10:20
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte formuliere deine Kritik sachlich und beachte die Kommentarregeln.
    • goschi 16.03.2020 15:15
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
    • Hans Jürg 16.03.2020 16:47
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
    • 044 508 39 39 het sie gseit 16.03.2020 20:26
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
  • Der Buchstabe I 16.03.2020 09:32
    Highlight Highlight Flersager.

Am Ende von Joko und Klaas' 15 Minuten Sendezeit schnürt sich den Zuschauern die Kehle zu

Zum zweiten Mal in Folge hatten Joko und Klaas in ihrer ProSieben-Duell-Show 15 Minuten Sendezeit bei ihrem Haus-und Hofsender gewonnen. Am Mittwochabend waren die Fans gespannt: Welchen TV-Stunt hatten sich die beiden Entertainer für ihren zweiten Streich überlegt, nachdem sie vergangene Woche einfach das RTL-Live-Bild abgefilmt hatten?

Doch diese Ausgabe von «Joko und Klaas Live» sollte einen ganz anderen Ton bekommen. Die beiden Entertainer hatten sich ein sehr ernstes Thema vorgenommen.

Tatsächlich …

Artikel lesen
Link zum Artikel