DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Erkennst du den Fussballklub, wenn du sein Wappen siehst?

28.09.2020, 15:34

Die Aufgabe ist für einen richtigen Fussballfan vermutlich ein Klacks. Oder doch nicht? Die meisten Klubs, die wir suchen, sind aus Europa. Einige stammen aber auch aus dem grossen Rest der Welt. Erkennst du alle 24 Logos?

Durchlesen! So funktioniert es:

  • Wir zeigen dir ein Wappen und du schreibst, von welchem Klub es ist.
  • Pro Wappen hast du 3 Versuche.
  • Manche Wappen sind unverändert, bei anderen wurde der Klubname entfernt.
  • Logge die Antworten mit der Enter-Taste («Return» auf dem Smartphone) ein. Nicht auf den grünen Button klicken!
  • Wenn du die Antwort nicht weisst, stehen dir zwei Hinweise zur Verfügung (in diesem Fall darfst du auf den grünen Button klicken): Das Land, aus dem der Klub ist, und der Name seines Stadions. Achtung: Jeder verwendete Tipp gibt einen Punkt Abzug!
  • Eine zeitliche Beschränkung gibt es nicht. Nimm dir so viel Zeit, wie du brauchst.

Viel Erfolg!

Dein Ergebnis

Um das Ergebnis anzuzeigen, musst du bei jedem Quiz alles erraten oder die Frage aufgelöst haben.

Mehr Quiz-Spass

first image
second image
twister icon
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Bands als Fussballclubs ... Fussballclubs als Bands

1 / 87
Bands als Fussballclubs ... Fussballclubs als Bands
quelle: bandsfc.com / bandsfc.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Huber versucht sich an TikTok

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

30. April 2011: Die Grasshoppers schlagen den FC Luzern mit 2:1. Friede, Freude, Eierkuchen im Letzigrund? Nix da! Die verletzte GC-Ikone Ricardo Cabanas ärgert sich furchtbar über den Schiedsrichter. Zu unserem Glück hält eine Kamera den Ausraster fest.

Der ruhmreiche Grasshopper Club Zürich steckt im Frühling 2011 im Abstiegssumpf. Nur zwei Punkte trennen ihn vom letzten Platz. Geschieht tatsächlich das Undenkbare und GC steigt ab? Noch bleiben Trainer Ciriaco Sforza und seinem Team einige Runden Zeit, um den Absturz zu verhindern. Klar, dass ein 2:1-Sieg gegen den FC Luzern in dieser Situation ein grosser Befreiungsschlag ist.

Und ebenso klar, dass die Nerven im Überlebenskampf blank liegen. Der Erfolg gegen die Innerschweizer ändert dies …

Artikel lesen
Link zum Artikel