DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sebastian Langrock vor der Sendung – er wird eine Riesenshow abliefern.
Sebastian Langrock vor der Sendung – er wird eine Riesenshow abliefern.
screenshot: rtl

Der coolste Millionär der Geschichte? Der Poker-Profi, der nicht alle Joker brauchte

23.06.2020, 10:0523.06.2020, 12:33

RTL wiederholt die Folgen der vier letzten «WWM»-Millionäre. Gestern konnten die TV-Zuschauer nun noch einmal Sebastian Langrocks Weg zur Million miterleben. Der hauptberufliche Pokerspieler gewann 2013 die Million – und brauchte dafür noch nicht mal alle seine Joker. Aber dazu später mehr.

Langrock verriet damals nach der Sendung, dass seine Poker-Erfahrung ihm einen echten Vorteil gebracht habe. Er habe die «Antworten in Jauchs Gesicht gelesen. Bei den Poker-Spielern nenne man das «Read».

So sagte Langrock etwa nach der 64'000-Euro-Frage, dass er bei Jauch ein Zeichen erkannt habe, er könne aber leider nicht verraten, was für eines. «Das muss ich nach der Sendung machen, vielleicht brauche ich sie nochmals.»

Jetzt aber zur Frageleiter von Sebastian Langrock:

Quiz

Mit dem Telefonjoker in der Tasche geht es zur Millionenfrage. Noch während Günther Jauch die Frage vorliest, ballt Langrock bereits die Faust.

Yes! Dieser Moment, wenn du als «WWM»-Kandidat die Millionenfrage ohne Auswahl weisst.
Yes! Dieser Moment, wenn du als «WWM»-Kandidat die Millionenfrage ohne Auswahl weisst.
screenshot: rtl

«Es sollte ein Kellner kommen», erklärt Langrock dazu.

Erleichterung! Das isser, der Kellner.
Erleichterung! Das isser, der Kellner.
screenshot: rtl

Tatsächlich erscheint Kellner als Auswahl – das Publikum klatscht bereits, Langrock kann sein Glück kaum fassen und erklärt: «Es ist die Stellung des Bestecks auf dem Teller, wenn man fertig ist.»

Jauch weist den Kandidaten dennoch auf den verbleibenden Telefonjoker hin, doch Langrock lehnt ab. «Ich brauche niemanden anzurufen, die wissen das nicht. Wie viel sicherer muss ich denn sein, als wenn ich die Antwort schon weiss, bevor die Auswahl kommt? Ich kann mir doch gar nicht sicherer sein. Wann, wenn nicht jetzt? Ich nehm' C!»

Die Antwort ist korrekt, die Million gewonnen und Langrock kann sein Glück kaum fassen.
Die Antwort ist korrekt, die Million gewonnen und Langrock kann sein Glück kaum fassen.
screenshot: rtl

Die Lösung kennt der 35-jährige Münchner übrigens nicht, weil er früher in der Gastronomie arbeitete, sondern weil er es eine Woche zuvor in einem Buch mit dem Namen «Sinnloses Wissen» gelesen hat.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Häuser und Villen für 1 Million Franken – in Europa

1 / 69
Häuser und Villen für 1 Million Franken – in Europa
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Bitcoin-Millionär schmeisst Geld von Hochhaus

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Warum Korrektoren weinen – das Quiz der immer gleichen Deutsch-Fehler

Zugegeben, unsere Rechtschreib- und Grammatikfähigkeiten sind nicht immer über alle Zweifel erhaben. Aber wie sieht es denn bei dir aus?

Hat es Spass gemacht? Hast du noch nicht genug? Na dann: Hier kannst du deine Komma-Künste unter Beweis stellen:

Artikel lesen
Link zum Artikel