Schweiz
AHV

Wer hätte das gedacht, die Sozialversicherungen machen Gewinn

Wer hätte das gedacht, die Sozialversicherungen machen Gewinn

09.02.2017, 11:3009.02.2017, 11:33
Mehr «Schweiz»

Trotz Negativzinsen, Brexit und Trump: Die Ausgleichsfonds von AHV, IV und EO machen mit ihren Kapitalanlagen wieder Gewinn. Die Nettorendite beläuft sich für das vergangene Jahr auf 3,9 Prozent. Im Jahr 2015 war die Rendite noch auf -0,77 Prozent abgesackt.

Die Nettorendite von 3,9 Prozent sei angesichts des schwierigen Umfeldes erfreulich, teilten am Donnerstag die Ausgleichsfonds von AHV, IV und EO mit, die unter dem Namen Compenswiss zusammengefasst sind. Ende 2016 hatte Compenswiss 34,8 Milliarden Franken Rentengelder in der Kasse. Davon wurden 32,4 Milliarden angelegt.

2016 sei von grosser Unsicherheit auf den Finanzmärkten geprägt gewesen, schrieb Compenswiss weiter. Insbesondere wegen politischer Ereignisse wie dem Brexit oder der Wahl des neuen US-Präsidenten Donald Trump. Dazu seien Negativzinsen gekommen, die bei einem Grossteil der Anlagen zu negativen Renditen geführt hätten. (whr/sda)

Die Welt ist bunt

1 / 66
Augenblicke – Bilder aus aller Welt
Zoo Berlin: Panda Weibchen Meng-Meng mit einem ihrer gerade geborenen Babies am 2. September 2019.
quelle: epa / zoo berlin handout
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Lowend
09.02.2017 11:42registriert Februar 2014
Super! Dafür nahmen sich ja nur ein paar Schwerkranke das Leben, weil ihnen die Hilfe verweigert wurde und der Rest der Menschen, die keine IV mehr erhalten, darben unter unwürdigen Verhältnissen in der Sozialhilfe und geben so neues Futter für perverse Hasskampagnen und Rasenmäherkürzungen der Leistungen.
2322
Melden
Zum Kommentar
6
Schweizer Bevölkerung erkennt Deepfakes kaum – diese Tipps helfen
Fast die Hälfte der hiesigen Bevölkerung weiss nicht, was Deepfakes sind. Alarmierend: Erkannt werden die digitalen Fälschungen selbst von jenen nicht, die zuvor über mögliche Fallstricke informiert wurden.

So unterschiedlich diese Personen sind, eines eint sie: Die folgenden Aussagen haben sie nie gemacht. Es sind sogenannte Deepfakes – Videos, die täuschend echt wirken, tatsächlich aber Fälschungen sind.

Zur Story