freundlich
DE | FR
23
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Blogs

Hideout-Hotels Schweiz: Hier kannst du abschalten und geniessen

Rauszeit Hideout Hotels Schweiz Jugendstil Hotel Paxmontana Flüeli-Ranft Obwalden
Eintauchen in vergangene Zeiten an diesem ruhigen Kraftort. Die Infos gibt's bei unserem Punkt 3.Bild: Shutterstock
Rauszeit

Diese 7 traumhaften Hotels lassen dich deine Sorgen komplett vergessen

Für eine Nacht oder ein bisschen mehr alle Sorgen hinter sich lassen? Davon träumen aktuell wohl einige von uns. Wir haben darum sieben Hotels gesucht, in welchen du – meist in grandioser Umgebung – abschalten kannst.
05.12.2022, 07:5713.01.2023, 16:09
Reto Fehr
Folge mir

Für ein paar Stunden, ein Wochenende oder vielleicht sogar ein bisschen mehr den Alltag hinter sich lassen? Endlich wieder mal abschalten, die Batterien laden und sich selbst etwas Gutes tun. Das kannst du in diesen Hotels – die sich auch in grandioser Umgebung befinden.

Grimsel Hospiz BE

Vermutlich ist es im Winter das abgeschiedenste Hotel der Schweiz: das Hotel Grimsel Hospiz. Da die Passstrasse im Winter gesperrt ist, erfolgt die Anreise durch den Stollen und mit Luftseilbahnen. Schon das ein aussergewöhnliches Erlebnis.

Winterruheoase Grimsel Hospiz Rauszeit Hideout-Hotels Schweiz
Schneemassen beim Grimsel Hospiz.Bild: Kraftwerke Oberhasli AG

Die Betreiber selbst schreiben, dass Gäste grundsätzlich nichts machen können, ausser «gepflegt abzuhängen». Wer doch etwas machen will: Es gibt einen geheizten Whirlpool und eine Fass-Sauna sowie den kürzesten Winterwanderweg im Berner Oberland einmal rund um das Hotel. Auch Kraftwerkbesichtigungen sind möglich.

Winterruheoase Grimsel Hospiz Rauszeit Hideout-Hotels Schweiz
Fass-Sauna, Whirlpool und eine grandiose Bergwelt.Bild: Kraftwerke Oberhasli AG

Achtung: Das Grimsel Hospiz startet die Wintersaison am 15. Dezember, ist dann meist von Mittwoch bis Sonntag geöffnet.

Hier gibt es mehr Informationen.

Winterruheoase Grimsel Hospiz Rauszeit Hideout-Hotels Schweiz
Tief eingeschneit auf dem Felsvorsprung beim Stausee.Bild: Kraftwerke Oberhasli AG/David Birri

Berggasthaus Heimeli GR

Zwei Tage in der Abgeschiedenheit der Alpen? Dann ab ins Berggasthaus Heimeli bei Arosa. Du erreichst dieses ab Langwies in knapp zwei Stunden. Ein Transport mit Quad oder Schneemobil ist für 100 Franken möglich. Übernachtet wird im Doppel- oder Familienzimmer. Es gibt auch Einzelzimmer und für grössere Gruppen einen kleinen Massenschlag. Oder wer es exklusiv möchte: Miete das Maiensäss. Egal, wie du übernachtest: Hier kannst du dich erholen.

Rauszeit Hideout Hotels Heimeli Arosa
Noch Fragen?Bild: Berggasthaus Heimeli

Die Schlittelpiste zurück nach Langwies startet beim Gasthaus, Ski- und Schneeschuhtouren oder Winterwandern dienen zum Zeitvertreib genauso wie Eisklettern oder Eisstockschiessen.

Hier gibt es mehr Informationen.

Rauszeit Hideout Hotel Arosa Heimeli Langwies
Und so sieht's da bei Tageslicht aus.Bild: Berggasthaus Heimeli
Was für Ausflugstipps willst du?
Wöchentlich präsentieren wir bei «Rauszeit» Ausflugstipps der Schweiz. Das Spektrum ist fast endlos. Gerne möchte ich auch wissen, was für ein Thema dich interessieren würde. Darum: Schreib mir auf Instagram oder auf reto.fehr@watson.ch, was du an dieser Stelle gerne einmal lesen möchtest.

Jugendstil Hotel Paxmontana OW

Das Gebäude kannst du nicht verfehlen. Die beiden spitzigen Türmchen vom Jugendstil Hotel Paxmontana auf einer Hügelkuppe in Flüeli-Ranft sind weit um zu sehen. Du geniesst die Aussicht auf den Glaubenberg oder das Sarneraa-Tal. 83 Zimmer laden seit der Wiedereröffnung 2011 ein.

Rauszeit Paxmontana Flüeli-Ranft Hideout Hotels Schweiz
Das Paxmontana im winterlichen Kleid.Bild: Jugendstil-Hotel Paxmontana

Den Kraftort Flüeli-Ranft spüren viele Gäste des denkmalgeschützten Hauses und du kannst eintauchen in Geschichte und Kultur des Ortes. Geniesse die Ruhe und Aussicht hier direkt am Jakobsweg.

Hier gibt es mehr Informationen.

Rauszeit Paxmontana Flüeli-Ranft Hideout Hotels Schweiz
Erhöht über dem Sarnersee und im Hintergrund die eingeschneiten Berge. Was will man mehr?Bild: Jugendstil-Hotel Paxmontana

Landgasthof Ruedihus BE

Der Landgasthof Ruedihus liegt etwas ausserhalb von Kandersteg Richtung Gasterntal. Das Hotel aus dem 18. Jahrhundert befindet sich in unmittelbarer Nähe des Waldhotel Doldenhorns, dessen Indoor-Pool und Wellnessanlage du benutzen kannst.

Rauszeit Hideout Hotels Kandersteg Landgasthof Ruedihus Schweiz
Der Landgasthof Ruedihus mit dem kleinen Chalet.Bild: Landgasthof Ruedihus

Acht Zimmer, zwei Suiten und zwei Restaurants mit Schweizer Küche machen das Ruedihus zu einem kleinen, aber feinen Tipp. Und ja: Nicht nur Schwerverliebte werden in der «Liebeslaube», ein Chalet mit Himmelbett, eine romantische Zeit verbringen.

Hier gibt es mehr Informationen.

Berggasthaus Sulzfluh GR

Schon allein die Anreise nach Partnun, ganz hinten in St. Antönien wird dich beeindrucken. Und dann kannst du in Nostalgie-Zimmer einchecken und die Welt da draussen vergessen. Denn du hast kein elektrisches Licht, kein Stromanschluss, keine Heizung. Kerzen sorgen für Licht, zusätzliche Decken und Bettflaschen sorgen trotzdem für kuschelige Wärme.

Rauszeit Hideout Hotel Schweiz Berggasthaus Sulzfluh
Im Nostalgie-Zimmer steht die Kerze und der Waschkrug bereit.Bild: Berggasthaus Sulzfluh

Aber klar: Wer es etwas komfortabler will, dem stehen drei moderne Doppelzimmer zur Verfügung. Draussen steht ein Hotpot, in welchem du den Sonnenuntergang geniessen kannst.

Partnun Rauszeit Hideout Hotels Schweiz Berggasthaus Sulzfluh
Der Blick in die imposante Bergwelt im Prättigau. Bild: Shutterstock

Achtung: Die Wintersaison beginnt erst am 9. Dezember. Aber dann wirst du dich in der Region mit vielen Möglichkeiten für Skitouren oder Schneeschuhwanderungen wohlfühlen. Erreichbar ist das Hotel im Winter nur zu Fuss innert einer Stunde über den Winterwanderweg. Ab zwei Übernachtungen gibt es einen kostenlosen Gepäcktransport.

Hier gibt es mehr Informationen.

Rauszeit Hideout Hotel Schweiz Berggasthaus Sulzfluh
Tief eingeschneit: das Berggasthaus Sulzfluh.Bild: Berggasthaus Sulzfluh

Hotel Walserhuus Sertig GR

Auf 1860 Metern über Meer lockt das Walserhuus Sertig im gleichnamigen Tal, welches von vielen als eines der schönsten in Graubünden bezeichnet wird. Im Winter kannst du hier Skitouren oder Schneeschuhwanderungen starten, Schlitteln oder Langlaufen.

Rauszeit Hideout Hotels Schweiz Walserhuus Sertig Davos
Die Sonnenterrasse mit Blick ins Tal.Bild: Walserhuus Sertig

Im Frühling 2017 wurden die Arvenzimmer umgebaut und bieten alle Annehmlichkeiten. Ein besonderer Tipp ist das Zimmer Wellness-Oase mit privater Infrarotsauna und Whirlpool auf der Terrasse. Und zur Anreise: Die ist auch im Pferdeschlitten möglich.

Rauszeit Hideout Hotels Schweiz Walserhuus Sertig Davos
Tief verschneit liegt das Sertig-Dörfli da. Das Walserhuus ist in der Häusergruppe im Hintergrund zu erkennen.Bild: Walserhuus Sertig

Hier gibt es mehr Informationen.

Rauszeit Hideout Hotel Schweiz Walserhuus Sertig Davos
Weihnachtliche Stimmung im Sertigtal.Bild: Walserhuus Sertig

Whitepod Eco-Luxury Hotel VS

Zum Abschluss reisen wir ins Wallis, und zwar nach Les Giettes oberhalb von Monthey. Übernachten wirst du hier in Hightech-Zelten, auch Pods genannt, welche auf Holzplattformen stehen. Drinnen wird es dir an nichts fehlen.

Rauszeit Hideout Hotels Whitepods Monthey
In diesen Pods verbringst du die Nacht in Ruhe.Bild: whitepod.com

1400 Meter über Meer geniesst du in einem der 15 Pods dabei eine traumhafte Aussicht. Jedes der Zelte ist individuell gestaltet und verfügen über eine eigene Terrasse und Cheminée-Öfen.

Rauszeit Hideout Hotels Whitepods Monthey
Und so sieht's in einem der Pods aus.Bild: whitepod.com

In der Gegend kannst du Winterspaziergänge oder Schneeschuhtouren unternehmen oder die Whitepod Challenge – eine Schnitzeljagd – lösen. Und wer noch auf einen Gipfel will: Der 2058 Meter hohe Dent de la Valerette ist für fitte Gäste bei entsprechendem Wetter und Kenntnissen erreichbar.

Hier gibt es mehr Informationen.

Rauszeit Hideout Hotels Whitepods Monthey
Aussicht auf das Nebelmeer.Bild: whitepod.com
Reto Fehr
Man muss die Schweiz verdammt gut kennen, wenn man sie besser kennen will als Reto Fehr. Mit seiner «Tour dur d'Schwiiz» radelte er 2015 alle damals 2324 Gemeinden ab. Entstanden ist daraus das preisgekrönte Buch «Tour dur d'Schwiiz». Als einer von wenigen besuchte er somit schon jede Gemeinde der Schweiz. In der Folge absolvierte Reto die Ausbildung zum Wanderleiter des Schweizer Bergführerverbandes SBV und ist in seiner Freizeit meist in der Natur unterwegs, wozu er dich auf seinem Instagram-Account immer mal wieder mitnimmt. Als Mitglied des Rätsel-Kollektivs geoblog.ch lässt er die User zudem mehrmals wöchentlich die Schweiz in Bildern entdecken.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Für die Ferien: Such dir ein Hotel ohne diese Fails

1 / 37
Für die Ferien: Such dir ein Hotel ohne diese Fails
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Diese 3 Arten von Sauna-Gänger nerven unseren Chefredaktor

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

23 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Youri
02.12.2022 16:44registriert Juni 2019
Paar Preisindikationen wären noch hilfreich bitte
342
Melden
Zum Kommentar
avatar
Nickname_schon_vergeben
02.12.2022 20:08registriert Mai 2021
Ich wollte gerade voll motiviert einen der Pods buchen, aber 2500.-/Nacht? Wow, leider nichts für mich :-)
251
Melden
Zum Kommentar
23
Könnte ich mit einer Wärmepumpe oder mit Fernwärme heizen?
Was das Heizen angeht, halte ich mich so gut wie möglich an die Temperatur-Empfehlungen des Bundes. Auf längere Sicht überlege ich mir allerdings, meine Gas-Heizung dereinst durch eine Alternative zu fossilen Brennstoffen zu ersetzen – aber durch welche?

Eine wirklich spannende Alternative zu Gas- und Ölheizungen finde ich Wärmepumpen. Sie funktionieren sozusagen umgekehrt wie ein Kühlschrank: Sie nehmen Energie aus der Luft, dem Boden oder dem Wasser auf und geben sie in Form von Wärme wieder ab. Dabei gibt es diverse Möglichkeiten, bei denen man die Energie zum Beispiel der Umgebungsluft oder dem Grundwasser – bzw. einem Wasserreservoir – entzieht.

Zur Story