DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lonely Planet war auch schon kreativer – diese 15 Schweizer Orte musst du 2016 gesehen haben

30.07.2016, 13:3830.07.2016, 23:33

Lonely Planet war einmal DIE Bibel der Reisenden. Vor allem bei den Individual-Travelern oder denen, die sich dafür hielten. Der Hype war schon grösser als heute, aber auch im Zeitalter des Internets reisen noch immer viele Abenteurer mit dem dicken Buch durch die Welt. 

Auch wenn es kaum noch Geheimtipps gibt, gäbe es in der Schweiz doch das eine oder andere Ziel abseits der grossen Touristenströme. Diese scheinen den Lonely-Planet-Autoren aber nicht bekannt zu sein. Stattdessen präsentieren sie uns eine ziemlich langweilige Liste der 15 angeblichen Top-Destinationen – wovon aber immerhin eine überraschend ist.

Glacier Express

«Der rote Zug fährt auf einer der sagenumwobensten Bahnstrecken der Welt», schreibt Lonely Planet.&nbsp;<br data-editable="remove">
«Der rote Zug fährt auf einer der sagenumwobensten Bahnstrecken der Welt», schreibt Lonely Planet. 
Bild: By Champer - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4865428

Matterhorn

Lonely Planet:&nbsp;«Kein Berg hat mehr Anziehungskraft und mehr natürliche Ausstrahlung als dieser charismatische Berggipfel».
Lonely Planet: «Kein Berg hat mehr Anziehungskraft und mehr natürliche Ausstrahlung als dieser charismatische Berggipfel».
Bild: KEYSTONE

Nationalpark

Macun oberhalb von Lavin im Engadin gehört zum Nationalpark.&nbsp;
Macun oberhalb von Lavin im Engadin gehört zum Nationalpark. 
Bild: KEYSTONE

Genfersee

Die Rebberge in der Region von Lavaux sind weltberühmt.
Die Rebberge in der Region von Lavaux sind weltberühmt.
Bild: EPA/KEYSTONE

Aletschgletscher

Grosser Aletschgletscher.&nbsp;
Grosser Aletschgletscher. 
Bild: wikicommons/dirkbeyer

Montreux

Sonnenuntergang über dem Genfersee bei Montreux.&nbsp;<br data-editable="remove">
Sonnenuntergang über dem Genfersee bei Montreux. 
Bild: KEYSTONE

Bern

«Der Besucher merkt kaum, dass diese Stadt die Hauptstadt der Schweiz ist», sagt Lonely Planet.&nbsp;<br data-editable="remove">
«Der Besucher merkt kaum, dass diese Stadt die Hauptstadt der Schweiz ist», sagt Lonely Planet. 
Bild: KEYSTONE

Eiger, Mönch und Jungfrau

Zu diesem Panorama braucht es keine weiteren Worte.&nbsp;<br data-editable="remove">
Zu diesem Panorama braucht es keine weiteren Worte. 
Bild: Shutterstock

Luzern

Nicht nur die Asiaten lieben Luzern und die Kapellbrücke.&nbsp;
Nicht nur die Asiaten lieben Luzern und die Kapellbrücke. 
Bild: Alexandra Wey

Zürich

Lonely Planet meint, Zürich sei «richtig cool».
Lonely Planet meint, Zürich sei «richtig cool».
Bild: KEYSTONE

Rheinfall

Das Donnern des Rheinfalls sei eine Reise wert.
Das Donnern des Rheinfalls sei eine Reise wert.
Bild: EPA/KEYSTONE

Wallis

Aus dem Wallis kommen laut den Lonely-Planet-Autoren die «meistgeschätzten Weine des Landes».&nbsp;
Aus dem Wallis kommen laut den Lonely-Planet-Autoren die «meistgeschätzten Weine des Landes». 
Bild: KEYSTONE

Basel

Nach Basel müsse man wegen der Kunst und der Architektur. Hier der Erweiterungsbau des Kunstmuseums.&nbsp;
Nach Basel müsse man wegen der Kunst und der Architektur. Hier der Erweiterungsbau des Kunstmuseums. 
Bild: KEYSTONE

Luganersee

Der Lago di Lugano sei ein Alpensee von Palmen umsäumt.&nbsp;<br data-editable="remove">
Der Lago di Lugano sei ein Alpensee von Palmen umsäumt. 
Bild: KEYSTONE

Jura

Zum Schluss empfehlen die Lonely-Planet-Macher tatsächlich so etwas wie einen Geheimtipp: Den Kanton Jura – «ein verschlafener Fleck». &nbsp;
Zum Schluss empfehlen die Lonely-Planet-Macher tatsächlich so etwas wie einen Geheimtipp: Den Kanton Jura – «ein verschlafener Fleck».  
Bild: KEYSTONE

(feb)

Was ein Profi über den Schweizer Tourismus sagt, kannst du hier nachlesen. 

Der Äscher ist die schönste Beiz der Welt

1 / 14
Der Äscher ist die schönste Beiz der Welt
quelle: peter böhi
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die schönsten Orte der Welt: Diese 90 Flecken solltest du einmal im Leben gesehen haben

1 / 92
Die schönsten Orte der Welt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Wie ist das jetzt mit der Boosterimpfung in der Schweiz? 9 Aspekte, die du kennen solltest

In der Schweiz fehlt immer noch die Zulassung einer Covid-Auffrischimpfung. Einige Experten wünschen sich eine solche für ältere Menschen. Die wichtigsten Antworten dazu.

Pfizer und Moderna haben bei Swissmedic Anträge um Zulassungserweiterung für eine Auffrischimpfung eingereicht. Swissmedic hat hierzu noch nicht entschieden. Erst nach der Zulassung werden die Eidgenössische Impfkommission EKIF und das BAG eine Impfempfehlung formulieren, erklärt Katrin Holenstein vom BAG. Das BAG sagt nicht, wann das sein wird, obwohl inzwischen mehrere Experten in der Schweiz eine Booster-Impfung fordern.

Zum Beispiel twittert der Neurowissenschafter Dominique de Quervain von …

Artikel lesen
Link zum Artikel