DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gotthard-Strassentunnel bleibt während zehn Herbstnächten gesperrt

07.09.2021, 08:57
Bild: KEYSTONE

Der Gotthard-Strassentunnel wird im September und Oktober während insgesamt zehn Nächten gesperrt. Der Personenverkehr kann über den Pass ausweichen, Güterfahrzeuge werden im Norden und im Süden angehalten.

Grund für die Sperrungen, die jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr dauern, sind Unterhaltsarbeiten, wie die Urner Baudirektion am Dienstag mitteilte. Die Autobahn A2 zwischen Göschenen und Airolo ist vom 13. bis 17. September, vom 20. bis 24. September, vom 27. September bis 1. Oktober sowie vom 4. bis 6. Oktober gesperrt. Schwere Güterfahrzeuge über 3.5 Tonnen werden ab 19.30 Uhr im Norden und Süden angehalten. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Der Gotthard-Strassentunnel

1 / 16
Der Gotthard-Strassentunnel
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mobile Toiletten gegen Böschungspinkler am Gotthard

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

CS hat 70 Prozent der Greensill-Fondsvermögen zurückerhalten

Die Grossbank Credit Suisse hat mittlerweile 7,0 Milliarden der ursprünglichen Greensill-Fondsvermögen in Höhe von 10 Milliarden US-Dollar zurückerhalten. Dies teilte die Bank am Dienstag auf ihrer Homepage mit.

Beim letzten Update Ende Juli waren es noch 6,6 Milliarden gewesen. An die Kunden zurückerstattet hat die CS derweil in verschiedenen Tranchen insgesamt rund 5,9 Milliarden US-Dollar.

Zuletzt hatte die Bank am 6. August den Fondsanlegerinnen und -anlegern eine weitere Zahlung von 0,4 …

Artikel lesen
Link zum Artikel