Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Auch in der sechsten Staffel geht Luc Conrad alias Mike Müller Verbrechen auf die Spur.
© SRF/Sava Hlavacek

Auch in der sechsten Staffel geht Luc Conrad alias Mike Müller Verbrechen auf die Spur. © SRF/Sava Hlavacek

Der Dienstagabend hat bald wieder einen Sinn: Der Bestatter geht in die 6. Runde

Die Geschäftsleitung von SRF gibt grünes Licht für die Fortsetzung der Krimi-Serie. Im Sommer starten die Dreharbeiten, Mike Müller und Barbara Terpoorten sind wieder dabei.



Nach der erfolgreichen fünften Staffel wird die Serie «Der Bestatter» fortgesetzt. Sechs neue Geschichten rund um den Bestatter mit dem kriminalistischen Gespür wurden bereits in Auftrag gegeben. Gedreht wird im Sommer 2017 überwiegend im Kanton Aargau und Umgebung.

Urs Fitze, Bereichsleiter Fiktion bei SRF: «‹Der Bestatter› ist eine einmalige Erfolgsgeschichte. Wir freuen uns sehr, dass wir beim Publikum mit den Geschichten rund um den Bestatter Luc Conrad so gut ankommen.»

Erfolgreiche fünfte Staffel

Die fünfte Staffel des «Bestatters» war noch erfolgreicher als die vierte; die sechs Folgen verzeichneten einen durchschnittlichen Marktanteil von 40,5 Prozent sowie durchschnittlich 704'000 Zuschauer. 

Heisst: Bald kann man sich auf ein Wiedersehen mit Mike Müller (Luc Conrad), Barbara Terpoorten (Anna-Maria Giovanoli), Reto Stalder (Fabio Testi), Suly Röthlisberger (Erika Bürgisser) und Samuel Streiff (Reto Doerig) freuen. 

(aargauerzeitung.ch)

Von diesen Serien wünschen sich die watson-User ein Remake

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Biden verschärft Kurs gegen Riad

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Neue Zahlen zeigen: So gross sind die Lohnunterschiede zwischen Mann und Frau wirklich

Die Lohnunterschiede zwischen Mann und Frau werden auch durch die neusten Zahlen belegt. Während die Differenz teilweise erklärbar ist, sind 45,4% der Lohnunterschiede unerklärt. Diese Grafiken zeigen, wo das Gefälle am grössten ist.

Das Bundesamt für Statistik hat heute die «Analyse der Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern anhand der Schweizerischen Lohnstrukturerhebung (LSE) 2018» herausgegeben.

Die Unterschiede sind weiterhin enorm. So waren 2018 in der Gesamtwirtschaft 60,9% der Arbeitnehmenden, deren monatlicher Lohn für eine Vollzeitstelle unter 4000 Franken liegt, Frauen. Umgekehrt waren die Arbeitnehmenden im obersten Segment der Lohnpyramide mit einem Lohn von mehr als 16'000 Franken zu 81,2% Männer.

Wir …

Artikel lesen
Link zum Artikel