DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eisregen – Meteorologen warnen vor Glätte

02.03.2018, 07:1302.03.2018, 07:18

Die Nacht war mehrheitlich klar und eisig kalt. Nun setzen im Verlauf des Tages Niederschläge ein. Dabei besteht die Gefahr von gefrierendem Regen, schreibt MeteoNews in einer Mitteilung. Weil auf Nebenstrassen teilweise noch Schnee liegt und einzelne Strassen weiterhin vereist sind, warnt der Wetterdienst vor akuter Glättegefahr.

Es drohen glatte Strassen.
Es drohen glatte Strassen.Bild: AP

Durch die klare Nacht waren die Temperaturen heute Morgen relativ tief. In Welschenrohr wurden um 6 Uhr 14,2 Grad gemessen. Auch sonst lagen die Temperaturen im Flachland verbreitet bei -10 bis -7 Grad.

Die Bewölkung wird heute im Verlauf des Tages zunehmen, von Westen her setzen Niederschläge ein. Weil die Luftschichten in der Höhe deutlich milder sind und zum Teil positive Temperaturen aufweisen, kann bei einsetzendem Niederschlag Regen fallen, der auf den kalten Böden gefriert, schreiben die Meteorologen weiter. Erst im Verlauf des Nachmittags sei mit einer allmählichen Entspannung der Lage zu rechnen. (mlu)

«Hör auf zu lüften! Es ist sch**sskalt!»

Video: watson/Corsin Manser, Emily Engkent
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bundesrats-PK verpasst? Das sind die 6 wichtigsten Punkte
Nach wochenlangem Zögern ist eine Verschärfung der nationalen Corona-Regeln für den Bundesrat nun doch kein Tabu mehr. Die wichtigsten Punkte der Pressekonferenz.

Der Bundesrat schickt verschiedene Massnahmen in die Konsultation – darunter eine ausgedehnte Zertifikatspflicht im Privaten und eine generelle Maskenpflicht.

Zur Story